Archiv

*** http://www.plattentests.de/ ***

Liebe Leser!

Immer! Diese! Groupies!

Unter Plattentests.de-Fans hat es sich längst rumgesprochen, wo man am besten an uns rankommt: an der Tiefgaragen-Ausfahrt am vollverglasten Plattentests.de-Redaktionsgebäude in München. Entsprechend wartet dort auch Tag für Tag eine zunehmende Zahl überwiegend weiblicher Anhänger. Und wenn wir mit quietschenden Breitreifen und Radiohead im Subwoofer anhalten und uns dann mal Zeit nehmen, um die Scheibe herunterzulassen und Autogramme zu geben, wird schneller, als wir schauen können ein entblößtes Paar Brüste durch die Autoscheibe gesteckt.

Dieses Klischee vom Arbeiten bei Plattentests.de trifft also voll und ganz zu. Ein anderes, das wir immer hören, hingegen nur bedingt: "Ihr bekommt doch sicher NUR GEILE PLATTEN zu hören." Nein, nicht wirklich. Pro Woche flattern bis zu 50 Alben ins Haus, die es zu hören und zu selektieren gilt (deswegen oft auch die hohe 7/10-Flut, weil viele darunter es gar nicht reinschaffen).

Gestern kam sogar diese Beschreibung einer Veröffentlichung rein, die wir Euch nicht vorenthalten wollen: "Die Ergebnisse eines ungewöhnlichen Projektes an der Schnittstelle zwischen Musikforschung und musikalischer Praxis stellt die CD-Neuerscheinung "Im Himmel und auf Erden" vor. Das Ensemble Chordae Freibergenses musiziert auf Nachbauten jener Originalinstrumente, die vor wenigen Jahren in den Händen der Engelsputten im Freiberger Dom wiederentdeckt wurden, und die damit originalgetreu das Musizierideal des ausgehenden 16. Jahrhunderts nachempfinden lassen."

Es sind also durchaus auch Experten gefragt. Zwar nicht für besagtes Album, das wir uns wirklich nicht anhören möchten. Aber für die Rand-Genres des Plattentests.de-Spektrums. Heißt: HipHop, Metal, Elektro, so was.

Wir hatten ja vor ein paar Wochen schon mal einen Aufruf, dass wir neue Schreiber suchen. Mehr als ein Dutzend teils wirklich fähiger Bewerber haben sich gemeldet. Allerdings kaum Spezialisten für Rand-Genres, weshalb wir nur einzelne aufnehmen konnten. Denn Fans von Arcade Fire oder Radiohead brauchen wir keine weiteren. Das sind wir alle selbst.

Wenn Ihr also HipHop, Metal, Elektro oder Zwölftonmusik hört (und natürlich auch ZUSÄTZLICH gerne Indie-Mainstream), schreiben könnt und wollt und gerne bei Plattentests.de mitmachen möchtet: Ab mit Eurer Bewerbung an armin@plattentests.de

Diese Woche haben wir rezensiert: die neuen Platten von u.a. The Vaccines, Of Monsters And Men, Florence & The Machine, Ryan Adams, Schmutzki, K's Choice, FFS, Matt Skiba, Babymetal, Lena, Genetikk, Action Bronson, Helloween, Eric Pfeil und SDP. Das "Album der Woche" geht an eine Band, die trotz der Namensähnlichkeit weder verwandt noch verschwägert ist mit Rollo Fuhrmann, aber mindestens genauso super ist: Rolo Tomassi. File under: Post-Hardcore.

Es gibt immer was zu tun. Was die nächsten Monate bereithalten, kam heute und gestern geballt in Form von News rein: Neue Alben von Beach House! Admiral Fallow! Pyogenesis! Ein Neustart von Bon Iver! Und und und! Von solchen Ankündigungen erfahrt Ihr bei uns im Forum unter http://www.plattentests.de/forum.php oder auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/plattentests.de übrigens extraschnell.

NUR GEILE PLATTEN!

