Archiv

*** http://www.plattentests.de/ ***


Liebe Leser!

Was hier so dermaßen stark nach Hühnersuppe riecht?

Nun, dafür sind dann wohl wir verantwortlich. Wir sind nämlich auf ein
hochinteressantes Produkt aufmerksam geworden: das Raumspray mit
Hühnersuppenduft. Ganz günstig ist das zwar nicht - bei Amazon unter
http://www.amazon.de/dp/B002B7ODEY?tag=platteonlinedasb kostet eine einzige
Dose mit 250 Millilitern mal eben 24,95 Euro. Aber super ist das Zeug
allemal.

Wir setzen es jetzt eifrig ein, ob im Redaktionsflur, auf der Toilette,
unter den Achseln oder auch zum Übertünchen von unerwünschten
Essensgerüchen - also von allen außer dem von Pilzrahmsuppe. Aber das
Optimum ist das Spray sicherlich noch nicht. Ihr wisst schon, wieso.

Also haben wir vor rund einer Woche dem Hersteller eine E-Mail geschickt. In
seinem Portfolio gibt es zwar schon Duftsorten wie "Pizza Salami",
"Käsekuchen" und "Bäckerei", nicht aber "Pilzrahmsuppe". Also fragten wir
nach, ob eine entsprechende Produktentwicklung geplant sei. Eine Antwort
haben wir bis heute leider noch nicht erhalten. Vielleicht haben sich ja
sämtliche Mitarbeiter nach der Lektüre unser brillanten Anregung
schnurstracks ins Labor begeben.

Ob wir bald dosenweise Pilzrahmsuppenspray überall dabei haben können? Schön
wär's schon.

Ungewöhnliches gibt es diese Woche auch in der Abteilung "Album der Woche".
Stammleser wissen, dass es für diesen Titel fast immer mindestens 8/10
braucht. Doch eine solche Bewertung mit entsprechendem VÖ-Datum war diese
Woche zunächst nicht dabei und auch per interner "Hat da jemand noch was in
petto?"-Rundmail auch nicht aufzutun. Und das in einer der
veröffentlichungsreichsten Jahreszeiten.

Also haben wir uns aus einer Mischung aus Gefühl, Sympathie und Gutdünken
entschieden, "Dresses" von Loch Lomond mit dem "Album der Woche"-Titel
auszustatten. Es ist eines der vielen 7/10-Alben, die bekanntlich nicht
deswegen so zahlreich sind, weil unkritisch wären, sondern wir sehr vieles
darunter schon aussortieren, wenn viel los ist.

Außerdem unter den 20 neuen Rezensionen: Iron & Wine, The Knife, Joachim
Deutschland, Tyler, The Creator, The Rumour Said Fire, The Sheepdogs,
Paramore, ein Tribute-Album an John Denver, Milo Greene, Ska-P und Mudhoney.

Und wir produzieren Pilzrahmsuppenduft eben vorerst auf die konventionelle
Art.

Viele Grüße
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
IHR BESTESTES
Loch Lomond - Dresses
Unsere Bewertung: 7/10


Weitere Rezensionen:

AUF DEM MASKENBALL
William Adamson - Under an east coast moon
Unsere Bewertung: 7/10

SICH SELBST AM NÄCHSTEN
Delta Spirit - Delta Spirit
Unsere Bewertung: 7/10

DIE INNERE DRECKSAU
Joachim Deutschland - Der neue Deutschland
Unsere Bewertung: 4/10

ÄXTE IM WALD
Finntroll - Blodsvept
Unsere Bewertung: 7/10

WANDERN ZWISCHEN WELTEN
Thos Henley - In hearing taste
Unsere Bewertung: 7/10

BRASS IST DA LOS
Iron & Wine - Ghost on ghost
Unsere Bewertung: 7/10

VIEL LÄRM UM VIEL
The Knife - Shaking the habitual
Unsere Bewertung: 6/10

AUF DER ROTEN COUCH
The Leisure Society - Alone aboard the ark
Unsere Bewertung: 7/10

