Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Tooooor! Tor! Tooooooor! Toor! Tooooooor! Toor! Tooor! Toooor! Tooooor! Tor!
Toooooor! Tooooor! Toooooor! Tooooooor! Tor! Toooooooor! Tooooooooooooooor!
Tor! Toooooooor! Tooooooooooor! Toooooor! Tor! Tooooooooooor! Toooooor!
Toooor! Toor! Toooooor! Tooooooor! Toooooor! Tor! Tooooor! Tooooooor! Toor!
Toooooooor! Toooooooor! Toooor! Tooooor! Toooooooooooooooooor!

Eingeweihte haben womöglich mitgezählt und es längst erkannt:
Plattentests.de hat das Handball-Fieber gepackt. Auch wenn Deutschland bei
der WM zuletzt eher durch Erfolglosigkeit beeindruckte, ist das doch eine
wundervolle Sportart. Das Tollste: Man kann ganz oft Tore bejubeln, wie
obenstehendes Medley unserer gesammelten Schreie vom 38:18-Sieg über Bahrain
zeigt.

Im Vorfeld der WM ließ eine unserer Redaktions-Damen mal beiläufig fallen,
dass sie Heiner Brand viel stylischer findet als Jogi Löw und überhaupt alle
Männer Bärte tragen sollten. Seitdem hüpfen durch die Redaktion circa 20
Schnäuzer. Ein bisschen unpraktisch ist das allerdings schon, weil da sehr
leicht Pilzrahmsuppe-Klümpchen drin hängen bleiben, die man so leicht nicht
mehr rauskriegt. Aber was tut man nicht alles!

Rezensieren zum Beispiel. Und das nicht zu knapp: 18 Alben haben wir wieder
einer genauesten Prüfung unterzogen. Und das, nachdem wir ausgiebig
vorsortiert haben. Denn wer sich über die vielen hohen Bewertungen wundert,
den möchten wir mal wieder daran erinnern, dass wir Euch vieles
vorenthalten, was unserer Meinung nach nur maximal Durchschnitt ist.

Ein neues Album ist nicht mal Mittelmaß - aber wir müssen Euch trotzdem
warnen vor der neuen Get Up Kids. Was war diese Band mal toll! Zum Glück
fanden wir in starken Alben jede Menge Trost, etwa von Joan As Police Woman,
White Lies, Bart Davenport, Hot Club De Paris und
Marianne Faithfull. Der "Album der Woche"-Titel geht per Luftpost nach
Denver. Dort wohnt ein wundervoller Singer-Songwriter namens Nathaniel
Rateliff, der "In memory of loss" musiziert.

Was wir vergessen haben zu erwähnen: Beim gemeinsamen Sportgucken stoßen wir
auf jeden Treffer mit einem Schälchen Pilzrahmsuppe an. Nach einem
gemeinsamen Fußball-Abend gehen alle immer hungrig nach Hause. Beim Handball
ist es schon besser. Aber wann ist noch gleich Basketball-WM?

Viele Grüße,
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
BEDECKT ERWECKT
Nathaniel Rateliff - In memory of loss
Unsere Bewertung: 8/10


Weitere Rezensionen:

DIE SINNFLUT
The Boxer Rebellion - The cold still
Unsere Bewertung: 6/10

ABHÄNGIGKEITSERKLÄRUNG
Bart Davenport - Searching for Bart Davenport«
Unsere Bewertung: 8/10

IRE, WEM EHRE GEBÜHRT
The Dreadnoughts - Polka's not dead
Unsere Bewertung: 7/10

A LADY OF A CERTAIN AGE
Marianne Faithfull - Horses and high heels
Unsere Bewertung: 7/10

NOTHING TO WRITE HOME ABOUT
The Get Up Kids - There are rules
Unsere Bewertung: 3/10

WIEDER SPENSTIG
Hot Club De Paris - Free the pterodactyl 3
Unsere Bewertung: 7/10

