Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Jeden Tag erreichen uns Dutzende Anfragen - aus aller Welt! Diese teilen
sich in zwei Gruppen auf.

Zum einen haben wir unlängst über Facebook eine gut versteckte Geheimbörse
entdeckt. Dort treffen sich Pilzrahmsuppen-Fans von Chile über Deutschland
bis Neuseeland, die ihre Rezepttipps austauschen. Ein Fundus an
Pilzrahmsuppen-Ideen! Das Problem ist die Herkunft der Zutaten. Unsere
Semmelknödel-Variation sorgte in Island nur für Irritation. Und das Rezept
mit der Stinkwegerichwurzel würden wir gerne austesten. Leider wächst diese
nur im östlichen Westusbekistan. Kennt jemand eine Bezugsquelle?

Zum anderen erreichen uns natürlich viele Anfragen, ob wir Platten
rezensieren wollen. Grundsätzlich eine super Sache, auch dass die aus aller
Welt kommen. Internationalität ist Trumpf! Wir verstehen solche Mails auf
Deutsch, Englisch oder auch Französisch. In welcher Sprache diese Anfrage
(Bandname ist mit Sternchen unkenntlich gemacht) von Anfang der Woche
gehalten ist, ist aber schwer zu sagen.

"Wir sind uns bewusst von der Fülle der Briefe und Aufzeichnungen aller Art
werden Sie pro Minute erhalten
[...]
Es enthält sechzehn Tracks aus reinem Metall, Saft, finden wir das Bein
****, unverwechselbaren Stimme, Gitarre spielen, die große Ausgeglichenheit
und angeschnittenen Schüssen Riffs. Die Proben und Orchestrierungen, die
einen Hauch mehr an faszinierenden Kompositionen fügen.
Die unmittelbare Direktheit und ist da, aber man kann sicherlich in das
Album mit jedem hören und lernen, hier und da, Arrangement, Melodie und
viele kleine Details graben"

Die Abschiedsfloskel lautete "Friendship Metall" - und das ist auch klar
unsere Meinung. Wir machen aber doch lieber auf Deutsch weiter. Denn: Es
gibt schon wieder eine 9/10 zu vermelden! "The automatic process" von Home
Video ist die richtige Platte für alle Streber, die die neue Radiohead schon
verstanden haben. Geht in die gleiche Richtung, ist etwa mit "The king of
limbs" auf Augenhöhe - und somit natürlich unser "Album der Woche".

Die 20 knackfrischen Rezensionen komplettieren Friska Viljor, Funeral For A
Friend, Sunrise Avenue, The Vaccines, The Strokes, The Naked And The Famous,
Madrugada, Clueso, Baby Dee, William Fitzsimmons, Genepool, Peter, Bjorn And
John und sieben weitere.

Friendship Metall,
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
DOWN IS THE NEW UP
Home Video - The automatic process
Unsere Bewertung: 9/10


Weitere Rezensionen:

DER QUASSEL-STRIP
Baby Dee - Regifted light
Unsere Bewertung: 6/10

BIS ZUR UNKENNTLICHKEIT UND NOCH VIEL WEITER
Bodi Bill - What?
Unsere Bewertung: 5/10

GEGEN DIE WAND
Children Of Bodom - Relentless reckless forever
Unsere Bewertung: 7/10

HEUL DOCH
Clueso - An und für sich
Unsere Bewertung: 6/10

KLAPPE, DIE ZWEITE
Does It Offend You, Yeah? - Don't say we didn't warn you
Unsere Bewertung: 7/10

KINDER DES ZORNS
Emmure - Speaker of the dead
Unsere Bewertung: 7/10

SATTE FARBEN NACH SCHWARZ
William Fitzsimmons - Gold in the shadow
Unsere Bewertung: 6/10

ALLE FRAUEN SCHÖN
Friska Viljor - The beginning of the beginning of the end
Unsere Bewertung: 6/10

