Archiv

*** http://www.plattentests.de/ ***

Liebe Leser!

Hilfe, der Plattentests.de-Chef sieht plötzlich aus wie Rea Garvey!

Dem Boss wurde dieses Jahr eine riesige Ehre zuteil: Er wurde erstmals in die Jury für den "Kritikerpreis national" beim renommierten ECHO berufen. Und ist deswegen seit Wochen völlig aus dem Häuschen. Ihn beschäftigen hauptsächlich zwei Fragen.

Die erste: Was ziehe ich bloß an? Zwar ist er bei der Verleihung am 26. März in Berlin natürlich - leider - nicht auf der Bühne bei Moderatorin Barbara Schöneberger und im Scheinwerferlicht vor den ARD-Kameras zu sehen. Aber im Publikum zu Gast. Und entsprechend geht er schon verschiedenste Outfits durch: Smoking? Anzug? Oder Sakko überm Plattentests.de-Shirt?

Der Chef hat verschiedene Jurys, Juroren und deren Kleidung studiert. Und scheint vor allem an "The voice of Germany"-Kopf Rea Garvey einen Narren gefressen zu haben. Anders sind Frisur und Bart nicht zu erklären. Dabei ist der ECHO doch viel geiler und angesehener als "The voice". Man hat nur nette Kollegen in der Jury. Und man lässt beim ECHO sicher keinen Typen siegen, der am Ende den Song-Contest-Vorentscheid gewinnt, es sich dann aber anders überlegt.

Die andere große Frage, die sich Armin stellt: Wen soll ich nur wählen? Dafür hat er sich durch viele, viele Platten gehört. Es geht beim "Kritikerpreis national" um das beste Album aus Deutschland, das 2014 oder Anfang 2015 erschienen ist.

Seit heute stehen die fünf Nominierten fest (siehe http://www.plattentests.de/forum.php?topic=85919&seite=1), über die der Plattentests.de-Chef mitentscheiden durfte. Dass dazu die kommerziell erfolgreichen und trotzdem lobenswerten Deichkind, Kraftklub und Marteria zählen, ist keine große Überraschung. Sehr erfreulich aber auch: Die fantastischen The Notwist haben es in den Kreis der Erlauchten geschafft. Und dazu bemerkenswerterweise auch noch die Newcomer von Trümmer.

Die Aufregung ist also enorm. Dabei gäbe es schon beim Plattentests.de-Tagesgeschäft mehr als genug Hyperventilierenswertes. Denn: Wir haben die neue Modest Mouse zum Rezensieren bekommen. Ihr wisst schon: Die haben einst mal 10/10 bekommen. Leider leider leider liegt die neue Platte drei Punkte drunter.

Insofern war der Weg zum "Album der Woche"-Titel frei für einen jungen Künstler, dem gerade einige in der Plattentests.de-Redaktion erlegen sind: Tobias Jesso Jr., einem fabelhaften Singer-Songwriter. Dazu noch frisch rezensiert: die neuen Platten von u.a. Cold War Kids, Ghostpoet, Scott Matthew, Desperate Journalist, Jon Spencer Blues Explosion, Mark Knopfler und Sudden.

Und jetzt, Armin, geh bitte zum Friseur!

Viele Grüße
Die Plattentests.de-Redaktion



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


ANGST UND SCHRECKEN IN L.A.
Tobias Jesso Jr. - Goon
Unsere Bewertung: 8/10


Weitere Rezensionen:

DAS LEBEN IST SCHÖN
Jacob Bellens - My convictions
Unsere Bewertung: 7/10

EINHEIZEND AUFGESPIELT
Blues Pills - Blues Pills live
Unsere Bewertung: 7/10

DAS, WAS FEHLT
Cold War Kids - Hold my home
Unsere Bewertung: 6/10

UND DANN HÖRTEN WIR DIE SMITHS
Desperate Journalist - Desperate Journalist
Unsere Bewertung: 8/10

AB INDIE ZAPPELBUDE
The Elwins - Play for keeps
Unsere Bewertung: 7/10

AUSGEZÄHLT
Europe - War of kings
Unsere Bewertung: 6/10

FLAUES LÜFTCHEN
The Gentle Storm - The diary
Unsere Bewertung: 5/10

FRISCH GESCHÄLT
Ghostpoet - Shedding skin
Unsere Bewertung: 7/10

SUMMER OF '85
Mark Knopfler - Tracker
Unsere Bewertung: 6/10

NEUE WEGE?
Scott Matthew - This here defeat
Unsere Bewertung: 7/10

ZUKÜNFTIGE ERINNERUNGEN
Modest Mouse - Strangers to ourselves
Unsere Bewertung: 7/10

