Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Stellt Euch das mal vor! Oder ist das unvorstellbar?

Jan Wigger, Dirk Siepe, Albert Koch, Diedrich Diederichsen, Kerstin Grether,
Linus Volkmann, Benjamin Bunte und die komplette Plattentests.de-Redaktion
treffen sich. Damit sind die 30 wichtigsten Köpfe des deutschsprachigen
Musikjournalismus versammelt. Alle gemeinsam besuchen sie das
Jägermeister-Stammwerk in Wolfenbüttel. Freitagabend werden die 30 dort
reingesteckt, dann wird abgeschlosssen und erst Montag früh wieder
aufgesperrt.

Nach kurzer ärztlicher Kontrolle werden die 30 Koryphäen des
Musikjournalismus sauber aufeinandergestapelt an einen Laptop gesetzt. Und
dann müssen sie gemeinsam, mit der vereinten Macht von Grayskull, Märkischer
Straße, Grillparzerstraße und den anderen Epizentren des Musikjournalismus
EINE einzige Rezension schreiben. Das Resultat? Wäre unfassbar. Es wäre so
gut, dass auf einmal Frieden in der Welt entstünde, dass sämtliche
Krankheiten oder zumindest der geistige Dünnpfiff geheilt wären. Dass die
gespaltene Welt zu einem Land werden würde, in dem Milch und Pilzrahmsuppe
fließen.

Hätte, Wenn und Aber.

Die Realität ist nur halb so fabelhaft, aber immer noch ziemlich: Die
größten Größen des Hardcore, die Frontmänner von Thursday, Glassjaw und
Converge, haben sich zusammengetan und ein Projekt namens United Nations
gegründet. Das gleichnamige Debütalbum ist noch nicht übermenschlich, gerade
noch menschlich. Es stiftet keinen Frieden, sondern Unfrieden. Und es heilt
auch keine Krankheiten. Aber es pustet ganz schön die Ohren durch.

"Album der Woche" ist die natürlich auch. Und keine der anderen 8/10er, die
das Biz quasi als Großreinemachen vor dem Weihnachtsgeschäft rausgehauen
hat. Matt Elliott und Nitin Sawnhey haben die "Meisterwerk"-Bewertung
bekommen, Ryan Adams und The (International) Noise Conspiracy nicht.

Das ist eigentlich unvorstellbar.

Viele Grüße,
Armin Linder


Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
KOLLATERALSCHADEN
United Nations - United Nations
Unsere Bewertung: 8/10


HERZ LASS NACH
Ryan Adams & The Cardinals - Cardinology
Unsere Bewertung: 6/10

STEIN AUF BEIN
The Audience - Dancers and architects
Unsere Bewertung: 7/10

PINKY AND BRAIN
David Byrne & Brian Eno - Everything that happens
Unsere Bewertung: 7/10

EIN QUANTUM TROST
Tracy Chapman - Our bright future
Unsere Bewertung: 5/10

EIN KIND VON TRAURIGKEIT
Declan De Barra - A fire to scare the sun
Unsere Bewertung: 7/10

HAPPY IN THE END
Matt Elliott - Howling songs
Unsere Bewertung: 8/10

DER EHRENBÜRGER
Jacob Faurholt - Hurrah hurrah
Unsere Bewertung: 7/10

FLIEG, KLEINE PLASTIKTÜTE, FLIEG
Holly Golightly & The Brokeoffs - Dirt don't hurt
Unsere Bewertung: 6/10

MILDE AUSLESE
Gym Class Heroes - The quilt
Unsere Bewertung: 6/10

GESCHICHTE ALS MÜLLHAUFEN
The (International) Noise Conspiracy - The cross of my calling
Unsere Bewertung: 7/10

DER SÜNDENFALL
The Last Goodnight - Poison kiss
Unsere Bewertung: 3/10

BEI "EINS" AUF DEN BÄUMEN
Parts & Labor - Receivers
Unsere Bewertung: 7/10

RATED F
Omar Rodriguez-Lopez - Absence makes the heart grow fungus
Unsere Bewertung: 4/10

FFFFFFFT!
Omar Rodriguez-Lopez - Minor cuts and scrapes in the bushes ahead
Ohne Bewertung

MIND THE GAP
Nitin Sawhney - London undersound
Unsere Bewertung: 8/10

DREI-STERNE-FACH
Washington - Rouge/noir
Unsere Bewertung: 6/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Farin Urlaub Racing Team - Die Wahrheit übers Lügen (VÖ 31.10.2008)
Warship - Supply and depend (VÖ 07.11.2008)
Dido - Safe trip home (VÖ 14.11.2008)
Marianne Faithfull - Easy come easy go (VÖ 14.11.2008)
Nickelback - Dark horse (VÖ 14.11.2008)
Die Toten Hosen - In aller Stille (VÖ 14.11.2008)
Callejon - Zombieactionhauptquartier (VÖ 21.11.2008)
El Guincho - Alegranza (VÖ 21.11.2008)
The Killers - Day & age (VÖ 21.11.2008)
The Bronx - The Bronx (VÖ 28.11.2008)
Sharleen Spitery - Melody (VÖ 28.11.2008)
Fall Out Boy - Folie à deux (VÖ 12.12.2008)
Scott Weiland - Happy in galoshes (VÖ 16.01.2009)
Eagles Of Death Metal - Heart on (VÖ 23.01.2009)
Franz Ferdinand - Tonight: Franz Ferdinand (VÖ 23.01.2009)
Sepultura - A-Lex (VÖ 23.01.2009)
Andrew Bird - Noble beast (VÖ 30.01.2009)
Dakota Suite - The end of trying (VÖ 30.01.2009)
Glasvegas - Glasvegas (VÖ 30.01.2009)
Bosse - Taxi (VÖ 06.02.2009)
Lily Allen - It's not me, it's you (VÖ 06.02.2009)
William Elliot Whitmore - Animals in the dark (VÖ 13.02.2009)
The Prodigy - Invaders must die (VÖ 27.02.2009)
Starsailor - All the plans (VÖ 27.02.2009)
Guns N' Roses - Chinese democracy (VÖ 21.11.2008 (angeblich) / 17.11.2024
(eher))



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München