Archiv

*** http://www.plattentests.de/ ***


Liebe Leser!

Hey, Ihr steht auf unserem Bart!

Zugegeben: Unser jüngstes Projekt hat mit gewissen Anlaufschwierigkeiten zu
kämpfen.

Wir hatten die Idee, dass wir uns immer eine Woche lang kleiden und vor
allem frisieren wie der jeweilige "Album der Woche"-Künstler. Beim
vorletzten Update war das leicht: Um auszusehen wie Sohn
(http://bit.ly/QnELHA), reichte ein Elf-Euro-Standard-Haarschnitt beim
Billig-Friseur. Bei Felix Meyer (http://bit.ly/1euHmup) vergangene Woche war
es auch nicht schwierig: Wir setzten uns einfach einen Wischmopp auf.

Der heutige "Album der Woche"-Mann stellte uns aber vor ernsthafte
Schwierigkeiten. Denn: Leif Vollebekk trägt einen Bart. Siehe Cover unter
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=11183. Und das ist so ein bisschen
unser Problem, unser einziger Schönheitsfehler. Bei uns wächst nichts. Nix,
nüscht, niente. Hat's noch nie. Musste es aber jetzt.

Um das zu erzwingen, haben wir spontan den "In der Taaaaaaaaaat"-Mann aus
der Shampoo-Werbung angerufen und gefragt, wie uns binnen eines halben Tages
ein praller Bart wächst. Er konnte nichts für uns tun. Der Verkäufer in der
dubiosen Apotheke nebenan hingegen schon. Mit einem Augenzwinkern reichte er
uns ein Pülverchen unterm Ladentisch durch und fügte die Worte hinzu: "Aber
nicht überdosieren!"

Doch genau das ist uns passiert. Nach unserer Frühstückspilzrahmsuppe, in
die wir eine Messerspitze reingetan haben, fing es wie wild an zu sprießen.
Bis zum Boden! Leider hat auch unsere Redaktionssekretärin Birgit einen
großen Teller davon gekostet - und muss seitdem das Herrenklo benutzen.

Ihr habt es schon gelesen: Leif Vollebekk, ein fantastischer
Singer-Songwriter aus Montreal, hat sich den "Album der Woche"-Titel
geschnappt. Außerdem neu dabei: Jan Delay, All Diese Gewalt, More Than Life,
Sweet Apple, Robert Francis, Amatorski, Ian Anderson, Guided By Voices und
Dieter Meier.

Ach: Zum Glück hat der Bartwuchs inzwischen aufgehört - und mit einem
elektrischen Trimmer haben wir alles in Form gebracht. Sieht gut aus, lassen
wir für eine Woche so. Und hoffen inständig, dass das neue Santana-Album,
das Anfang Mai erscheint, kein überraschendes Meisterwerk ist. Sonst hätten
wir ernsthafte Probleme.

Viele Grüße
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


KEINE STADT ZU VIEL
Leif Vollebekk - North Americana
Unsere Bewertung: 8/10


Weitere Rezensionen:

NICHT MEHR DASSELBE
All Diese Gewalt - Kein Punkt wird mehr fixiert
Unsere Bewertung: 8/10

DIE RECHENSCHIEBER
Amatorski - From clay to figures
Unsere Bewertung: 7/10

DER FLÖTENBUMMLER
Ian Anderson - Homo erraticus
Unsere Bewertung: 7/10

HIN UND YEAH
Wallis Bird - Architect
Unsere Bewertung: 7/10

WIE KALTER HERBSTREGEN
Bring The Mourning On - Northern ghost
Unsere Bewertung: 7/10

