Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Der Trend geht zur Trennung.

Momentan hält ja gar nichts mehr! Karl-Theodor zu Guttenberg trennt sich von
seinen wichtigen Ämtern und für viele auch von seiner Glaubwürdigkeit. Der
FC Bayern München trennt sich von Louis van Gaal, Armin Veh sich vom
Hamburger SV, Schalke 04 sich angeblich von Felix Magath. Und wir haben mit
einer Trennkost-Diät begonnen: Strikt trennen wir zwischen Dingen, die wir
essen (Pilzrahmsuppe) und Dingen, die wir nicht essen (alles andere).

Zudem trennen wir ausgezeichnete Platten von guten, mittelmäßigen und
schlechten Platten. Zu ersterer Kategorie zählt ein Mann, der sich
vielleicht von mancher Zurechnungsfähigkeit getrennt hat, aber womöglich
genau deswegen besser ist denn je: J Mascis, haarige Rock-Legende von
Dinosaur Jr., hat mit "Several shades of why" mal eben eine 9/10 samt "Album
der Woche"-Titel abgesahnt.

Ein Trennstrich zu den anderen Alben: -

R.E.M., The View, Vessels und Kurt Vile waren uns je eine 8/10 wert, auch
Pete Yorn, Earth, Lykke Li, New York Dolls, Darkest Hour, I Am X,
I'm From Barcelona, Killerpilze, Bosse, Bodi Bill, Cornershop und Cage The
Elephant dürften für viele interessant sein.

Wir wollten eben mal ein Zeichen gegen den Trennungstrend setzen. Und ein
rotes Pappherz an die Wand über den Herd kleben. Leider ging es gleich
wieder ab. Wir waren ein bisschen verwirrt, weil wir nebenbei gekocht haben.
Und haben dabei womöglich sogar den Sekundenkleber mit dem Sahnespender für
die Pilzrahmsuppe verwechselt. Die Suppe schmeckte zumindest ein wenig
chemisch, irgendwie nach Kleber. Und an der Wand ist ein Rahmfleck.

Scheltschamerweische kriegen wir scheitdem die Tschäne beim Sprechen
langscham aber schicher immer schwerer auscheinander. Dasch ischt scho ein
gantsch peltschigesch Gefühl auf der Tschunge. Und die Libbn klehm total
tschuschammen. Wo ischt die Trennung, wenn man schich scho danach schehnt?

Viele Grüsche,
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
DANN TRUGEN IHN DIE ENGLEIN FORT
J Mascis - Several shades of why
Unsere Bewertung: 9/10


Weitere Rezensionen:

HEISSZEIT
Bosse - Wartesaal
Unsere Bewertung: 7/10

GENERATION X2
Cage The Elephant - Thank you happy birthday
Unsere Bewertung: 6/10

BOLLYWOOD BOULEVARD
Cornershop feat. Bubbley Kaur - Cornershop and the double-o groove of
Unsere Bewertung: 7/10

FORTSETZUNG FOLGT
Darkest Hour - The human romance
Unsere Bewertung: 6/10

DIE SUPERKALYPSE
Earth - Angels of darkness, demons of light 1
Unsere Bewertung: 7/10

BACK TO THE FUTURE
I Am X - Volatile times
Unsere Bewertung: 6/10

DIE FAMILIENPACKUNG
I'm From Barcelona - Forever today
Unsere Bewertung: 5/10

LIEBER PEINLICH ALS AUTHENTISCH
Killerpilze - Ein bisschen Zeitgeist
Unsere Bewertung: 4/10

RAUREIF
Lykke Li - Wounded rhymes
Unsere Bewertung: 7/10

JEMAND ZUM QUETSCHEN
Wendy McNeill - For the wolf, a good meal
Unsere Bewertung: 7/10

THE MODDI BLUES
Moddi - Floriography
Unsere Bewertung: 7/10

GREASE'N'SLEAZE
New York Dolls - Dancing backward in high heels
Unsere Bewertung: 4/10

