Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Wir gestehen: Auch wir müssen manchmal tricksen!

Plattentests.de ist zwar nicht der nächste Uri Geller. Und wenn bei Euch
vorm Bildschirm irgendwelche Löffel erigieren oder sich primäre
Geschlechtsmerkmale verbiegen, dann liegt das höchstens daran, dass wir so
geil sind - und nicht an irgendwelchen magischen Kräften. Aber ein bisschen
Übertreibung muss leider manchmal auch bei uns sein.

Wir sind davon abhängig, was der Musikmarkt an Platten hergibt - das war in
den letzten zwei Wochen ziemlich wenig, mit gerade mal einer 8/10. Wir haben
Euch die jeweiligen Updates auf http://www.plattentests.de/ trotzdem als
Sensation verkauft - mit großer Copperfieldscher Gestik und schlechtem
Gewissen. Doch damit ist jetzt Schluss!

Die erste 9/10 des Jahres ist da!

Sie geht an eine Band, der wir sie von Herzen gönnen. Weil sie aus hiesigen
Gefilden kommt und schon länger mit Leib und Seele musiziert. Mit "Still no.
1" haben die Ingolstädter einen neuen Höhepunkt auf ihrem Weg erreicht. Wir
gratulieren Slut zum "Album der Woche" und bisherigen Album des Jahres.

Obendrein setzt es noch dreimal die 8/10: für die Berliner Surrealisten
von Delbo, für die Hartrocker von Black Mountain und die Filigrantechniker
von The Bridge. Und von den UK-Newcomern The Hoosiers, den gestörten The
Magnetic Fields und den Sündenböcken 4lyn gibt es noch reichlich weitere
Alben, die Euch interessieren dürften.

Die erste 9/10 des Jahres von Slut gibt's übrigens bei Amazon für faire
15,95 Euro. Sie ist jeden Cent wert. Ohnehin möchten wir Euch mal wieder
bitten, für Amazon-Bestellungen das Suchfeld links auf unseren Seiten zu
verwenden oder gleich über http://www.amazon.de/?&tag=platteonlinedasb den
Onlinehändler aufzusuchen. Damit helft Ihr uns. Und wir helfen Euch doch
auch immer.

Ein fast magisches Update - mit dem wir Euch ein zauberhaftes Wochenende
wünschen.

Viele Grüße,
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
BILDERBUCHVORSTELLUNGEN
Slut - Still no. 1
Unsere Bewertung: 9/10


AUCH EGAL
4lyn - Hello
Unsere Bewertung: 3/10

RÜCKWÄRTS VORWÄRTS
Black Mountain - In the future
Unsere Bewertung: 8/10

NULLÄUGIGE
Blind - Blind
Unsere Bewertung: 3/10

UNBEGRENZTE MÖGLICHKEITEN
The Bridge - The Bridge
Unsere Bewertung: 8/10

BODENSCHÄTZE
Matt Costa - Unfamiliar faces
Unsere Bewertung: 7/10

ZWISCHEN DEN SEITEN
Delbo - Grande finesse
Unsere Bewertung: 8/10

ROHESSER
Disfear - Live the storm
Unsere Bewertung: 7/10

DRECK AUF DER WINDSCHUTZSCHEIBE
Alec Empire - Golden foretaste of heaven
Unsere Bewertung: 3/10