KONFETTI AUS PUTZ
The Men - New moon
Unsere Bewertung: 7/10

WOHLFÜHLWILDWUCHS
Midas Fall - Wilderness
Unsere Bewertung: 7/10

SÜSSE TRÄUME
Milo Greene - Milo Greene
Unsere Bewertung: 7/10

FUZZ ZUM ÜBERLAUFEN
Mudhoney - Vanishing point
Unsere Bewertung: 6/10

HAARE SCHÖN
Paramore - Paramore
Unsere Bewertung: 2/10

WIECHERTS BESTE
Josh Rouse - The happiness waltz
Unsere Bewertung: 6/10

SCHNIPPSCHNAPP
The Rumour Said Fire - Dead ends
Unsere Bewertung: 7/10

NACKT UND FREI
The Sheepdogs - The Sheepdogs
Unsere Bewertung: 7/10

PROZENTE FÜR ALLE
Ska-P - 99%
Unsere Bewertung: 6/10

VERRAUCHTE WUT
Tyler, The Creator - Wolf
Unsere Bewertung: 7/10

IM UNGLEICHGEWICHT
Various Artists - The music is you - a tribute to John Denver
Unsere Bewertung: 6/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
OMD - English electric (VÖ 05.04.2013)
Fall Out Boy - Save rock and roll (VÖ 12.04.2013)
Major Lazer - Free the universe (VÖ 12.04.2013)
Yeah Yeah Yeahs - Mosquito (VÖ 12.04.2013)
Gentleman - New day dawn (VÖ 19.04.2013)
Phoenix - Bankrupt! (VÖ 19.04.2013)
Max Prosa - Rangoon (VÖ 19.04.2013)
Frank Turner - Tape deck heart (VÖ 19.04.2013)
Will.i.am - #Wilpower (VÖ 19.04.2013)
!!! - Thr!!!er (VÖ 26.04.2013)
Iggy And The Stooges - Ready to die (VÖ 26.04.2013)
The Melvins - Everybody loves sausages (VÖ 26.04.2013)
The Ocean - Pelagial (VÖ 26.04.2013)
Queensrÿche - Frequency unknown (VÖ 26.04.2013)
Rantanplan - Pauli (VÖ 26.04.2013)
Seasick Steve - Hubcap music (VÖ 26.04.2013)
The Virgins - Strike gently (VÖ 26.04.2013)
The Veils - Time stays, we go (VÖ 26.04.2013)
Aufgang - Istiklaliya (VÖ 03.05.2013)
Deerhunter - Monomania (VÖ 03.05.2013)
Goo Goo Dolls - Magnetic (VÖ 03.05.2013)
Noah And The Whale - Heart of nowhere (VÖ 03.05.2013)
Vampire Weekend - Modern Vampires of the city (VÖ 03.05.2013)
She & Him - Volume three (VÖ 10.05.2013)
Texas - The conversation (VÖ 10.05.2013)
Jamie Cullum - Momentum (VÖ 17.05.2013)
Daft Punk - Random access memories (VÖ 17.05.2013)
Saturday Looks Good To Me - One kiss ends it all (VÖ 17.05.2013)
The Dillinger Escape Plan - One of us is the killer (VÖ 17.05.2013)
The National - Trouble will find me (VÖ 17.05.2013)
Thirty Seconds To Mars - Love lust faith + dreams (VÖ 17.05.2013)
Alice In Chains - The devil put dinosaurs here (VÖ 24.05.2013)
CocoRosie - Tales of a grass widow (VÖ 24.05.2013)
Ben Ivory - Neon cathedral (VÖ 24.05.2013)
Tim Bendzko - Am seidenen Faden (VÖ 24.05.2013)
Tricky - False idols (VÖ 24.05.2013)
Portugal. The Man - Evil friends (VÖ 31.05.2013)
Black Sabbath - 13 (VÖ 07.06.2013)
Jimmy Eat World - Damage (VÖ 07.06.2013)
Emika - Dva (VÖ 07.06.2013)
Sigur Rós - Kveikur (VÖ 14.06.2013)
Frida Gold - Liebe ist meine Religion (VÖ 21.06.2013)
John Legend - Love in the future (VÖ 21.06.2013)
Lenka - Shadows (VÖ 21.06.2013)
Tom Odell - Long Way Down (VÖ 21.06.2013)
Tunng - Turbines (VÖ 21.06.2013)


IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München