Archiv

*** http://www.plattentests.de/ ***


Liebe Leser!

Die Modewelt ist hin und weg! Denn sie hat ein neues Sex-Symbol gefunden!
Beth Ditto heißt die Dame, die nach übereinstimmenden Medienberichten
derzeit die Szene in Paris, London, Mailand und Wanne-Eickel gleichzeitig in
Erregung versetzt.

Für alle, die nicht wissen, wer das ist: die Frontfrau von The Gossip. Für
alle, die nicht wissen, wie sie aussieht: Sie ist circa 1,50 Meter groß,
verfügt beinahe über die Gardemaße
Hundertneunzig-Hundertsechzig-Hundertneunzig und bringt Expertenschätzungen
zufolge etwa 100 Kilo auf die Waage. Außerdem entblätterte sich für das
Cover des NME mal komplett. Was ja alles nicht so schlimm ist, sondern
durchaus für besondere Noten sorgt. Aber: eine Mode-Ikone?

Was kommt als nächstes? Und wen klauen die anderen als nächstes aus der
Indie-Welt und ernennen ihn zu ihrem neuen Idol? Feiert der Tierschutzbund
etwa Ozzy Osbourne als seinen nächsten Helden? Lobt die Pornoindustrie etwa
Joanna Newsom als größte Sexbombe seit Gina Wild? Lässt sich die
Bundesdrogenbeauftragte mit Pete Doherty, breitem Grinsen und vierfachem
Daumen-hoch fotografieren? Oder ernennt die UNESCO gleich "Mach den Bibo"
von Olli Schulz zum Weltkulturerbe?

Wir stellen hiermit einfach unsere Ikonen unter das "Album der
Woche"-Schutzschild. Zweckentfremdung verboten! The View aus Schottland sind
echte Originale, die zwar jene Art Retro-Rock machen, wie wir ihn seit
etlichen Jahren zur Genüge gehört haben. Aber die ihn auf "Which bitch?" mit
einem Elan darbieten, dass es eine helle Freude ist.

Wo waren wir? Helles Bier? Hella von Sinnen? Ach nee, helle Freude. Da waren
nämlich auch noch From Monument To Masses (helle Freude), A Camp (ebenso),
Röyksopp (halbdunkel) und Chris Cornell (zappenduster). Aber Chris Cornell
ist ja nun eh in eine andere Szene abgewandert. Suchen wir uns neue
Lieblinge.

Thorsten Schäfer-Gümbel, Du Rock-Idol!

Viele Grüße
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
DIE SPÄTE STUNDE
The View - Which bitch?
Unsere Bewertung: 8/10


DA SIMMER DABEI
A Camp - Colonia
Unsere Bewertung: 8/10

IMMER WIEDER FÜNF MINUTEN
Bell X1 - Blue lights on the runway
Unsere Bewertung: 6/10

GLÜCKLICHE ROUTINE
Bonnie 'Prince' Billy - Beware
Unsere Bewertung: 7/10

ROCK BLOCKIN' BEATS
Chris Cornell - Scream
Unsere Bewertung: 3/10

IN 80M2 UM DIE GANZE WELT
De Rosa - Prevention
Unsere Bewertung: 7/10

NICHT UMSONST
Fire In The Attic - Fire In The Attic
Unsere Bewertung: 7/10

DOPPELHERTZ
From Monument To Masses - On little known frequencies
Unsere Bewertung: 8/10

RÜSSELS HEIM
Sebastien Grainger - Sebastien Grainger & The Mountains
Unsere Bewertung: 7/10

ÜBERLEBENSKÜNSTLER
Killed By 9V Batteries - Escape plans make it hard to wait for success
Unsere Bewertung: 7/10

TRAVELLING WITHOUT MOVING
Mirah - (a)spera
Unsere Bewertung: 7/10

AM ENDE ANGEKOMMEN
New Found Glory - Not without a fight
Unsere Bewertung: 6/10

ROTE ZAHLEN
One Fine Day - One Fine Day
Unsere Bewertung: 4/10

AUF ZACK
The Rakes - Klang
Unsere Bewertung: 7/10

FREUNDE UND VERWANDTE
Duncan Redmonds - Bubble and squeak - Collaborations 2004-2008
Unsere Bewertung: 7/10

