Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Mitspielen, mitspielen, gewinnen, gewinnen! Wer ist dabei?

Also: Der geschätzte Thees Uhlmann veröffentlicht in wenigen Tagen sein
erstes Soloalbum. Wie schon auf den Tomte-Alben finden sich auch darauf
wieder reihenweise unvergleichliche Texte. Uhlmanns Zeilen sind
unverwechselbar - oder?

Wir laden Euch zu einem kleinen Ratespiel ein: Im Folgenden findet Ihr zwölf
Textzeilen. Nur sechs davon stammen tatsächlich aus der Feder von Thees
Uhlmann und finden sich auf seinem Solodebüt. Die anderen haben wir
erfunden. Nun dürft Ihr tippen und ankreuzen: Welche stammen tatsächlich von
Uhlmann?

[ ] "Dein Zug ist heute ohne mich gefahren / Und ich fühle mich wie Nick
Cave mit blondierten Haaren."
[ ] "Dein Herz ist wie eine Berliner Synagoge / Es wird Tag und Nacht
bewacht."
[ ] "Am Kiosk kaufte ich ein Hauptgericht / Und schickte John K. Samson eine
Kurznachricht."
[ ] "Ich hab ein Kind zu erziehen / Dir einen Brief zu schreiben / Und ein
Fußball-Team zu supporten."
[ ] "Wir standen an der Brücke / Die Feuchtgebiete am Fluss / Machten mich
an wie Charlottes Worte auf Papier."
[ ] "Ich denke an die Worte, die Du gestern sagtest / Als Du im Park einer
Taube nachjagtest."
[ ] "Ich habe den Nektar gekostet / Und er schmeckte wie reife Zitronen."
[ ] "Ich habe Dir einen Cure-Song beigebracht / Der Spinnenmann isst uns zum
Dinner heut' Nacht."
[ ] "Wie häufig schlägt Dein Herz? Wie häufig siehst Du himmelwärts? / Wenn
Du lachst und schreist und rennst / In der Schönheit des Moments."
[ ] "Von der Arbeit des Tages haben wir uns befreit / Durch orchestrale
Manöver in der Dunkelheit."
[ ] "Wunder Dich nicht über die Toten auf dem Rücksitz / Und dass sie für
uns 'Waltzing Mathilda' singen."
[ ] "Die Sterne glühen und der Himmel fällt / Ich greif' in meine Taschen
und zähle mein Geld."

Wer teilnehmen mag, antworte bitte einfach auf den Newsletter und setze
sechs Kreuze bei jenen Texten, die von Uhlmann stammen sollen. Unter den
ersten 20 Einsendungen mit mindestens vier Richtigen verlosen wir mit
freundlicher Unterstützung des Labels ein Exemplar des Albums. Das
Kleingedruckte: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Journalisten, die die
Platte schon kennen, mögen bitte von einer Teilnahme absehen. Bei Google
stehen die kompletten Album-Lyrics übrigens nicht. Die Auflösung findet Ihr
am Dienstag hier in unserem Forum:
http://www.plattentests.de/forum.php?topic=61229

Fürs "Album der Woche" hat es bei Uhlmanns starker Platte nicht ganz
gereicht. "The rip tide" von Beirut war einfach einen Punkt besser.
Generell ist von jahreszeitbedingter Langeweile nicht mehr viel zu spüren.
Lenny Kravitz, Jay-Z & Kanye West, Klee, Blue October, The Feeling, Jennifer
Rostock, Stereo MCs, Jono McCleery, Joshua Radin - 20 Rezensionen! Wir
erklären das Sommerloch offiziell für beendet.

