Archiv

*** http://www.plattentests.de/ ***

Liebe Leser!

Da ist sie! Die erst 10/10 seit fast acht Jahren! Sie geht an Alt-J. Für "This is all yours". Hochverdient. Wir sind begeistert. Überwältigt.

10/10 für "This is all yours" von Alt-J!
10/10 für "This is all yours" von Alt-J!
10/10 für "This is all yours" von Alt-J!
10/10 für "This is all yours" von Alt-J!
10/10 für "This is all yours" von Alt-J!
10/10 für "This is all yours" von Alt-J!
10/10 für "This is all yours" von Alt-J!
10/10 für "This is all yours" von Alt-J!
10/10 für "This is all yours" von Alt-J!
10/10 für "This is all yours" von Alt-J!

Bei aller Euphorie ging es natürlich nicht ohne Diskussion hinter den Kulissen ab. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt für die Höchstwertung? Ist es fair, die zu geben, nachdem es etwa bei "Bon Iver" von Bon Iver keine 10/10 gab? Am Ende stehen eindeutige "JA"s. Denn unterm Strich gab es hier vor allem ein Argument für alles: Der kompetente Rezensent, der sich lange, lange intensiv mit dem Alt-J-Album beschäftigt hat, hört sie knapp über 9,5/10. Warum sich also unnötig mit weiteren Fragen beschäftigen?

Durchaus wichtig zu erwähnen: Erfreulicherweise - und das ist leider bei wichtigen Alben nicht die Regel - haben wir das Werk früh genug bekommen, um uns in aller Tiefe einen ausführlichen Eindruck zu verschaffen. Auch wenn wir uns dabei gefühlt haben wie in einem Agenten-Film. Nein, der Stream zerstörte sich nicht etwa nach drei Sekunden selbsttätig und ließ unseren Rechner qualmen. Aber: Er konnte nur genau dreimal gehört werden. Danach war Sense. Technische Sperre. Bei der freundlichen Promoterin durfte aber jederzeit ein neuer angefordert werden. Und das hat unser Rezensent auch etwa 20 bis 30 Mal gemacht. Zwischen den beiden gab es fast so etwas wie eine E-Mail-Standleitung.

Sehr verehrte Damen und Herren, hier wird Plattentests.de-Geschichte geschrieben. Zumal neben der 10/10 auch noch eine 9/10 für Pallbearer dabei ist, die das Doom-Album des Jahres raushauen. Dazu Meisterwerke von July Talk und Earth. Ein tolles Tribute-Album für den viel zu früh verstorbenen Nils Koppruch. Plus neue Alben von Ryan Adams, Nick Oliveri, Jeff Tweedy, Vance Joy, Erasure, Georg Auf Lieder und The Madden Brothers. Wow!

Es gibt für Euch eigentlich nur eine schlechte Nachricht: Das Alt-J-Album erscheint erst in neun Tagen, am 19. September. Aber wir sagen mal: Es ist ein Pflichtkauf für alle Leser! Solltet Ihr es beim netten Internet-Gemischtwaren-Laden Amazon bestellen wollen, hier der Direktlink: www.amazon.de/dp/B00KTHA0O0?tag=platteonlinedasb
So kommt es zum VÖ-Datum per Post. Wie es auch generell nett wäre, wenn Ihr für Amazon-Bestellungen das Suchfeld unten links auf Plattentests.de oder den Link http://www.amazon.de/?&tag=platteonlinedasb (am besten bookmarken) verwenden würdet. Hilft uns.

Theoretisch würden wir jetzt zu gerne Plattentests.de dicht machen. Weil vorerst keine andere Musik zählt als "This is all yours". Praktisch wird sich in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten, Jahren alles daran messen lassen müssen.

Viele Grüße
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
DIE DREIECKS-BEZIEHUNG
Alt-J - This is all yours
Unsere Bewertung: 10/10


Weitere Rezensionen:

CLEANER DRECKSPATZ
Ryan Adams - Ryan Adams
Unsere Bewertung: 7/10

PARTYTHEMA TODESSTRAFE
Death Penalty - Death Penalty
Unsere Bewertung: 7/10

SCHMERZZERREISSEND
Earth - Primitive and deadly
Unsere Bewertung: 8/10

VOM DREHMOMENT
Erasure - The violet flame
Unsere Bewertung: 6/10

DAS IST DIE BERLINER LUFTNUMMER
Georg Auf Lieder - Alexanderplatz
Unsere Bewertung: 2/10

MGN-DRM
FrnkIero And The Cellabration - Stomachaches
Unsere Bewertung: 4/10

LOCH IN DER WELT
Nils Koppruch + Fink - A tribute to
Unsere Bewertung: 7/10

GEWÖHNLICH UNGEWÖHNLICH
July Talk - July Talk
Unsere Bewertung: 8/10

KÖSTLICHER EINHEITSBREI
Vance Joy - Dream your life away
Unsere Bewertung: 6/10

DIE SÜSSE SCHWESTER VON CHARLOTTE
The Madden Brothers - Greetings from California
Unsere Bewertung: 5/10

