Archiv

*** http://www.plattentests.de/ ***

Liebe Leser!

Plattentests.de und die 10/10 - eine Erklärung!

Stammleser wissen es, alle anderen bekommen hiermit noch eine kleine Geschichtsstunde: Das letzte Mal, dass Plattentests.de die Höchstwertung gezückt hat, war am 2. November 2006. Damals lag die Mehrwertsteuer noch bei 16 Prozent, war Edmund Stoiber noch bayerischer Ministerpräsident und die Nintendo Wii noch nicht auf dem Markt. Und das Saarland war damals schon mindestens so groß wie zehn Fußballfelder. Oder in etwa einmal so groß wie das Saarland. Aber hey, immerhin war Angela Merkel schon Bundeskanzlerin.

"Ys" von Joanna Newsom wurde die Ehre der 10/10 zuteil. Eine Bewertung, die wir heute noch geben würden. Und seitdem haben wir jedes Album, das grob in Frage kam, irgendwie daran gemessen.

War es fehlender Mut, dass es seitdem keine 10/10 gegeben hat? Oder die Tatsache, dass viele wichtige Alben recht kurzfristig bei uns reinkommen und binnen weniger Tage rezensiert werden müssen, sodass man im Zweifel eher abrundet? Welches Album seit 2006 hätte die 10/10 überhaupt wirklich verdient? "Boxer" von The National? "Bon Iver" von Bon Iver? Viele offene Fragen. Und die Beantwortung würde auch Euch schwerfallen, stimmt's? Zumindest, wenn man die Alben innerhalb kürzester Zeit bewerten muss.

Fakt ist: Wir wollten und wollen keine 10/10 erzwingen und nur geben, damit die Durststrecke endlich mal wieder beendet ist. Es ist uns ja selbst schon etwas unangenehm. Aber: Wir halten Augen und Ohren offen. Aufmerksame Leser unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/plattentests.de wissen es schon: Gleich zwei Platten mit September-VÖ kamen bei uns in die Anlage, die eine "Könnte das eine 10/10 sein?"-Frage aufwarfen.

Das erste haben wir heute mit dabei. Rezensiert vom Plattentests.de-Häuptling höchstpersönlich, nach mehr als zweijähriger Pause. Beim ersten Song stellte sich derart das 10/10-Gefühl ein, dass er diese Begeisterung spontan unter https://www.facebook.com/plattentests.de/photos/a.10150436998092610.362565.123620782609/10152147022997610/?type=1&relevant_count=1 teilte.

Jetzt werdet Ihr enttäuscht sein, und wir sind es auch: Das Album ist "nur" bei 8/10 gelandet. Aber immer noch eine große Empfehlung wert. Die Rede ist von "Politricks" von Einar Stray Orchestra, einem tollen norwegischen Projekt mit Referenzen von Get Well Soon über Patrick Wolf bis Arcade Fire.

Über Interpol hatten auch manche spekuliert, aber bei "El pintor" stand die 10/10 nie im Raum. Mit The Kooks, Royal Blood, Karen O, Maroon 5, Luke Sital-Singh, The Asteroids Galaxy Tour, Train, Phillip Boa, Olson, A Sunny Day In Glasgow, Avi Buffalo, Common, Georg Auf Lieder und Mutter gibt's jede Menge mehr Spannendes und/oder Bekanntes unter den neuen 20 Rezensionen.

Das andere "Vielleicht 10/10"-Album - das können wir jetzt schon verraten - ist schon beim nächsten Update dran. Und es wird definitiv mehr als nur eine 8/10. Ob 9/10 oder 10/10? Das wissen wir heute ganz ehrlich selbst noch nicht. Aber wir sind mindestens genauso gespannt wie Ihr.

Viele Grüße
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
DIE BEINAHE-10/10
Einar Stray Orchestra - Politricks
Unsere Bewertung: 8/10


Weitere Rezensionen:

DER STURM VOR DER RUHE
A Sunny Day In Glasgow - Sea when absent
Unsere Bewertung: 7/10

WELTRAUMSAFARI
The Asteroids Galaxy Tour - Bring us together
Unsere Bewertung: 7/10

ABGESTOSSENE HÖRNER
Avi Buffalo - At best cuckold
Unsere Bewertung: 7/10

VON INNEN ZEMENTIERT
Blonde Redhead - Barragán
Unsere Bewertung: 6/10

FORTSCHRITT DURCH RÜCKSCHRITT
Phillip Boa & The Voodooclub - Bleach house
Unsere Bewertung: 7/10