DIE KURZSICHTIGEN
Funeral For A Friend - Welcome home Armageddon
Unsere Bewertung: 6/10

RASEN DURCH DEN WALD
Genepool - Spalter
Unsere Bewertung: 7/10

BLAUER WIRD'S NICHT
Madrugada - The best of Madrugada
Unsere Bewertung: 8/10

EIN SCHERBENHAUFEN
Mirrors - Lights and offerings
Unsere Bewertung: 5/10

SEX SELLS
The Naked And Famous - Passive me, aggressive you
Unsere Bewertung: 7/10

DIE RÜCKKEHR DER ZURÜCKGEHER
Peter Bjorn And John - Gimme some
Unsere Bewertung: 7/10

MIMYKRIMI
Raekwon - Shaolin vs. Wu-Tang
Unsere Bewertung: 5/10

DER SCHALL IST RUND
Six Organs Of Admittance - Asleep on the floodplain
Unsere Bewertung: 7/10

GEGEN JEDEN TREND
The Strokes - Angles
Unsere Bewertung: 7/10

SOLL UND HABER
Sunrise Avenue - Out of style
Unsere Bewertung: 4/10

DIE ALLESKENNER
The Vaccines - What did you expect from The Vaccines?
Unsere Bewertung: 7/10





Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Rise Against - Endgame (VÖ 11.03.2011)
Herbert Grönemeyer - Schiffsverkehr (VÖ 18.03.2011)
Yellowcard - When you're through thinking, say yes (VÖ 18.03.2011)
Blackfield - Welcome to my DANN (VÖ 25.03.2011)
The Crookes - Chasing after ghosts (VÖ 25.03.2011)
The Pains Of Being Pure At Heart - Belong (VÖ 25.03.2011)
Panic! At The Disco - Vices & virtues (VÖ 25.03.2011)
Sum 41 - Screaming bloody murder (VÖ 25.03.2011)
Within Temptation - The unforgiving (VÖ 25.03.2011)
Favez - En garde (VÖ 01.04.2011)
Glasvegas - Euphoric heartbreak (VÖ 01.04.2011)
Guano Apes - Bel air (VÖ 01.04.2011)
The Kills - Blood pressure (VÖ 01.04.2011)
Milow - North and South (VÖ 01.04.2011)
Natalia Kills - Perfectionist (VÖ 01.04.2011)
Noah And The Whale - Last night on Earth (VÖ 01.04.2011)
Samba - Die Ekstase der Möwen (VÖ 01.04.2011)
Architecture In Helsinki - Moment bends (VÖ 08.04.2011)
Feeder - Renegades (VÖ 08.04.2011)
The Sounds - Something to die for (VÖ 08.04.2011)
Thursday - No devolución (VÖ 08.04.2011)
3 Doors Down - Time of my life (VÖ 15.04.2011)
Elbow - Build a rocket boys! (VÖ 15.04.2011)
Ja, Panik - DMD KIU LIDT (VÖ 15.04.2011)
TV On The Radio - Nine types of light (VÖ 15.04.2011)
The Airborne Toxic Event - All at once (VÖ 22.04.2011)
Explosions In The Sky - Take care, take care, take care (VÖ 22.04.2011)
Yael Naim - She was a boy (VÖ 22.04.2011)
Blackmail - Anima now! (VÖ 29.04.2011)
Dredg - Chuckles and Mr. Squeezy (VÖ 29.04.2011)
Finn. - I wish I was someone else (VÖ 29.04.2011)
Fleet Foxes - Helplessness blues (VÖ 29.04.2011)
Times New Viking - Dancer equired (VÖ 29.04.2011)
The Wombats - This modern glitch (VÖ 29.04.2011)
31Knots - Trump harm (VÖ 06.05.2011)
Okkervil River - I am very far (VÖ 06.05.2011)
Moby - Destroyed (VÖ 13.05.2011)
Arctic Monkeys - Suck it and see (VÖ 03.06.2011)


IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München