EH EGAL
Röyksopp - Junior
Unsere Bewertung: 5/10

HOLLA DIE WALDFEE
Soap & Skin - Lovetune for vacuum
Unsere Bewertung: 7/10

DER PERFEKTE KNOTEN
Vetiver - Tight knit
Unsere Bewertung: 7/10

MENSCHENSKINDER
Various Artists - War Child: Heroes
Unsere Bewertung: 7/10

NARREN GEFRESSEN
WhoMadeWho - The plot
Unsere Bewertung: 7/10


Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Clem Snide - Hungry bird (VÖ 13.03.2009)
Samy Deluxe - Dis wo ich herkomm (VÖ 20.03.2009)
Papa Roach - Metamorphosis (VÖ 20.03.2009)
Selig - Und endlich unendlich (VÖ 20.03.2009)
Silbermond - Nichts passiert (VÖ 20.03.2009)
Therapy? - Crooked timber (VÖ 20.03.2009)
The Decemberists - The hazards of love (VÖ 27.03.2009)
The Fray - The Fray (VÖ 27.03.2009)
PJ Harvey - A woman a man walked by (VÖ 27.03.2009)
Maximilian Hecker - One day (VÖ 27.03.2009)
Mastodon - Crack the skye (VÖ 27.03.2009)
Mono - Hymn to the immortal wind (VÖ 27.03.2009)
Peter Bjorn And John - Living thing (VÖ 27.03.2009)
Queensrÿche - American soldier (VÖ 27.03.2009)
Voltaire - Das letzte bisschen Etikette (VÖ 27.03.2009)
Who Made Who - The plot (VÖ 27.03.2009)
Doves - Kingdom of rust (VÖ 03.04.2009)
Kilians - They are calling your name (VÖ 03.04.2009)
Son Of The Velvet Rat - Animals (VÖ 03.04.2009)
The Thermals - Now we can see! (VÖ 03.04.2009)
Trashmonkeys - Smile (VÖ 03.04.2009)
White Lies - To lose my life... (VÖ 03.03.2009)
Yeah Yeah Yeahs - It's blitz (VÖ 03.04.2009)
The All-American Rejects - When the world comes down (VÖ 11.04.2009)
Kristofer Aström - Sinkadus (VÖ 11.04.2009)
Muff Potter - Gute Aussicht (VÖ 11.04.2009)
The Virgins - The Virgins (VÖ 11.04.2009)
Art Brut - Art Brut vs. Satan (VÖ 17.04.2009)
Depeche Mode - Sounds of the universe (VÖ 17.04.2009)
Tiga - Ciao! (VÖ 17.04.2009)
The Von Bondies - Love, hate and then there's you (VÖ 17.04.2009)
Archive - Controlling crowds (VÖ 24.04.2009)
Brakes - Touchdown (VÖ 24.04.2009)
Bob Dylan - Together through life (VÖ 24.04.2009)
The Enemy - Music for the people (VÖ 24.04.2009)
Isis - Wavering radiant (VÖ 24.04.2009)
NOFX - Coaster/Frisbee (VÖ 24.04.2009)
Phantom Ghost - Thrown out of drama school (VÖ 24.04.2009)
Sophia - There are no goodbyes (VÖ 24.04.2009)
The Soundtrack Of Our Lives - Communion (VÖ 24.04.2009)
Peaches - I feel cream (VÖ 02.05.2009)
Conor Oberst - Outer South (VÖ 08.05.2009)
Eminem - Relapse (VÖ 15.05.2009)
Sunn0))) - Monoliths & dimensions (VÖ 15.05.2009)
Archive - Controlling crowds (VÖ 22.05.2009)
Fink (UK) - Sort Of Revolution (VÖ 22.05.2009)
Jupiter Jones - Holiday in Catatonia (VÖ 22.05.2009)
Phoenix - Wolfgang Amadeus Phoenix (VÖ 22.05.2009)
Dredg - The pariah, the parrot, the delusion (VÖ 29.05.2009)
Eels - Hombre lobo (VÖ 29.05.2009)
Sonic Youth - The eternal (VÖ 06.06.2009)
Billy Talent - III (VÖ 06.06.2009)
Black Eyed Peas - The E.N.D. (VÖ 06.06.2009)
The Living End - White noise (VÖ 12.06.2009)
Metric - Fantasies (VÖ 12.06.2009)
Guns N' Roses - Chinese democracy Part II (VÖ 17.11.2024)



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München