Archiv

*** http://www.plattentests.de/ ***

Liebe Leser!

Warum machen die nettesten Typen eigentlich die furchtbarste Musik?

Hand aufs Herz, mit wem würdet Ihr Euch in der Kneipe bei einem frisch gezapften Bier wohl besser unterhalten: Mit Mark Forster oder mit Billy Corgan?

Wer die höherwertigen Verdienste für die Musikgeschichte hat, steht außer Frage. Aber wir mussten schon vor zwei Wochen (http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13250) feststellen, dass die Musik von Herrn Forster weiterhin maximal okay ist. Heute haben wir uns einem besonders schwereren Fall gewidmet.

Oli P. zählt sicherlich zu den sympathischsten Typen der deutschsprachigen Musiklandschaft der vergangenen Jahrzehnte. Und er steht für die allerschlimmsten Machwerke. Ein Mitglied unser Plattentests.de-Redaktion durfte Oli sogar einmal persönlich kennenlernen und konnte nur bestätigen wie nett der Berliner ist. Seine Musik aber macht das nicht besser. Diese Diskrepanz sahen wir als Anlass, sein neues Album zu rezensieren. Und siehe da: Die Platte ist gar nicht mal so mies.

Wir würden natürlich nie behaupten, dass die Gleichung "Typ doof, Musik gut" und umgekehrt immer gilt. Zudem wird man auch oft eines Besseren belehrt. Thom Yorke, einen der großartigsten Künstler unserer Zeit, findet ja so ziemlich jeder seltsam. Inzwischen – unsere Facebook-Fans habens unter http://bit.ly/28IgFT0 längst gesehen – ist aber ein Video von einer privaten Gartenparty in Yorkes Nachbarschaft aufgetaucht. Gut, merkwürdig ist er da allemal. Aber auch durchaus sympathisch.

Ob Steve Gunn ein netter Mensch ist oder nicht? Letztlich muss sich jeder selbst eine Meinung bilden. Wir beurteilen in unseren Rezensionen ja – außer es drängt sich wie bei den besagten Fällen eben auf – ausschließlich die Musik. Und da kamen wir bei "Eyes on the lines" des amerikanischen Singer-Songwriters zu dem Schluss: super Werk, "Album der Woche".

Und dann wären da noch - Sommerloch, wo? - die neuen Platten von Red Hot Chili Peppers, Metronomy, Jake Bugg, Sumac, Moby, Fews, The Mystery Lights und vielen mehr.

Oli, Bierchen? Meld Dich mal.

Viele Grüße
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/:


Album der Woche:
AMERICAN BEAUTY
Steve Gunn - Eyes on the lines
Unsere Bewertung: 8/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13304


Weitere Rezensionen:


ALLES GESCHUNDEN
Ala.ni - You & I
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13286

DIALOG MIT DEM GROOVE
Olga Bell - Tempo
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13287

DER SPIELVERDERBER
Jake Bugg - On my one
Unsere Bewertung: 4/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13288

KOPFÜBER IM TROTZ
Camp Claude - Swimming lessons
Unsere Bewertung: 6/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13289

DURCH DIE BLUMEN
Chris Cohen - As if apart
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13290

ZLATANISIERT
Fews - Means
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13291

MEHR HALTUNG
Max Giesinger - Der Junge, der rennt
Unsere Bewertung: 3/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13292

STRANDHAFT BLEIBEN
Dan Lissvik - Midnight
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13293

TRANSZENDIER MIR!
Lubomyr Melnyk - Illirion
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13294

I SING THE SUMMER ELECTRIC
Metronomy - Summer 08
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13295

TIED TO THE 90S
Moby - Music from Porcelain
Unsere Bewertung: 6/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13296

WENN ZAHLEN LÜGEN
Mock Orange - Put the kid on the sleepy horse
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13297

HINUNTER IN DEN KANINCHENBAU
The Mystery Lights - The Mystery Lights
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13298

TRAUMFÄNGER
Oracles - Bedroom eyes
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13299

DAS KIND IM BRUNNEN
Oli P. - Wie früher
Unsere Bewertung: 3/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13285

GITARRE PICKT HERZ
Hugo Race Fatalists - 24 hours to nowhere
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13300

BEIM BARTE DES PROPHETEN
Red Hot Chili Peppers - The getaway
Unsere Bewertung: 6/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13301

LACHEND IN DIE KREISCHSÄGE
Sumac - What one becomes
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13302

STIL KOMMT VON INNEN
Jenny Weisgerber - Ashes to stardust
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=13303


Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen (Auswahl):
Alt-J - Live at Red Rocks (VÖ 24.06.2016)
The Avett Brothers - True sadness (VÖ 24.06.2016)
Iggy Azalea - Digital diztortion (VÖ 24.06.2016)
Bat For Lashes - The bride (VÖ 01.07.2016)
Magic! - Primary colors (VÖ 01.07.2016)
The Avalanches - Wildflower (VÖ 08.07.2016)
Biffy Clyro - Ellipsis (VÖ 08.07.2016)
Róisín Murphy - Take her up to Monto (VÖ 08.07.2016)
Shura - Nothing's real (VÖ 08.07.2016)
Good Charlotte - Youth authority (VÖ 15.07.2016)
Michael Kiwanuka - Love & hate (VÖ 15.07.2016)
Bear's Den - Red Earth & pouring rain (VÖ 22.07.2016)
Billy Talent - Afraid of heights (VÖ 29.07.2016)
Rooney - Washed away (VÖ 29.07.2016)
Dinosaur Jr. - Give a glimpse of what yer not (VÖ 05.08.2016)
Wild Beasts - Boy king (VÖ 05.08.2016)
Abay - Everything is amazing and nobody is happy (VÖ 12.08.2016)
Of Montreal - Innocence reaches (VÖ 12.08.2016)
The Rifles - Big life (VÖ 19.08.2016)
Roosevelt - Roosevelt (VÖ 19.08.2016)
Apologies, I Have None! - Pharmacie (VÖ 26.08.2016)
Banks & Steelz - Anything but words (VÖ 26.08.2016)
De La Soul - And the anonymous nobody (VÖ 26.08.2016)
Die Höchste Eisenbahn - Wer bringt mich jetzt zu den Anderen (VÖ 26.08.2016)
The Divine Comedy - Foreverland (VÖ 02.09.2016)
The Head And The Heart - Signs of light (VÖ 09.09.2016)
Local Natives - Sunlit Youth (VÖ 09.09.2016)
Meat Loaf - Braver than we are (VÖ 09.09.2016)
Okkervil River - Away (VÖ 09.09.2016)
Touché Amoré - Stage four (VÖ 16.09.2016)
Neurosis - Fires within fires (VÖ 23.09.2016)
Marillion - F E A R (VÖ 23.09.2016)
Passenger - Young as the morning old as the sea (VÖ 23.09.2016)
Tiger Lou - The wound dresser (VÖ 23.09.2016)
Kaiser Chiefs - Stay together (VÖ 07.10.2016)
Sum 41 - 13 voices (VÖ 07.10.2016)
Two Door Cinema Club - Gameshow (VÖ 14.10.2016)



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ oder den Link
http://www.amazon.de/?&tag=platteonlinedasb (am besten bookmarken)
abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Aufwand bei der Refinanzierung
unserer laufenden Kosten. Denn http://www.plattentests.de/ ist nach wie
vor kostenlos und soll (und wird) es auch bleiben. Erst recht mit Eurer
Hilfe. Danke dafür. Auch für JPC haben wir neuerdings einen Partnerlink: http://www.jpc.de/jpcng?iampartner=nib



Plattentests.de
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Freibadstraße 26
81543 München