FAULER ZAUBER
The Hoosiers - The trick to life
Unsere Bewertung: 5/10

AUSGETRETEN
Hush Puppies - Silence is golden
Unsere Bewertung: 4/10

STADTSTREICHLER
José James - The dreamer
Unsere Bewertung: 6/10

NEBELSCHLUSSLEUCHTEN
The Magnetic Fields - Distortion
Unsere Bewertung: 7/10

NEW ENGLAND SESSIONS
Pet Genius - Pet Genius
Unsere Bewertung: 7/10

DAS PLATZWUNDER
Thao With The Get Down Stay Down - We brave bee stings and all
Unsere Bewertung: 7/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Bullet For My Valentine - Scream aim fire (VÖ 25.01.2008)
The Mars Volta - The Bedlam in Goliath (VÖ 25.01.2008)
Superpunk - Why not? (VÖ 25.01.2008)
American Music Club - The golden age (VÖ 01.02.2008)
Home Of The Lame - Sing what you know (VÖ 01.02.2008)
Hot Chip - Made in the dark (VÖ 01.02.2008)
Jack Johnson - Sleep through the static (VÖ 01.02.2008)
Lenny Kravitz - It is time for a love revolution (VÖ 01.02.2008)
Nada Surf - Lucky (VÖ 01.02.2008)
VHS Or Beta - Bring on the comets (VÖ 01.02.2008)
A Fine Frenzy - One cell in the sea (VÖ 08.02.2008)
Simple Plan - Simple Plan (VÖ 08.02.2008)
Pendikel - Reise ins Gewisse (VÖ 15.02.2008)
Lou Rhodes - Bloom (VÖ 15.02.2008)
Say Anything - In defense of the genre (VÖ 15.02.2008)
Rocky Votolato - The brag & cuss (VÖ 15.02.2008)
+/- - Here you are (VÖ 22.02.2008)
Sheryl Crow - Detours (VÖ 22.02.2008)
Envelopes - Here comes the wind (VÖ 22.02.2008)
Goldfrapp - Seventh tree (VÖ 22.02.2008)
Louis XIV - Slick Dogs and Ponies (VÖ 22.02.2008)
Amy MacDonald - This is the life (VÖ 22.02.2008)
Mínus - The great northern whalekill (VÖ 22.02.2008)
Mobius Band - Heaven (VÖ 22.02.2008)
Erykah Badu - Nu Amerykah (VÖ 29.02.2008)
Nick Cave & The Bad Seeds - Dig, Lazarus, dig!!! (VÖ 29.02.2008)
Danko Jones - Never too loud (VÖ 29.02.2008)
Niels Frevert - Du kannst mich an der Ecke rauslassen (VÖ 29.02.2008)
The Most Serene Republic - Population (VÖ 29.02.2008)
Tegan And Sara - The con (VÖ 29.02.2008)
Bauhaus - Go away white (VÖ 07.03.2008)
Flogging Molly - Float (VÖ 07.03.2008)
The Gutter Twins - Saturnalia (VÖ 07.03.2008)
Madsen - Frieden im Krieg (VÖ 07.03.2008)
Stephen Malkmus - Real emotional trash (VÖ 07.03.2008)
Moby - Last night (VÖ 07.03.2008)
The Presidents Of The United States Of America - These are the good times
people (VÖ 07.03.2008)
Devotchka - A mad and faithful telling (VÖ 14.03.2008)
Donots - Coma chameleon (VÖ 14.03.2008)
Fettes Brot - Strom und Drang (VÖ 14.03.2008)
Smoke Blow - Colossus (VÖ 14.03.2008)
Van Morrison - Keep it simple (VÖ 14.03.2008)
Girls In Hawaii - Plan your escape (VÖ 21.03.2008)
Björn Kleinhenz - Quietly happy and deep inside (VÖ 21.03.2008)
Anti-Flag - The bright lights of America (VÖ 28.03.2008)
The Black Keys - Attack & release (VÖ 28.03.2008)
Blackmail - Tempo tempo (VÖ 28.03.2008)
The Duke Spirit - Neptune (VÖ 28.03.2008)
Panic! At The Disco - Pretty odd (VÖ 28.03.2008)
R.E.M. - Accelerate (VÖ 28.03.2008)
Frank Spilker Gruppe - Mit all den Leuten (VÖ 14.03.2008)
Blood Red Shoes - Box of secrets (VÖ 04.04.2008)
The Breeders - Mountain battles (VÖ 04.04.2008)
Duffy - Rockferry (VÖ 04.04.2008)
The Hellacopters - Head off (VÖ 18.04.2008)
The Futureheads - This is not the world (VÖ 16.05.2008)
Guns N' Roses - Chinese democracy (VÖ 17.11.2024)



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München