Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Gestern auf http://www.plattentests.de/ - in den Untiefen des Forums:
Schockierend viele User haben sich zu einem gemütlichen Samstagabend in
geselliger virtueller Runde eingefunden, um gemeinsam den Grand Prix zu
schauen, zu kommentieren, den einzigen Lichtblick aus Bosnien anzufeuern,
alle anderen Teilnehmer despektierlich zu betiteln und zu versuchen, lustig
zu sein.

Um das mal zusammenzufassen:

"Singt da Sonja Kraus für Polen?"
"Hier geht das Gerücht um, dass sie gestern unterm Solarium eingeschlafen
sei?"
"Eyoooooooooo, Captain Jack!"
"Ein Hoch auf die Windmaschine!"
"Ein Punkt Abzug für den unausstehlichen Anblick, einen für die
Achselhaare."
"Die Schwedin sollte ihren Schönheitschirurgen verklagen."
"Ein singender Polizist. Fehlen noch ein Cowboy, Bauarbeiter und ein
Indianer."
"Heute darf wirklich jeder mal aus der Irrenanstalt raus."
"AUSZIEHN AUSZIEHN!"
"Ich muss gerade ziemlich lachen, was das doch für eine Pappnasenprozession
ist. (Nicht, dass ich das noch nicht wusste.)"

Ja, eine Pappnasenprozession war's, aber eine amüsante. Gewonnen hat
übrigens der "Stalingrad-Sinatra" aus Russland, gefolgt von der
"Asow-Anastacia" aus der Ukraine und der "Bifteki-Beyoncé" aus Griechenland.
Die "Sauerkraut-Supremes" aus Deutschland wurden geteilte Letzte.

Kommen wir zu guter Musik, deswegen habt Ihr diesen Newsletter ja vermutlich
abonniert. Und deswegen plagt Ihr regelmäßig Eure Augen, um die schwarze
Schrift auf blauem Hintergrund auf http://www.plattentests.de/ zu
entziffern.

Also: Wir haben mal wieder eine 9/10 dabei: Die Prog-Metaller von Opeth
haben mit "Watershed" ihr bestes Album überhaupt hinbekommen. Wer mit
solcher Musik auch nur ansatzweise was anfangen kann, braucht 2008 neben
unserem "Album der Woche" eigentlich keine weitere Platte.

Hier blinkt schon der Newsletter-Zeichenzähler rot auf mit dem fetten
Warnhinweis, dass wir uns kürzer fassen sollen und so viel doch kein Mensch
liest. Daher die weiteren Highlights unter den 20 Rezensionen in Kürze: The
Dresden Dolls, Bonnie 'Prince' Billy, Alphabeat, The Futureheads, eine
"neue" Radiohead, The Pigeon Detectives, Shai Hulud, Gustav, Adem.

Und jetzt sollten wir langsam mal die Schnapsflaschen aus dem Forum
wegräumen. Heute ist schließlich die feierliche Eröffnung des EM-Forums
unter http://www.plattentests.de/emforum.php - für alle Fußballfans und
solche, die es werden wollen. Anpfiff!

Viele Grüße
Armin Linder


Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
DIE GEWITTERZELLE
Opeth - Watershed
Unsere Bewertung: 9/10


IM NAMEN DES SCHMARRN
3 Doors Down - 3 Doors Down
Unsere Bewertung: 2/10

IRRE SIND MENSCHLICH
A.Human - Third hand prophecy
Unsere Bewertung: 7/10

TRANSFORMATION STUDIES
Adem - Takes
Unsere Bewertung: 7/10

ROLLE RÜCKWÄRTS
Alphabeat - This is Alphabeat
Unsere Bewertung: 5/10

OHNE SCHATTEN
Bonnie 'Prince' Billy - Lie down in the light
Unsere Bewertung: 7/10

DIE SCHEINFREIEN
Cajun Dance Party - The colourful life
Unsere Bewertung: 6/10

DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER
The Dresden Dolls - No, Virginia...
Unsere Bewertung: 8/10

