Archiv

*** http://www.plattentests.de/ ***


Liebe Leser!

Was für eine brillante Idee! Und was für eine Enttäuschung, die da folgte!

Vor eineinhalb Wochen hat uns eine E-Mail mit dem Betreff "Rezeptaustausch"
erreicht. Dahinter verbarg sich eine Art erlaubter Kettenbrief. Ohne Geld,
aber mit den besten Wünschen und der Aussicht auf Rezepte. Das Prinzip: Man
schicke an eine Mailadresse ein Rezept, leite den Aufruf an 20 Empfänger
weiter, die dann wiederum ... und und und.

Unsere Augen strahlten! Schließlich würden uns, das lehrte uns der
Taschenrechner mit Probe und Gegenprobe, exakt 4.000 neue Rezepte erreichen.
Natürlich haben wir gleich unser liebstes Pilzrahmsuppe-Rezept verschickt,
die Mail an 20 Bekannte weitergeschickt und unser bevorzugtes Gericht
dazugeschrieben. In der großen Hoffnung, 4.000 neue
Pilzrahmsuppe-Kompositionen zu bekommen.

Endlich neue Inspiration für unsere Küche! Aus aller Herren Länder!
Vielleicht wäre ja sogar das legendäre Rezept für "Stark müffelnde
Stinkmorchel-Pilzrahmsuppe" der Inkas dabei, das im 16. Jahrhundert
im östlichen Südwestperu verschollen sein soll. Ganz einfach, weil das
Pergament, auf das es geschrieben war, schon so gestunken hat, dass es
keiner mehr in dessen Nähe geschafft hat.

Jetzt, eineinhalb Wochen danach, die große Ernüchterung. Ein einziges
Pilzrahmsuppe-Rezept kam an, dazu "Kartoffel- und Kürbisspalten mit Zaziki",
"Thunfisch-Pasta", "Rote Speise", "Schinkennudeln", "Cola-Hühnchen" und
"Spätzle mit Pilz-Rahm-Lauch-Soße". Sieben Rezepte also. Von wegen 4.000!
Alles sehr lecker, reizvoll und auch total lieb ausgesucht und formuliert
von den Absendern. Allerdings dann doch eher als Vorspeisen geeignet für das
einzig wahre Gericht - für das wir nach wie vor sehnsüchtig auf Ideen
warten.

Sollten die Empfänger des mit Liebe ausgewählten 20er-Empfängers das hier
lesen, wollen sie vielleicht ja doch schnell das Versäumte nachholen und die
Rezept-Mail bearbeiten. Und erst dann die neuen Rezensionen zu Rihanna, Kid
Rock, Rebecca Karijord, Madness, The Avett Brothers, Cradle Of Filth, Scott
Walker, The Weeknd, James Iha, Yokokimthurston und dem "Album der Woche",
"The odds" von The Evens, lesen.

Was sollen wir bloß kochen?

Viele Grüße
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:

GLÜCKLICHE MENSCHEN
The Evens - The odds
Unsere Bewertung: 8/10


Weitere Rezensionen:

RUHE SANFT
The Avett Brothers - The carpenter
Unsere Bewertung: 4/10

ABRAKADABRA
The Bewitched Hands - Vampiric way
Unsere Bewertung: 7/10

EN GARDE!
Benjamin Biolay - Vengeance
Unsere Bewertung: 5/10

VERBRANNTE ERDE
Black Country Communion - Afterglow
Unsere Bewertung: 7/10

KOMPAKT MIT DEM TEUFEL
Cradle Of Filth - The manticore and other horrors
Unsere Bewertung: 7/10

SAUER MACHT WUCHTIG
Die! Die! Die! - Harmony
Unsere Bewertung: 7/10

SAUBER NUMMERIERT
Brian Eno - Lux
Unsere Bewertung: 3/10

HEITER BIS SONNIG
James Iha - Look to the sky
Unsere Bewertung: 6/10

CONTRA KONTRAST
Rebekka Karijord - We become ourselves
Unsere Bewertung: 7/10

ES IST KRIEG
Kid Rock - Rebel soul
Unsere Bewertung: 3/10

LOST IN TRANSLATION
Madness - Oui oui, si si, ja ja, da da
Unsere Bewertung: 5/10

LAST-MINUTE-ANGEBOT
Oskar Offermann - Do pilots still dream of flying?
Unsere Bewertung: 7/10

EINE WISSENSCHAFT FÜR SICH
Rangleklods - Beekeeper
Unsere Bewertung: 7/10

ZARTBEATERSCHOKOLADE
Rihanna - Unapologetic
Unsere Bewertung: 4/10

ALL INCLUSIVE
Torpus & The Art Directors - From lost home to hope
Unsere Bewertung: 7/10

DAS TRAUERBLÜMCHEN
Troy von Balthazar - ...Is with the demon
Unsere Bewertung: 7/10

MARXISTISCHE KAPITALISMUSKRITIK UND ESKAPISMUS
Scott Walker - Bish Bosch
Ohne Bewertung

SEX, DRUGS & R'N'B
The Weeknd - Trilogy
Unsere Bewertung: 7/10

DAS BISSCHEN NICHTS
Yokokimthurston - Yokokimthurston
Unsere Bewertung: 3/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Ke$ha - Warrior (VÖ 30.11.2012)
Big Boi - Vicious lies and dangerous rumors (VÖ 07.12.2012)
Green Day - ¡Tre! (VÖ 07.12.2012)
Bruno Mars - Unorthodox jukebox (VÖ 07.12.2012)
Dropkick Murphys - Signed and sealed in blood (VÖ 11.01.2013)
Villagers - {Awayland}(VÖ 11.01.2013)
Bad Religion - True North (VÖ 18.01.2013)
I Am Kloot - Let me all in (VÖ 18.01.2013)
Riverside - Shrine of new generation slaves (VÖ 18.01.2013)
Biffy Clyro - Opposites (VÖ 25.01.2013)
Jake Bugg - Jake Bugg (VÖ 25.01.2013)
Adam Green & Binki Shapiro - Adam Green & Binki Shapiro (VÖ 25.01.2013)
Harmful - Sick and tired of being sick and tired (VÖ 25.01.2013)
The Script - #3 (VÖ 25.01.2013)
Tocotronic - Wie wir leben wollen (VÖ 25.01.2013)
Coheed And Cambria - The afterman: Descension (VÖ 01.02.2013)
Delphic - Collections (VÖ 01.02.2013)
Eels - Wonderful, glorious (VÖ 01.02.2013)
Naked Lunch - All is fever (VÖ 01.02.2013)
Selig - Magma (VÖ 01.02.2013)
Veronica Falls - Waiting for something to happen (VÖ 01.02.2013)
Bullet For My Valentine - Temper temper (VÖ 08.02.2013)
Darwin Deez - Songs for imaginative people (VÖ 08.02.2013)
Foals - Holy fire (VÖ 08.02.2013)
Frightened Rabbit - Pedestrian verse (VÖ 08.02.2013)
Local Natives - Hummingbird (VÖ 15.02.2013)
Tegan And Sara - Heartthrob (VÖ 15.02.2013)
Jamie Lidell - Jamie Lidell (VÖ 18.02.2013)
Blackmail - II (VÖ 22.02.2013)
Low - The invisible way (VÖ 22.03.2013)
Mudhoney - Vanishing point (VÖ 05.04.2013)



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München