INS WELTALL? ODER GEHT'S NOCH ETWAS WEITER?
Monomyth - Further
Unsere Bewertung: 7/10

DER UNSYMPATH
Nick Oliveri's Uncontrollable - Leave me alone
Unsere Bewertung: 5/10

DER GIPFELSTURM
Pallbearer - Foundations of burden
Unsere Bewertung: 9/10

ROCK'N'ROLL LOW SCHOOL
Purling Hiss - Weirdon
Unsere Bewertung: 7/10

STADT, LAND, BASS
Rustie - Green language
Unsere Bewertung: 7/10

SO KLEIN MIT HUT
Slash featuring Myles Kennedy And The Conspirators
Unsere Bewertung: 5/10

WENN DER VATER MIT DEM SOHNE
Tweedy - Sukierae
Unsere Bewertung: 7/10

VERPEILSENDER
Trance Farmers - Dixie crystals
Unsere Bewertung: 7/10

FUZZ GEHT AB
We Need Secrets - Melancholy and the archive
Unsere Bewertung: 7/10


Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Kraftklub - In Schwarz (VÖ 12.09.2014)
Clueso - Stadtrandlichter (VÖ 19.09.2014)
Marketa Irglova - Muna (VÖ 19.09.2014)
Aphex Twin - Syro (VÖ 19.09.2014)
Bonnie 'Prince' Billy - Singer's grave (VÖ 19.09.2014)
Jens Friebe - Nackte Angst zieh Dich an wir gehen aus (VÖ 19.09.2014)
Lenny Kravitz - Strut (VÖ 19.09.2014)
MC Fitti - Peace (VÖ 19.09.2014)
The Drums - Encylopedia (VÖ 26.09.2014)
Element Of Crime - Lieblingsfarben und Tiere (VÖ 26.09.2014)
Prince - Art official age (VÖ 26.09.2014)
Prince & 3rdeyegirl - Plectrumelectrum (VÖ 26.09.2014)
Sick Of It All - The last act of defiance (VÖ 26.09.2014)
Weezer - Everything will be alright in the end (VÖ 26.09.2014)
Caribou - Our love (VÖ 03.10.2014)
Juli - Insel (VÖ 03.10.2014)
Peter Licht - Lob der Realität (VÖ 03.10.2014)
Johnny Marr - Playland (VÖ 03.10.2014)
Erlend Øye - Legao (VÖ 03.10.2014)
Funny van Dannen - Geile Welt (VÖ 03.10.2014)
Zola Jesus - Taiga (VÖ 03.10.2014)
Flying Lotus - You're dead (VÖ 06.10.2014)
We Were Promised Jetpacks - Unravelling (VÖ 06.10.2014)
The Datsuns - Deep sleep (VÖ 10.10.2014)
Foxygen - ... And star power (VÖ 10.10.2014)
Kele - Trick (VÖ 10.10.2014)
Mark Lanegan Band - Phantom radio (VÖ 10.10.2014)
... And You Will Know Us By The Trail Of Dead - IX (VÖ 17.10.2014)
Andy Burrows - Fall together again (VÖ 17.10.2014)
Bush - Man on the run (VÖ 17.10.2014)
Julian Casablancas + The Voidz - Tyranny (VÖ 17.10.2014)
Ben Howard - I forget where we were (VÖ 17.10.2014)
Slipknot - .5: The Gray Chapter (VÖ 17.10.2014)
The Ting Tings - Super critical (VÖ 17.10.2014)
At The Gates - At War With Reality (VÖ 24.10.2014)
Die Fantastischen Vier - Rekord (VÖ 24.10.2014)
Lagwagon - Hang (VÖ 28.10.2014)
Damien Rice - My favourite faded fantasy (VÖ 31.10.2014)
Foo Fighters - Sonic highways (VÖ 10.11.2014)
Paul Smith & Peter Brewis - Frozen by sight (VÖ 14.11.2014)
Ariel Pink - Pom pom (VÖ 14.11.2014)
TV On The Radio - Seeds (VÖ 14.11.2014)
Herbert Grönemeyer - Dauernd jetzt (VÖ 21.11.2014)
Unheilig - Gipfelstürmer (VÖ 12.12.2014)





IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ oder den Link
http://www.amazon.de/?&tag=platteonlinedasb (am besten bookmarken)
abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Aufwand bei der Refinanzierung
unserer laufenden Kosten. Denn http://www.plattentests.de/ ist nach wie
vor kostenlos und soll (und wird) es auch bleiben. Erst recht mit Eurer
Hilfe. Danke dafür.


Plattentests.de
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Grillparzerstraße 9
81675 München