IM HAUPTFELD
The Futureheads - This is not the world
Unsere Bewertung: 6/10

KOMISCHER VOGEL
Gustav - Verlass die Stadt
Unsere Bewertung: 7/10

ADHS
Horse The Band - A natural death
Unsere Bewertung: 7/10

GUTER ADMIN, BÖSER ADMIN
Ladytron - Velocifero
Unsere Bewertung: 6/10

COUNTRY FOR OLD MEN
Mudcrutch - Mudcrutch
Unsere Bewertung: 5/10

UNVERRÜCKBAR
Mudhoney - The lucky ones
Unsere Bewertung: 7/10

GUT GEBRÜLLT, LÖWE
Patrice - Free-Patri-ation
Unsere Bewertung: 7/10

IHR NAME IST NOBODY
The Pigeon Detectives - Emergency
Unsere Bewertung: 7/10

THE POUNDS AND THE PENCE
Radiohead - The best of
Unsere Bewertung: 8/10

WUT VOR BLIND
Shai Hulud - Misanthropy pure
Unsere Bewertung: 8/10

STATT BLUMEN
Sandi Thom - The pink & the lily
Unsere Bewertung: 4/10

SAITENSPRÜNGE
Martha Wainwright - I know you're married but I've got feelings too
Unsere Bewertung: 6/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Disturbed - Indestructible (VÖ 30.05.2008)
Morten Harket - Letter from Egypt (VÖ 30.05.2008)
Alanis Morrissette - Flavors of entanglement (VÖ 30.05.2008)
The Ting Tings - We started nothing (VÖ 30.05.2008)
The Fratellis - Here we stand (VÖ 06.06.2008)
From First To Last - From First To Last (VÖ 06.06.2008)
James - Hey ma (VÖ 06.06.2008)
Joan As Police Woman - To survive (VÖ 06.06.2008)
Syd Matters - Ghost days (VÖ 06.06.2008)
My Morning Jacket - Evil urges (VÖ 06.06.2008)
N.E.R.D. - Seeing sounds (VÖ 06.06.2008)
Weezer - Weezer (VÖ 06.06.2008)
Coldplay - Viva la vida or death and all his friends (VÖ 13.06.2008)
Infadels - Universe In Reverse (VÖ 13.06.2008)
Aimee Mann - @#%&*! SMILERS (VÖ 13.06.2008)
The Offspring - Rise and fall, rage and grace (VÖ 13.06.2008)
Phantom Planet - Raise the dead (VÖ 13.06.2008)
Elvis Costello - Momofuku (VÖ 20.06.2008)
Jakob Dylan - Seeing Things (VÖ 20.06.2008)
Electric President - Sleep well (VÖ 20.06.2008)
Feeder - Silent cry (VÖ 20.06.2008)
I Am Kloot - Play Moulah Rouge (VÖ 20.06.2008)
Klimt 1918 - Just in case we'll never meet again (Soundtrack for the
cassette generation) (VÖ 20.06.2008)
Less Than Jake - GNV FLA (VÖ 20.06.2008)
Jason Mraz - We sing, we dance, we steal things (VÖ 20.06.2008)
Wolf Parade - At Mount Zoomer (VÖ 20.06.2008)
The Subways - All or nothing (VÖ 27.06.2008)
Alkaline Trio - Agony and irony (VÖ 04.07.2008)
Thomas D - Kennzeichen D (VÖ 04.07.2008)
El*Ke - Häuser stürzen ein (VÖ 04.07.2008)
Albert Hammond Jr. - Como te llama (VÖ 04.07.2008)
Gavin Rossdale - Wanderlust (VÖ 04.07.2008)
Ron Sexsmith - Ron Sexsmith (VÖ 04.07.2008)
The Hold Steady - Stay positive (VÖ 18.07.2008)
Martina Topley Bird - The blue God (VÖ 18.07.2008)
Wire - Object 47 (VÖ 18.07.2008)
Emirsian - YELQ (VÖ 22.08.2008)
Conor Oberst - Conor Oberst (VÖ 01.09.2008)
Mogwai - The hawk is howling (VÖ 26.09.2008)
Guns N' Roses - Chinese democracy (VÖ 17.11.2024)





IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München