DER GOLDENE HERBST
R.E.M. - Collapse into now
Unsere Bewertung: 8/10

SEI WACHSAM
Rumer - Seasons of my soul
Unsere Bewertung: 3/10

KRATZT ETWAS
The Rural Alberta Advantage - Departing
Unsere Bewertung: 7/10

NEKROMANTIK
Vessels - Helioscope
Unsere Bewertung: 8/10

MANEGE FREI
The View - Bread and circuses
Unsere Bewertung: 8/10

HAUPTWEGE UND NEBENWEGE
Kurt Vile - Smoke ring for my halo
Unsere Bewertung: 8/10

PETERCHENS HEIMFAHRT
Pete Yorn - Pete Yorn
Unsere Bewertung: 7/10





Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Funeral For A Friend - Welcome home Armageddon (VÖ 11.03.2011)
The Human League - Credo (VÖ 11.03.2011)
Rise Against - Endgame (VÖ 11.03.2011)
Matt & Kim - Sidewalks (VÖ 18.03.2011)
Herbert Grönemeyer - Schiffsverkehr (VÖ 18.03.2011)
Yellowcard - When you're through thinking, say yes (VÖ 18.03.2011)
The Strokes - Angles (VÖ 18.03.2011)
Blackfield - Welcome to my DANN (VÖ 25.03.2011)
The Crookes - Chasing after ghosts (VÖ 25.03.2011)
Friska Viljor - The beginning of the beginning of the end (VÖ 25.03.2011)
Genepool - Spalter (VÖ 25.03.2011)
The Pains Of Being Pure At Heart - Belong (VÖ 25.03.2011)
Panic! At The Disco - Vices & virtues (VÖ 25.03.2011)
Peter, Bjorn And John - Gimme some (VÖ 25.03.2011)
Sum 41 - Screaming bloody murder (VÖ 25.03.2011)
Sunrise Avenue - Out of style (VÖ 25.03.2011)
Within Temptation - The unforgiving (VÖ 25.03.2011)
Favez - En garde (VÖ 01.04.2011)
Glasvegas - Euphoric heartbreak (VÖ 01.04.2011)
Guano Apes - Bel air (VÖ 01.04.2011)
The Kills - Blood pressure (VÖ 01.04.2011)
Milow - North and South (VÖ 01.04.2011)
Noah And The Whale - Last night on Earth (VÖ 01.04.2011)
Samba - Die Ekstase der Möwen (VÖ 01.04.2011)
Architecture In Helsinki - Moment bends (VÖ 08.04.2011)
Feeder - Renegades (VÖ 08.04.2011)
The Sounds - Something to die for (VÖ 08.04.2011)
Thursday - No devolución (VÖ 08.04.2011)
3 Doors Down - Time of my life (VÖ 15.04.2011)
Elbow - Build a rocket boys! (VÖ 15.04.2011)
Ja, Panik - DMD KIU LIDT (VÖ 15.04.2011)
TV On The Radio - Nine types of light (VÖ 15.04.2011)
The Airborne Toxic Event - All at once (VÖ 22.04.2011)
Explosions In The Sky - Take care, take care, take care (VÖ 22.04.2011)
Yael Naim - She was a boy (VÖ 22.04.2011)
Blackmail - Anima now! (VÖ 29.04.2011)
Dredg - Chuckles and Mr. Squeezy (VÖ 29.04.2011)
Finn. - I wish I was someone else (VÖ 29.04.2011)
Fleet Foxes - Helplessness blues (VÖ 29.04.2011)
Times New Viking - Dancer equired (VÖ 29.04.2011)
The Wombats - This modern glitch (VÖ 29.04.2011)
31Knots - Trump harm (VÖ 06.05.2011)
Okkervil River - I am very far (VÖ 06.05.2011)
Moby - Destroyed (VÖ 13.05.2011)
Arctic Monkeys - Suck it and see (VÖ 03.06.2011)


IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München