Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Je langsamer, desto besser.

Das gilt nicht nur für Fortbewegungsmittel, weswegen im
Plattentests.de-Fuhrpark ausschließlich Dreiräder stehen und kein einziger
Porsche. Es trifft vor allem auch auf Bands und deren Alben zu.

Rückblick auf letzte Woche: Portishead haben ihren ersten Longplayer seit
zehneinhalb Jahren veröffentlicht und damit jeden einzelnen Tag der
Wartezeit gerechtfertigt.

Ausblick auf 2024: Wie unsere Insider erfahren haben, bringen Guns N' Roses
in diesem Jahr ihr "Chinese democracy" heraus und werden die erste Band
sein, die auf http://www.plattentests.de/ die Bewertung 11/10 erhält.

Die Gegenwart: The Notwist haben sich ganz schön Zeit gelassen für den
Nachfolger von "Neon golden", das zu den besten deutschen Alben des
Jahrzehnts zählt. Und die sechs Jahre haben sich gelohnt: Mit "The devil,
you + me" verdienen sich die besten Weilheimer der Welt satte 9/10 und den
"Album der Woche"-Titel.

Die restlichen der 20 neuen Rezensionen auf http://www.plattentests.de/
widmen sich vor allem normalen Alben, die in popeligen ein bis drei Jahren
aufgenommen wurden. Bei den Tindersticks hat's trotzdem zu einem Meisterwerk
gereicht, auch die Neuen von Nine Inch Nails, Counting Crows, The Duke
Spirit, Gisbert zu Knyphausen und dem Arctic-Monkeys-Seitensprung The Last
Shadow Puppets sind nicht ohne. Aber eben viel zu schnell.

So langsam wird's was.

Viele Grüße,
Armin Linder


Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
DIE HEILIGTÜMER DES TONES
The Notwist - The devil, you + me
Unsere Bewertung: 9/10


EIN PROSIT DER UNGEMÜTLICHKEIT
Children Of Bodom - Blooddrunk
Unsere Bewertung: 7/10

ENDLICH WOCHENENDE
Counting Crows - Saturday nights & sunday mornings
Unsere Bewertung: 7/10

KLEINSTER GEMEINSAMER NENNER
The Duke Spirit - Neptune
Unsere Bewertung: 7/10

STOLPERSTEINE
Nicolai Dunger - Nicollide and the carmic retrebution
Unsere Bewertung: 6/10

QUEER AS PUNK
Gossip - Live in Liverpool
Unsere Bewertung: 7/10

NACH DEM POST IST VOR DEM ROCK
Gregor Samsa - Rest
Unsere Bewertung: 7/10

DIE SPASSVÖGEL
Guillemots - Red
Unsere Bewertung: 6/10

ALLES MUSS RAUS
Guz - Mein Name ist GUZ
Unsere Bewertung: 5/10

SCHIEF ABGEWICKELT
The Hellacopters - Head off
Unsere Bewertung: 6/10

KAPUZINER-FRESSE
Jupiter Jones - ...leise
Unsere Bewertung: 7/10

USE YOUR DISILLUSION
Gisbert zu Knyphausen - Gisbert zu Knyphausen
Unsere Bewertung: 7/10

DER ZEITLOSE
Ray Lamontagne - Till the sun turns black
Unsere Bewertung: 7/10

DER ERSTE MACHT DAS LICHT AUS
The Last Shadow Puppets - The age of the understatement
Unsere Bewertung: 7/10

UNTER FREMDER FLAGGE
New Found Glory - Tip of the iceberg / Takin' it ova
Unsere Bewertung: 4/10

