Archiv

*** http://www.plattentests.de/ ***


Liebe Leser!

Was muss man wohl machen, um auf Plattentests.de eine 1/10 zu bekommen?

Joachim Witt zu heißen, hilft schon mal zweifellos, der Herr hat ja quasi
ein unkündbares Abo darauf. Aber sonst? Ist das mit der niedrigsten
Bewertung nicht so leicht. Denn bekanntlich sortieren wir sehr viele
durchschnittliche und unterdurchschnittliche Alben schon vorab aus und
verzichten auf die Rezensionen. Wegen der Vorselektion ist auch der
Bewertungsschnitt auf Plattentests.de oft so hoch, und es gibt so oft die
7/10. Und so manche Platte, die eine 1/10 verdient hätte, wird gleich gar
nicht rezensiert.

Also? Um eine 1/10 zu bekommen, kann man auch Xavier Naidoo heißen. Das
langt aber noch nicht, schließlich haben wir dessen Werke bisher absichtlich
konsequent ignoriert. Nachdem der Mann jetzt aber die Idee hatte, ein
Dubstep-Album (!) aufzunehmen, fühlten wir uns zum Handeln gezwungen. Die
Platte ist nämlich nicht so grausam, wie man sie sich vorstellt. Sondern
noch schlimmer.

Und was muss man tun, um auf Plattentests.de eine 9/10 zu bekommen?

An dieser Aufgabe hat sich schon mancher Künstler die Zähne ausgebissen.
Jetzt vermelden wir sie aber: die erste 9/10 seit immerhin sechs Wochen. Sie
geht an Frida Hyvönen, eine Singer-Songwriterin aus Schweden, die absolut
jeden Joni-Mitchell-Vergleich rechtfertigt. "Album der Woche" und ein
überwältigtes wow! Ach was, Großbuchstaben: WOW!

Irgendwo dazwischen auf der Bewertungsskala richten sich David Bowie, Hurts,
Amplifier, Bosse, Rhye, The Kyteman Orchestra, Daughter, John Grant und
Betty Dittrich ein.

Beeindruckende Woche, was?

Viele Grüße
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
IN 50 MINUTEN UM DIE WELT
Frida Hyvönen - To the soul
Unsere Bewertung: 9/10


Weitere Rezensionen:

TEMPO 30
Amplifier - Echo street
Unsere Bewertung: 7/10

SCHNABELSCHAU
AnnaMy - Woodpecker
Unsere Bewertung: 7/10

FÜR SICH BEHALTEN
Bosse - Kraniche
Unsere Bewertung: 7/10

DORIAN GRAY VOM MARS
David Bowie - The next day
Unsere Bewertung: 7/10

EINE TODSÜNDE WERT
Buckcherry - Confessions
Unsere Bewertung: 7/10

WAS LANGE WÄHRT
The Cave Singers - Naomi
Unsere Bewertung: 7/10

GRIFF IN DIE BEZIEHUNGSKISTE
Betty Dittrich - Gute Jungs, böse Mädchen
Unsere Bewertung: 5/10

WAS SOLL DER KRACH?
Fidlar - Fidlar
Unsere Bewertung: 7/10

ALLES AUSSER MORD
Girls Names - The new life
Unsere Bewertung: 7/10

DAS SCHLUSSLICHT
John Grant - Pale green ghosts
Unsere Bewertung: 7/10

TRIEFSCHWARZ
Hurts - Exile
Unsere Bewertung: 6/10

PLATZ DA!
The Kyteman Orchestra - The Kyteman Orchestra
Unsere Bewertung: 8/10

HINTEN SIE, VORNE ICH
Little Annie & Baby Dee - State of grace
Unsere Bewertung: 6/10

ALL INCLUSIVE
The Mary Onettes - Hit the waves
Unsere Bewertung: 7/10

STILISTISCHE ODYSSEE
Steve Mason - Monkey minds in the devil's time
Unsere Bewertung: 8/10

IMMER NOCH DA
Ocean Colour Scene - Painting
Unsere Bewertung: 4/10

DER SCHÄMANISMUS
Retrogott & Hulk Hodn - Fresh und umbenannt
Unsere Bewertung: 8/10