DIE ZUNGENBRECHER
Cirqles - Meander
Unsere Bewertung: 7/10

LAUES LÜFTCHEN
Common - Nobody's smiling
Unsere Bewertung: 5/10

HAND IN HAND
Interpol - El pintor
Unsere Bewertung: 8/10

ES IST VORBEI
The Kooks - Listen
Unsere Bewertung: 4/10

ALLE JAHRE WIEDER
Maroon 5 - V
Unsere Bewertung: 3/10

REINDEUTIG
Mutter - Text und Musik
Unsere Bewertung: 7/10

LEAK MICH DOCH
Karen O - Crush songs
Unsere Bewertung: 6/10

MENSCHENSKINDER
Olson - Ballonherz
Unsere Bewertung: 4/10

ÜBER DEN TRÜMMERHAUFEN
Philm - Fire from the evening sun
Unsere Bewertung: 7/10

TEER-TIME
Royal Blood - Royal Blood
Unsere Bewertung: 8/10

BENZIN FÜRS HERZ
Luke Sital-Singh - The fire inside
Unsere Bewertung: 5/10

LUFTLEERE RAUMBESCHALLUNG
Train - Bulletproof Picasso
Unsere Bewertung: 3/10

DAS RÖHREN IM WALDE
Underjord - Sheol
Unsere Bewertung: 7/10

EIN KLEINES BISSCHEN BEWEGUNG
Yob - Clearing the path to ascend
Unsere Bewertung: 7/10


Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Tricky - Adrian Thaws (VÖ 05.09.2014)
Counting Crows - Somewhere under wonderland (VÖ 12.09.2014)
Kraftklub - In Schwarz (VÖ 12.09.2014)
Laing - Wechselt die Beleuchtung (VÖ 12.09.2014)
Alt-J - This is all yours (VÖ 19.09.2014)
Clueso - Stadtrandlichter (VÖ 19.09.2014)
Erasure - Violet flame (VÖ 19.09.2014)
Marketa Irglova - Muna (VÖ 19.09.2014)
Sondre Lerche - Please (VÖ 19.09.2014)
Slash - World on fire (VÖ 12.09.2014)
Nick Olivieri - Leave me alone (VÖ 15.09.2014)
Aphex Twin - Syro (VÖ 19.09.2014)
Bonnie 'Prince' Billy - Singer's grave (VÖ 19.09.2014)
Jens Friebe - Nackte Angst zieh Dich an wir gehen aus (VÖ 19.09.2014)
July Talk - July Talk (VÖ 19.09.2014)
Lenny Kravitz - Strut (VÖ 19.09.2014)
MC Fitti - Peace (VÖ 19.09.2014)
Jeff Tweedy - Sukierae (VÖ 19.09.2014)
The Drums - Encylopedia (VÖ 26.09.2014)
Element Of Crime - Lieblingsfarben und Tiere (VÖ 26.09.2014)
Nico & Vinz - Black star elephant (VÖ 26.09.2014)
Prince - Art official age (VÖ 26.09.2014)
Prince & 3rdeyegirl - Plectrumelectrum (VÖ 26.09.2014)
Sick Of It All - The last act of defiance (VÖ 26.09.2014)
Weezer - Everything will be alright in the end (VÖ 26.09.2014)
Bryan Adams - Tracks of my years (VÖ 03.10.2014)
Caribou - Our love (VÖ 03.10.2014)
Juli - Insel (VÖ 03.10.2014)
Peter Licht - Lob der Realität (VÖ 03.10.2014)
Johnny Marr - Playland (VÖ 03.10.2014)
Erlend Øye - Legao (VÖ 03.10.2014)
Funny van Dannen - Geile Welt (VÖ 03.10.2014)
Zola Jesus - Taiga (VÖ 03.10.2014)
Flying Lotus - You're dead (VÖ 06.10.2014)
We Were Promised Jetpacks - Unravelling (VÖ 06.10.2014)
The Datsuns - Deep sleep (VÖ 10.10.2014)
Foxygen - ... And star power (VÖ 10.10.2014)
Kele - Trick (VÖ 10.10.2014)
Mark Lanegan Band - Phantom radio (VÖ 10.10.2014)
... And You Will Know Us By The Trail Of Dead - IX (VÖ 17.10.2014)
Andy Burrows - Fall together again (VÖ 17.10.2014)
Bush - Man on the run (VÖ 17.10.2014)
Julian Casablancas + The Voidz - Tyranny (VÖ 17.10.2014)
Ben Howard - I forget where we were (VÖ 17.10.2014)
Slipknot - .5: The Gray Chapter (VÖ 17.10.2014)
The Ting Tings - Super critical (VÖ 17.10.2014)
At The Gates - At War With Reality (VÖ 24.10.2014)
Die Fantastischen Vier - Rekord (VÖ 24.10.2014)
Lagwagon - Hang (VÖ 28.10.2014)
Foo Fighters - Sonic highways (VÖ 10.11.2014)
Paul Smith & Peter Brewis - Frozen by sight (VÖ 14.11.2014)
TV On The Radio - Seeds (VÖ 14.11.2014)




IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ oder den Link
http://www.amazon.de/?&tag=platteonlinedasb (am besten bookmarken)
abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Aufwand bei der Refinanzierung
unserer laufenden Kosten. Denn http://www.plattentests.de/ ist nach wie
vor kostenlos und soll (und wird) es auch bleiben. Erst recht mit Eurer
Hilfe. Danke dafür.


Plattentests.de
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München