Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Jeder Regisseur muss in seinem Leben bestimmte Filme mindestens einmal
gedreht haben. Den Low-Budget-Ballerfilm. Eine Hitchcock-Hommage. Einen
Demi-Moore-Streifen, auf den man ihn später besser nie mehr ansprechen
sollte.

Und natürlich ein Roadmovie. In dem die Schlüsselszene so aussieht, dass die
Reisenden mit ihrer geklauten Karre einen Fluss überqueren müssen, dann
versuchen, mit 50 Metern Anlauf darüber zu schanzen, den Wagen mitten im
Wasser parken und die Reise danach zu Fuß fortsetzen.

Deswegen will natürlich auch der Schreiber von http://www.plattentests.de/
einen Newsletter verfasst haben, auf dem mehrere 100 Kilometer zurück gelegt
werden. Und hat sich heute mal - extra für diese Mail - auf die Reise
begeben. Diese Zeilen entstehen auf Schienen mitten in der bayrischen Pampa.

Wo malerische Landschaften am Fenster vorbei ziehen. Wo die Ortsnamen
allesamt auf "ing" enden. Wo der Netz-Balken des Handys neue Tiefstwerte
erreicht. Und wo auf der Zug-Toilette versteckte Putzaufforderungen als
"Bitte verlassen Sie diesen Raum so, wie Sie ihn vorfinden möchten!"
geäußert werden.

Auch die Protagonisten unserer dieswöchigen 19 Rezensionen auf
http://www.plattentests.de/ plagt das Fernweh. Eddie Argos von Art Brut
träumt auf deren leider nicht überragendem zweiten Album "It's a bit
complicated" davon, die Plattensammlung auf ein Mixtape zu komprimieren und
die Zelte abzubrechen. Und Nina Nastasia und Jim White nannten ihr
kongeniales Album - im übrigen die erste 9/10 seit geraumer Zeit und
natürlich auch unser "Album der Woche" - gleich "You follow me".

Auch Dover, Simian Mobile Disco, Kristofer Åström, Kelly Clarkson, Detoit
Cobras, Editors, Strung Out und Amy Winehouse haben neue Alben aufgenommen.
Wahrscheinlich mit dem einzigen Ziel, danach erst mal die Studioschuld getan
zu haben. Und sich on the road begeben zu können.

"Red nicht von Straßen, nicht von Zügen", nannte mal ein weiser Mann sein
Album, dessen Gesichtszüge tiefer sind als Straßenschluchten. Und tat doch
das genaue Gegenteil. Und weil wir gerade so schön roadmoviesehnsüchtig
sind, lasst Euch gesagt sein: Man hält nie, man steigt immer nur um.

Viele Grüße,
Armin Linder


Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
VERTRAUEN IST ALLES
Nina Nastasia & Jim White - You follow me
Unsere Bewertung: 9/10


KEINE HAFTUNG
Amber Pacific - Truth in sincerity
Unsere Bewertung: 5/10

EX PISTOLS
Art Brut - It's a bit complicated
Unsere Bewertung: 6/10

SCHAUERGESCHICHTEN
Kristofer Åström - Rainaway town
Unsere Bewertung: 6/10

DIE WÜHLMAUS
Kelly Clarkson - My december
Unsere Bewertung: 4/10

VORRUHESTAND
The Detroit Cobras - Tied & true
Unsere Bewertung: 6/10

HYPER HYPER
Dover - Follow the city lights
Unsere Bewertung: 3/10

DIE NACHTFALTER
Editors - An end has a start
Unsere Bewertung: 7/10

KÖRPER, SEELE, GEIST
Erasure - Light at the end of the world
Unsere Bewertung: 4/10

DIE NACHT ZUM TAGE
Ghosts - The world is outside
Unsere Bewertung: 6/10

IM BLAUEN AUGE DES HURRIKANS
Larrikin Love - The freedom spark
Unsere Bewertung: 7/10

GESTERN WIE HEUTE
Tom McRae - King of cards
Unsere Bewertung: 7/10

WEISSE MAGIE
Maria Mena - Apparently unaffected
Unsere Bewertung: 6/10

LAND UNTER
Ohrbooten - Babylon bei Boot
Unsere Bewertung: 2/10

ABSTRAKTION UND IRRLICHT
Rothko - Eleven stages of intervention
Unsere Bewertung: 7/10