AUF EIN WORT
Broken Twin - May
Unsere Bewertung: 7/10

BITTE KEIN HELLES
Davidge - Slo light
Unsere Bewertung: 7/10

NICHT DIE METAL-BAND!
Death - III
Unsere Bewertung: 7/10

SELBST EINGE(B)ROCKT
Jan Delay - Hammer & Michel
Unsere Bewertung: 3/10

DAS BLAUE
Robert Francis & The Night Tide - Heaven
Unsere Bewertung: 6/10

DIE SCHON WIEDER
Guided By Voices - Motivational jumpsuit
Unsere Bewertung: 7/10

SCHWEIZER THESE
Dieter Meier - Out of chaos
Unsere Bewertung: 7/10

DAS UNENTDECKTE LAND
More Than Life - What's left of me
Unsere Bewertung: 8/10

DER SCHUTZMANTEL IM DUNKELN
Scarlet Chives - This is protection
Unsere Bewertung: 7/10

DIE LATTE HÄNGT TIEF
Steel Panther - All you can eat
Unsere Bewertung: 6/10

J UND DER RIESENPFIRSICH
Sweet Apple - The golden age of glitter
Unsere Bewertung: 6/10

RINGELPIEZ MIT ANBLUBBERN
Avey Tare's Slasher Flicks - Enter the slasher house
Unsere Bewertung: 6/10

SCHMIERIGES UNTERFANGEN
Timber Timbre - Hot dreams
Unsere Bewertung: 6/10

DER BARTIMIST
Tim Vantol - If we go down, we will go together!«
Unsere Bewertung: 6/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Morten Harket - Brother (VÖ 11.04.2014)
Paolo Nutini - Caustic love (VÖ 11.04.2014)
Kelis - Food (VÖ 18.04.2014)
The Menzingers - Rented world (VÖ 18.04.2014)
Eels - The cautionary tales of Mark Oliver Everett (VÖ 18.04.2014)
Triggerfinger - By abscence of the sun (VÖ 18.04.2014)
Damon Albarn - Everyday robots (VÖ 25.04.2014)
Brody Dalle - Diploid love (VÖ 25.04.2014)
Embrace - Embrace (VÖ 25.04.2014)
Pixies - Indie Cindy (VÖ 25.04.2014)
Westernhagen - Alphatier (VÖ 25.04.2014)
Joachim Witt - Neumond (VÖ 25.04.2014)
Lily Allen - Sheezus (VÖ 02.05.2014)
Black Stone Cherry - Magic mountain (VÖ 02.05.2014)
Ray LaMontagne - Supernova (VÖ 02.05.2014)
Lykke Li - I never learn (VÖ 02.05.2014)
Tori Amos - Unrepentant geraldines (VÖ 09.05.2014)
Archive - Axiom (VÖ 09.05.2014)
Andreas Bourani - Hey! (VÖ 09.05.2014)
The Pains Of Being Pure At Heart - Days of abandon (VÖ 09.05.2014)
Michael Jackson - XScape (VÖ 13.05.2014)
Coldplay - Ghost stories (VÖ 16.05.2014)
Glasperlenspiel - Grenzenlos in diesem Moment (VÖ 16.05.2014)
Conor Oberst - Upside down mountain (VÖ 16.05.2014)
The Faint - Doom abuse (VÖ 23.05.2014)
Owen Pallett - In conflict (VÖ 23.05.2014)
Sam Smith - In the lonely hour (VÖ 23.05.2014)
Bonaparte - Bonaparte (VÖ 30.05.2014)
Echo And The Bunnymen - Meteorites (VÖ 30.05.2014)
Guano Apes - Offline (VÖ 30.05.2014)
Arch Enemy - War eternal (VÖ 06.06.2014)
Clap Your Hands Say Yeah - Only run (VÖ 06.06.2014)
First Aid Kit - Stay Gold (VÖ 06.06.2014)
Klaxons - Love frequency (VÖ 06.06.2014)
Jack White - Lazaretto (VÖ 06.06.2014)
The Antlers - Familiars (VÖ 13.06.2014)
Boris - Noise (VÖ 13.06.2014)
Linkin Park - The hunting party (VÖ 13.06.2014)
Ingrid Michaelson - Lights out (VÖ 13.06.2014)
Opeth - Pale communion (VÖ 13.06.2014)
David Gray - Mutineers (VÖ 27.06.2014)
Fink (UK) - Hard believer (VÖ 11.07.2014)



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München