GALAXY QUEST
Joan As Police Woman - The deep field
Unsere Bewertung: 7/10

THE BEATLESS
Talib Kweli - Gutter rainbows
Unsere Bewertung: 6/10

IM NAMEN DES FOLKES
Amos Lee - Mission bell
Unsere Bewertung: 7/10

DIE VIER LUSTIGEN ZWEI
Middle Class Rut - No name no color
Unsere Bewertung: 6/10

MITTENDURCH
Patty Moon - Mimi and me
Unsere Bewertung: 6/10

IM WESTEN NICHTS NEUES
Navel - Neo noir
Unsere Bewertung: 5/10

DER KÄMPFER-TYP
Johannes Oerding - Boxer
Unsere Bewertung: 5/10

WIE EIN BÜFFEL IM KARPFENTEICH
The Phoenix Foundation - Buffalo
Unsere Bewertung: 7/10

DIE DEFORMANTEN
Seefeel - Seefeel
Unsere Bewertung: 7/10

FLAUSCH UND BOGEN
Soft Circle - Shore obsessed
Unsere Bewertung: 7/10

DIE DREI AUSRUFEZEICHEN
White Lies - Ritual
Unsere Bewertung: 7/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Beatsteaks - Boombox (VÖ 28.01.2011)
The Go! Team! - Rolling blackouts (VÖ 28.01.2011)
...And You Will Know Us by the Trail of Dead - Tao of the dead (VÖ
04.02.2011)
Bright Eyes - The people's key (VÖ 11.02.2011)
Cut Copy - Zonoscope (VÖ 11.02.2011)
Mogwai - Hardcore will never die, but you will (VÖ 11.02.2011)
Roxette - Charm school (VÖ 11.02.2011)
The Twilight Singers - Dynamite steps (VÖ 11.02.2011)
Bambi Kino - Bambi Kino (VÖ 18.02.2011)
Chikini - Biten (VÖ 18.02.2011)
I Blame Coco - The constant (VÖ 18.02.2011)
The Streets - Computer & blues (VÖ 18.02.2011)
Tahiti 80 - The past, the present & the possible (VÖ 18.02.2011)
Beady Eye - Different gear, still speeding (VÖ 25.02.2011)
Devotchka - 100 lovers (VÖ 25.02.2011)
Gus Black - The day I realized (VÖ 25.02.2011)
Bosse - Wartesaal (VÖ 25.02.2011)
Ghost Of Tom Joad - Black musik (VÖ 25.02.2011)
Itchy Poopzkid - Lights out London (VÖ 25.02.2011)
Jupiter Jones - Jupiter Jones (VÖ 25.02.2011)
The Low Anthem - Smart flesh (VÖ 25.02.2011)
Buffalo Tom - Skins (VÖ 04.03.2011)
Darkest Hour - The human romance (VÖ 04.03.2011)
Earth - Angels of darkness, demons of light, vol. 1 (VÖ 04.03.2011)
Neon Trees - Habits (VÖ 04.03.2011)
Avril Lavigne - Goodbye lullaby (VÖ 04.03.2011)
Jeniferever - Silesia (VÖ 11.03.2011)
Rise Against - Endgame (VÖ 11.03.2011)
The View - Bread and circuses (VÖ 11.03.2011)
J. Mascis - Several shades of why (VÖ 18.03.2011)
Matt & Kim - Sidewalks (VÖ 18.03.2011)
Herbert Grönemeyer - Schiffsverkehr (VÖ 18.03.2011)
Yellowcard - When you're through thinking, say yes (VÖ 18.03.2011)
The Human League - Credo (VÖ 25.03.2011)
Favez - En garde (VÖ 01.04.2011)
The Kills - Blood pressure (VÖ 01.04.2011)
Elbow - Build a rocket boys! (VÖ 15.04.2011)
Ja, Panik - DMD KIU LIDT (VÖ 15.04.2011)

IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München