HÜLLE, HÜLLE, HÜLLE
Simian Mobile Disco - Attack decay sustain release
Unsere Bewertung: 7/10

TRIMM DICH
Speaker Bite Me - Action painting
Unsere Bewertung: 7/10

HERREN DER LÜFTE
Strung Out - Blackhawks over Los Angeles
Unsere Bewertung: 6/10

SCHNELLER ALS SEIN SCHATTEN
Amy Winehouse - Back to black
Unsere Bewertung: 8/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Circa Survive - On letting go (VÖ 22.06.2007)
Ryan Adams - Easy tiger (VÖ 29.06.2007)
Ash - Twilight of the innocents (VÖ 29.06.2007)
Chemical Brothers - We are the night (VÖ 29.06.2007)
Chris Cornell - Carry on (VÖ 29.06.2007)
The Icarus Line - Black lives at the golden coast (VÖ 29.06.2007)
Velvet Revolver - Libertad (VÖ 29.06.2007)
Bad Religion - New maps of hell (VÖ 06.07.2007)
Buffalo Tom - Three easy pieces (VÖ 06.07.2007)
Darkest Hour - Deliver us (VÖ 06.07.2007)
Dogs - Tall stories from under the table (VÖ 06.07.2007)
Interpol - Our love to admire (VÖ 06.07.2007)
O'Death - Head home (VÖ 06.07.2007)
Recoil - SubHuman (VÖ 06.07.2007)
The Smashing Pumpkins - Zeitgeist (VÖ 06.07.2007)
Spoon - Ga ga ga ga ga (VÖ 06.07.2007)
Tocotronic - Kapitulation (VÖ 06.07.2007)
U.N.K.L.E. - War storie (VÖ 06.07.2007)
Garbage - Absolute Garbage (VÖ 13.07.2007)
Gogol Bordello - Super taranta! (VÖ 13.07.2007)
Lifehouse - Who we are (VÖ 13.07.2007)
Prince - Planet Earth (VÖ 13.07.2007)
The Bravery - The sun and the moon (VÖ 20.07.2007)
Clawfinger - Life will kill you (VÖ 20.07.2007)
Dashboard Confessional - Dusk and summer (VÖ 20.07.2007)
The Electric Soft Parade - No need to be downhearted (VÖ 20.07.2007)
Happy Mondays - Uncle dysfunktional (VÖ 20.07.2007)
Talib Kweli - Ear drum (VÖ 20.07.2007)
Portugal.The Man - Church mouth (VÖ 20.07.2007)
Sum 41 - Underclass hero (VÖ 20.07.2007)
Yeah Yeah Yeahs - Is is (VÖ 20.07.2007)
Yellowcard - Paperwalls (VÖ 20.07.2007)
Against Me - New wave (VÖ 27.07.2007)
Under The Influence Of Giants - Under The Influence Of Giants (VÖ
27.07.2007)
Aqualung - Memory man (VÖ 03.08.2007)
Phillip Boa & The Voodooclub - Faking to blend in (VÖ 03.08.2007)
Funny van Dannen - Trotzdem danke (VÖ 03.08.2007)
Architecture In Helsinki - Places like this (VÖ 10.08.2007)
Beach House - Beach House (VÖ 10.08.2007)
The Dead 60s - Time to take sides (VÖ 10.08.2007)
Euros Childs - The miracle inn (VÖ 10.08.2007)
Rock Plaza Central - Are we not horses (VÖ 10.08.2007)
You Say Party! We Say Die! - Lose all time (VÖ 10.08.2007)
M.I.A. - Kala (VÖ 17.08.2007)
Frank Black - Bluefinger (VÖ 24.08.2007)
The New Pornographers - Challengers (VÖ 24.08.2007)
The Coral - Roots and echoes (VÖ 31.08.2007)
Drowning Pool - Full circle (VÖ 31.08.2007)
Giardini di Mirò - Divided options (VÖ 31.08.2007)
HIM - Venus doom (VÖ 10.09.2007)
Guns N' Roses - Chinese democracy (VÖ 17.11.2024)



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt oder die Angebote von CD WOW! in
unserer linken Navigationsspalte nutzt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München