EINFACHE PUNKZAHL
Not Scientists - Destroy to rebuild
Unsere Bewertung: 7/10

KRATZBAUM ODER SAMTPFOTE
Peter Kernel - Thrill addict
Unsere Bewertung: 7/10

NANU, NA NA, NA WAS?
Xavier Rudd & The United Nations - Nanna
Unsere Bewertung: 2/10

FRÜHJAHRSPUTZIG
Seed To Tree - Wandering
Unsere Bewertung: 6/10

MIT MATTS MATHE
The Slow Show - White water
Unsere Bewertung: 7/10

DIE SPLITTERGRUPPE
Spectres - Dying
Unsere Bewertung: 7/10

FAULER APFEL
The Jon Spencer Blues Explosion - Freedom Tower: No wave dance party 2015
Unsere Bewertung: 7/10

#UNGEFICKT
Sudden - Superkräfte
Unsere Bewertung: 3/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen (Auswahl):
Marina & The Diamonds - Froot (VÖ 13.03.2015)
Godspeed You! Black Emperor - Asunder, sweet and other distress (VÖ
27.03.2015)
Death Cab For Cutie - Kintsugi (VÖ 27.03.2015)
Jonathan Jeremiah - Oh desire (VÖ 27.03.2015)
Liturgy - The ark work (VÖ 27.03.2015)
Love A - Jagd und Hund (VÖ 27.03.2015)
The Prodigy - The day is my enemy (VÖ 27.03.2015)
Sufjan Stevens - Carrie & Lowell (VÖ 27.03.2015)
Waxahatchee - Ivy Tripp (VÖ 03.04.2015)
Scott Weiland & The Wildabouts - Blaster (VÖ 27.03.2015)
Brian Wilson - No pier pressure (VÖ 03.04.2015)
Itchy Poopzkid - Six (VÖ 10.04.2015)
Stornoway - Bonxie (VÖ 10.04.2015)
Calexico - Edge of the sun (VÖ 10.04.2015)
Villagers - Darling arithmetic (VÖ 10.04.2015)
Alabama Shakes - Sound & color (VÖ 17.04.2015)
Apocalyptica - Shadowmaker (VÖ 17.04.2015)
Vierkanttretlager - Krieg & Krieg (VÖ 17.04.2015)
Rocky Votolato - Hospital handshakes (VÖ 17.04.2015)
Egotronic - Egotronic c'est moi (VÖ 17.04.2015)
Good Riddance - Peace in our time (VÖ 17.04.2015)
Passion Pit - Kindred (VÖ 17.04.2015)
Blur - The magic whip (VÖ 24.04.2015)
MG - MG (VÖ 24.04.2015)
The Hirsch Effekt - Holon:Agnosie (VÖ 24.04.2015)
Millencolin - True brew (VÖ 24.04.2015)
Sophie Hunger - Supermoon (VÖ 24.04.2015)
Mew - +/- (VÖ 24.04.2015)
Twin Shadow - Eclipse (VÖ 24.04.2015)
Tocotronic - Tocotronic (VÖ 01.05.2015)
And So I Watch You From Afar - Heirs (VÖ 01.05.2015)
Django Django - Born under Saturn (VÖ 01.05.2015)
Lena - Crystal sky (VÖ 01.05.2015)
Mikal Cronin - MCIII (VÖ 01.05.2015)
Mumford & Sons - Wilder mind (VÖ 01.05.2015)
My Morning Jacket - The waterfall (VÖ 01.05.2015)
Plain White T's - American things (VÖ 01.05.2015)
Róisín Murphy - Hairless toys (VÖ 08.05.2015)
Paul Weller - Saturns pattern (VÖ 08.05.2015)
Hot Chip - Why make sense? (VÖ 15.05.2015)
The Tallest Man On Earth - Dark bird is home (VÖ 15.05.2015)
Faith No More - Sol invictus (VÖ 15.05.2015)
Florence + The Machine - How big, how blue, how beautiful (VÖ 29.05.2015)
Sun Kil Moon - Universal themes (VÖ 29.05.2015)
The Darkness - Last of our kind (VÖ 29.05.2015)
Paradise Lost - The plague within (VÖ 01.06.2015)
Muse - Drones (VÖ 05.06.2015)



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ oder den Link
http://www.amazon.de/?&tag=platteonlinedasb (am besten bookmarken)
abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Aufwand bei der Refinanzierung
unserer laufenden Kosten. Denn http://www.plattentests.de/ ist nach wie
vor kostenlos und soll (und wird) es auch bleiben. Erst recht mit Eurer
Hilfe. Danke dafür.


Plattentests.de
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Freibadstraße 26
81543 München