Viele Grüße
Armin Linder


Neu bei http://www.plattentests.de/>:


ÜBER BORD
Rolo Tomassi - Grievances
Unsere Bewertung: 8/10


Weitere Rezensionen:

DIE ESSENZ
Ryan Adams - Ten songs from Live at Carnegie Hall
Unsere Bewertung: 8/10

DAS ROTE HAAR IN DER SUPPE
Action Bronson - Mr. Wonderful
Unsere Bewertung: 6/10

KAPITULATION, OHOHOH
Babymetal - Babymetal
Unsere Bewertung: 6/10

DES KAISERS NEUE BEGLEITER
FFS - FFS
Unsere Bewertung: 6/10

ALLERLEID
Florence & The Machine - How big, how blue, how beautiful
Unsere Bewertung: 7/10

WÜNSCH DIR WAS
Genetikk - Achter Tag
Unsere Bewertung: 6/10

PLANET DER KÜRBISSE
Helloween - My god-given right
Unsere Bewertung: 7/10

DURCHS FEUER
K's Choice - The phantom cowboy
Unsere Bewertung: 8/10

ADE, FRÄULEINWUNDER
Lena - Crystal sky
Unsere Bewertung: 6/10

AM ARSCHLOCH DER WELT
Lydia Lunch Retrovirus - Urge to kill
Unsere Bewertung: 7/10

IRRES LICHT
Marching Church - This world is not enough
Unsere Bewertung: 7/10

NACH DEM BAUMHAUS
Of Monsters And Men - Beneath the skin
Unsere Bewertung: 6/10

LIEBLINGSKRITIKERLIEBLING
Eric Pfeil - Die Liebe, der Tod, die Stadt, der Fluss
Unsere Bewertung: 7/10

FUNKY PRALINENSCHACHTEL
Schmutzki - Bäm
Unsere Bewertung: 6/10

IM VORGARTEN DES UNIVERSUMS
SDP - Zurück in die Zukunst - Angriff der Riesenohrwürmer
Unsere Bewertung: 2/10

MIT K
Matt Skiba And The Sekrets - Kuts
Unsere Bewertung: 7/10

DEM HAI ENTKOMMEN
Surfer Blood - 1000 palms
Unsere Bewertung: 6/10

BITTER SWEET SYMPHONIES
Twerps - Range anxiety
Unsere Bewertung: 7/10

SCHWUNG FÜR DIE MASSE
The Vaccines - English graffiti
Unsere Bewertung: 6/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen (Auswahl):
Sun Kil Moon - Universal themes (VÖ 29.05.2015)
Ferris MC - Glück ohne Scherben (VÖ 29.05.2015)
Major Lazer - Peace is the mission (VÖ 29.05.2015)
Leftfield - Alternative light source (VÖ 05.06.2015)
Muse - Drones (VÖ 05.06.2015)
Someone Still Loves You Boris Yeltsin - The high country (VÖ 05.06.2015)
Desaparecidos - Payola (VÖ 12.06.2015)
Marsimoto - Ring der Nibelungen (VÖ 12.06.2015)
Mika - No place in Heaven (VÖ 12.06.2015)
Yael Naim - Older (VÖ 12.06.2015)
Nate Ruess - Grand romantic (VÖ 12.06.2015)
Everything Everything - Get to Heaven (VÖ 19.06.2015)
Last Days Of April - Sea of clouds (VÖ 19.06.2015)
Friska Viljor - My name is Friska Viljor (VÖ 26.06.2015)
Lifehouse - Out of the wastelands (VÖ 26.06.2015)
Refused - Freedom (VÖ 26.06.2015)
Neil Young + Promise Of The Real - The Monsanto years (VÖ 26.06.2015)
K.I.Z. - Hurra die Welt geht unter (VÖ 03.07.2015)
Years & Years - Communion (VÖ 10.07.2015)
The Chemical Brothers - Born in the echoes (VÖ 17.07.2015)
Joss Stone - Water for your soul (VÖ 17.07.2015)
Admiral Fallow - Tiny rewards (VÖ 07.08.2015)
Herrenmagazin - Sippenhaft (VÖ 07.08.2015)
Pyogenesis - A century in the curse of time (VÖ 14.08.2015)
Boy - We were here (VÖ 21.08.2015)
Backyard Babies - Four by four (VÖ 28.08.2015)
Beach House - Depression cherry (VÖ 28.08.2015)
A-Ha - Cast in steel (VÖ 02.09.2015)
Kwabs - Love + war (VÖ 11.09.2015)
Stereophonics- Keep the village alive (VÖ 11.09.2015)





IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ oder den Link
http://www.amazon.de/?&tag=platteonlinedasb (am besten bookmarken)
abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Aufwand bei der Refinanzierung
unserer laufenden Kosten. Denn http://www.plattentests.de/ ist nach wie
vor kostenlos und soll (und wird) es auch bleiben. Erst recht mit Eurer
Hilfe. Danke dafür.


Plattentests.de
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Freibadstraße 26
81543 München