UNTER DER DECKE
Rhye - Woman
Unsere Bewertung: 7/10

WARUM NUR?
Der Xer - Mordsmusik
Unsere Bewertung: 1/10


Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Clutch - Earth rocker (VÖ 15.03.2013)
Devendra Banhart - Mala (VÖ 15.03.2013)
Herrenmagazin - Das Ergebnis wäre Stille (VÖ 15.03.2013)
Suede - Bloodsports (VÖ 15.03.2013)
Justin Timberlake - The 20/20 experience (VÖ 15.03.2013)
And So I Watch You From Afar - All hail bright futures (VÖ 22.03.2013)
Ólafur Arnalds - For now I am winter (VÖ 22.03.2013)
Bon Jovi - What about now (VÖ 22.03.2013)
Edwyn Collins - Understated (VÖ 22.03.2013)
Depeche Mode - Delta machine (VÖ 22.03.2013)
Johnossi - Transitions (VÖ 22.03.2013)
Kashmir - E.A.R. (VÖ 22.03.2013)
Kvelertak - Meir (VÖ 22.03.2013)
Low - The invisible way (VÖ 22.03.2013)
OneRepublic - Native (VÖ 22.03.2013)
The Strokes - Comedown machine (VÖ 22.03.2013)
Walk Off The Earth - R.E.V.O. (VÖ 22.03.2013)
Will.i.am - #Wilpower (VÖ 22.03.2013)
Alkaline Trio - My Shame Is True (VÖ 28.03.2013)
British Sea Power - Machineries of joy (VÖ 28.03.2013)
Tommy Finke - Unkämmbar (VÖ 28.03.2013)
James Blake - Overgrown (VÖ 05.04.2013)
Cold War Kids - Dear Miss Lonelyhearts (VÖ 05.04.2013)
Joachim Deutschland - Der neue Deutschland (VÖ 05.04.2013)
Pascal Finkenauer - Pascal Finkenauer (VÖ 05.04.2013)
The Flaming Lips - The terror (VÖ 05.04.2013)
The Knife - Shaking the habitual (VÖ 05.04.2013)
Mudhoney - Vanishing point (VÖ 05.04.2013)
OMD - English electric (VÖ 05.04.2013)
Rilo Kiley - Rkives (VÖ 05.04.2013)
The Rumour Said Fire - Dead ends (VÖ 05.04.2013)
Stone Sour - House of gold and bones, part II (VÖ 05.04.2013)
Turbostaat - Stadt der Angst (VÖ 05.04.2013)
Volbeat - Outlaw gentlemen & shady ladies (VÖ 05.04.2013)
Fall Out Boy - Save rock and roll (VÖ 12.04.2013)
Iron And Wine - Ghost on ghost (VÖ 12.04.2013)
Major Lazer - Free the universe (VÖ 12.04.2013)
Motorpsycho - Still life with eggplant (VÖ 12.04.2013)
Prinz Pi - Kompass ohne Norden (VÖ 12.04.2013)
The Thermals - Desperate ground (VÖ 12.04.2013)
Yeah Yeah Yeahs - Mosquito (VÖ 12.04.2013)
Gentleman - New day dawn (VÖ 19.04.2013)
Phoenix - Bankrupt! (VÖ 19.04.2013)
Max Prosa - Rangoon (VÖ 19.04.2013)
Frank Turner - Tape deck heart (VÖ 19.04.2013)
!!! - Thr!!!er (VÖ 29.04.2013)
Iggy And The Stooges - Ready to die (VÖ 26.04.2013)
The Melvins - Everybody loves sausages (VÖ 26.04.2013)
Tom Odell - Long way down (VÖ 26.04.2013)
Rantanplan - Pauli (VÖ 26.04.2013)
The Virgins - Strike gently (VÖ 26.04.2013)
Aufgang - Istiklaliya (VÖ 03.05.2013)
Goo Goo Dolls - Magnetic (VÖ 03.05.2013)
Vampire Weekend - Modern Vampires of the city (VÖ 03.05.2013)
Texas - The conversation (VÖ 10.05.2013)
The Dillinger Escape Plan - One of us is the killer (VÖ 17.05.2013)
Saturday Looks Good To Me - One kiss ends it all (VÖ 21.05.2013)
CocoRosie - Tales of a grass widow (VÖ 24.05.2013)
Ben Ivory - Neon cathedral (VÖ 24.05.2013)
Tim Bendzko - Am seidenen Faden (VÖ 24.05.2013)
Tricky - False idols (VÖ 24.05.2013)
Portugal. The Man - Evil friends (VÖ 31.05.2013)


IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München