Viele Grüße
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
DER HANDLUNGSREISENDE
Beirut - The rip tide
Unsere Bewertung: 8/10


Weitere Rezensionen:

LACHHAFT ERNST
Blue October - Any man in America
Unsere Bewertung: 2/10

GLEICHER ALS
Cold - Superfiction
Unsere Bewertung: 6/10

WEICHE KNIE
The Feeling - Together we were made
Unsere Bewertung: 5/10

SINN UND SWAG
Jay-Z & Kanye West - Watch the throne
Unsere Bewertung: 5/10

JA, ICH WILL!
Klee - Aus lauter Liebe
Unsere Bewertung: 7/10

BACK TO THE GROOVE
Lenny Kravitz - Black and white America
Unsere Bewertung: 6/10

DAS MITTELMASS DER DINGE
Lovex - Watch out!
Unsere Bewertung: 3/10

MIT AUGENMASS
Jono McCleery - There is
Unsere Bewertung: 8/10

GETRENNT GLÜCKLICH
Megafaun - Megafaun
Unsere Bewertung: 7/10

SCHALL UND SEIN GEBRAUCH
Marissa Nadler - Marissa Nadler
Unsere Bewertung: 7/10

ALL INCLUSIVE
Oh Land - Oh Land
Unsere Bewertung: 5/10

SENK JU VOR TRÄWELLING
Next Stop: Horizon - We know exactly where we are going
Unsere Bewertung: 7/10

DOOM³
Premonition 13 - 13
Unsere Bewertung: 7/10

KEIN GUTER FREUND
Joshua Radin - The rock and the tide
Unsere Bewertung: 5/10

SUPER TROOPER
Red Snapper - Key
Unsere Bewertung: 7/10

DIE KOGGE SINGT
Jennifer Rostock - Mit Haut und Haar
Unsere Bewertung: 4/10

STILLE POST
Son Lux - We are rising
Unsere Bewertung: 7/10

DIE SPIELVERERBER
Stereo MCs - Emperor's nightingale
Unsere Bewertung: 5/10

EINE SELTSAME REISE
Thees Uhlmann - Thees Uhlmann
Unsere Bewertung: 7/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Hard-Fi - Killer sounds (VÖ 19.08.2011)
Red Hot Chili Peppers - I'm with you (VÖ 26.08.2011)
Bombay Bicycle Club - A different kind of fix (VÖ 02.09.2011)
Anathema - Falling deeper (VÖ 09.09.2011)
Dream Theater - A dramatic turn of events (VÖ 09.09.2011)
The Drums - Portamento (VÖ 09.09.2011)
Girls - Father, Son, Holy Ghost (VÖ 09.09.2011)
Horrible Crowes - Elsie (VÖ 09.09.2011)
Ladytron - Gravity the seducer (VÖ 09.09.2011)
Primus - Green naugahyde (VÖ 09.09.2011)
Samiam - Trips (VÖ 09.09.2011)
Staind - Staind (VÖ 09.09.2011)
Tori Amos - Night of hunters (VÖ 16.09.2011)
Blitzen Trapper - American goldwing (VÖ 16.09.2011)
dEUS - Keep you close (VÖ 16.09.2011)
Kasabian - Velociraptor! (VÖ 16.09.2011)
Opeth - Heritage (VÖ 16.09.2011)
Chuck Ragan - Covering ground (VÖ 16.09.2011)
The Subways - Money and celebrity (VÖ 16.09.2011)
SuperHeavy - SuperHeavy (VÖ 16.09.2011)
Biohazard - Reborn in defiance (VÖ 23.09.2011)
Björk - Biophilia (VÖ 23.09.2011)
Blink 182 - Neighborhoods (VÖ 23.09.2011)
Mastodon - The hunter (VÖ 23.09.2011)
The Rifles - Freedom run (VÖ 23.09.2011)
Rosenstolz - Wir sind am Leben (VÖ 23.09.2011)
Thrice - Major/Minor (VÖ 23.09.2011)
The Answer - Revival (VÖ 30.09.2011)
Emil Bulls - Oceanic (VÖ 30.09.2011)
Erasure - Tomorrow's world (VÖ 30.09.2011)
Feist - Metals (VÖ 30.09.2011)
Rea Garvey - Can't stand the silence (9/10)
James Morrison - The awakening (VÖ 30.09.2011)
New Found Glory - Radiosurgery (VÖ 30.09.2011)
Peter Gabriel - New blood (VÖ 07.10.2011)
Noel Gallagher's High Flying Birds - Noel Gallagher's High Flying Birds (VÖ
14.10.2011)
Coldplay - Mylo Xyloto (VÖ 21.10.2011)
The Walkabouts - Travels in the dustland (VÖ 21.10.2011)
Niels Frevert - Zettel auf dem Boden (VÖ 04.11.2011)




IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München