WIKIMEDIA
Nine Inch Nails - Ghosts I-IV
Unsere Bewertung: 7/10

DIE HINTERBLIEBENEN
Rogue Wave - Asleep at Heaven's Gate
Unsere Bewertung: 7/10

DIE SELBSTFINDUNG
Tindersticks - The hungry saw
Unsere Bewertung: 8/10

WACKELKONTAKT
White Williams - Smoke
Unsere Bewertung: 7/10

DER SÜSSWARENHÄNDLER
Andrew Paul Woodworth - Eddy ate dynamite
Unsere Bewertung: 7/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Madonna - Hard candy (VÖ 25.04.2008)
The Roots - Rising down (VÖ 25.04.2008)
Benzin - Auf los geht's los (VÖ 09.05.2008)
Isobel Campbell & Mark Lanegan - Sunday at devil dirt (VÖ 09.05.2008)
Disco Ensemble - Magic recoveries (VÖ 09.05.2008)
Matmos - Supreme balloon (VÖ 09.05.2008)
Claus Grabke - Deadly bossanova (VÖ 09.05.2008)
Paula - So wie jetzt (VÖ 09.05.2008)
Someone Still Loves You Boris Yeltsin - Pershing (VÖ 09.05.2008)
3 Doors Down - 3 Doors Down (VÖ 16.05.2008)
Bodi Bill - Next time (VÖ 16.05.2008)
Death Cab For Cutie - Narrow stairs (VÖ 16.05.2008)
The Dresden Dolls - No, Virginia (VÖ 16.05.2008)
The Feeling - Join with us (VÖ 16.05.2008)
The Futureheads - This is not the world (VÖ 16.05.2008)
Gustav - Verlass die Stadt (VÖ 16.05.2008)
Islands - Arm's way (VÖ 16.05.2008)
Scarlett Johansson - Anywhere I lay my head (VÖ 16.05.2008)
Madrugada - Madrugada (VÖ 16.05.2008)
Jason Mraz - We sing, we dance, we steal things (VÖ 16.05.2008)
One Night Only - Started a fire (VÖ 16.05.2008)
Tokyo Police Club - Elephant shell (VÖ 16.05.2008)
Alphabeat - Alphabeat (VÖ 23.05.2008)
Friska Viljor - Tour de hearts (VÖ 23.05.2008)
Phantom Planet - Raise the dead (VÖ 23.05.2008)
Mudhoney - The lucky ones (VÖ 23.05.2008)
Cajun Dance Party - The colourful life (VÖ 30.05.2008)
Disturbed - Indestructible (VÖ 30.05.2008)
Morten Harket - Letter from Egypt (VÖ 30.05.2008)
Ladytron - Velocifero (VÖ 30.05.2008)
Alanis Morrissette - Flavors of entanglement (VÖ 30.05.2008)
Opeth - Watershed (VÖ 30.05.2008)
The Pigeon Detectives - Emergency (VÖ 30.05.2008)
Sandi Thom - The pink & the lily (VÖ 30.05.2008)
The Ting Tings - We started nothing (VÖ 30.05.2008)
Martha Wainwright - I know you're married but I've got feelings too (VÖ
30.05.2008)
The Fratellis - Here we stand (VÖ 06.06.2008)
>From First To Last - From First To Last (VÖ 06.06.2008)
James - Hey ma (VÖ 06.06.2008)
Joan As Police Woman - To survive (VÖ 06.06.2008)
Syd Matters - Ghost days (VÖ 06.06.2008)
My Morning Jacket - Evil urges (VÖ 06.06.2008)
Gavin Rossdale - Wanderlust (VÖ 06.06.2008)
Infadels - Universe In Reverse (VÖ 13.06.2008)
Aimee Mann - @#%&*! SMILERS (VÖ 13.06.2008)
The Offspring - Fall ... rage and grace (VÖ 13.06.2008)
Electric President - Sleep well (VÖ 20.06.2008)
Feeder - Silent cry (VÖ 20.06.2008)
I Am Kloot - Play Moulah Rouge (VÖ 20.06.2008)
Klimt 1918 - Just in case we'll never meet again (Soundtrack for the
cassette generation) (VÖ 20.06.2008)
The Subways - All or nothing (VÖ 20.06.2008)
Weezer - Weezer (VÖ 20.06.2008)
Wolf Parade - Kissing the beehive (VÖ 20.06.2008)
Thomas D - Kennzeichen D (VÖ 06.07.2008)
El*Ke - Häuser stürzen ein (VÖ 06.07.2008)
Martina Topley Bird - The blue God (VÖ 18.07.2008)
Mogwai - The hawk is howling (VÖ 26.09.2008)
Guns N' Roses - Chinese democracy (VÖ 17.11.2024)





IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München