The Beatles - Yellow submarine

Felix H

29.12.2020 - 21:57

Ein Thread!

Jennifer

29.12.2020 - 21:57

SEELENVERWANDT!

Felix H

29.12.2020 - 21:58

Um 22 Uhr geht's mit den vier exklusiven Beatles-Tracks los (Songs 2 bis 5).

dieDorit

29.12.2020 - 21:58

Welche vier Songs fehlen denn jetzt noch?

Felix H

29.12.2020 - 21:59

Only A Northern Song
All Together Now
Hey Bulldog
It's All Too Much

Jennifer

29.12.2020 - 22:00

Und los.

Jennifer

29.12.2020 - 22:01

Super George-Song.

Felix H

29.12.2020 - 22:01

Es wird georgelt.

Ich hab diese Songs bis auf "Hey Bulldog" deutlich seltener als den Rest gehört. Den wiederum recht oft, weil einer meiner Lieblinge.

"Only A Northern Song" schön verstrahlt.

Luc

29.12.2020 - 22:01

Gleich Vorab: wer den Film nie gesehen hat, nachholen!
Die Bilder zu den Liedern sind einfach genial!

dieDorit

29.12.2020 - 22:01

Was ist den das für ne wirre Instrumentierung? Gefällt mir.

Felix H

29.12.2020 - 22:02

Frage nebenher: Was haltet ihr von instrumentalen Soundtrack auF Seite B von George Martin?

Luc

29.12.2020 - 22:04

Gehört halt dazu, passt im Film ja auch wunderbar.
Aber Yellow Submarine schaue ich einfach am liebsten an und höre nicht die Platte.

Jennifer

29.12.2020 - 22:04

Frage nebenher: Was haltet ihr von instrumentalen Soundtrack auF Seite B von George Martin?

Mag ich!

dieDorit

29.12.2020 - 22:05

Ok, langsam werde ich neugierig auf den Film.

Felix H

29.12.2020 - 22:05

wer den Film nie gesehen hat, nachholen!

Ja, will ich noch mal tun.

"All Together Now" ist ganz witzig, kein Highlight.

Felix H

29.12.2020 - 22:06

"Hey Bulldog" finde ich megagut. Spoon haben daraus eine Karriere gemacht.

Jennifer

29.12.2020 - 22:06

Ok, langsam werde ich neugierig auf den Film.

Gibts für einen 5er auf iTunes zum Leihen.

Luc

29.12.2020 - 22:06

All Together Now ist Paul pur.
Ein fast-die-ganze-Familie-singt-mit-Lied.

Hey Bulldog ist sicher in den Top 5 meiner Beatles-Lieblingslieder.

dieDorit

29.12.2020 - 22:07

Danke, Jenny, für den Hinweis.

Hey Bulldog gefällt mir auch recht gut.

Felix H

29.12.2020 - 22:09

"It's All Too Much" dröhnt schon ausgiebig vor sich hin. Auch wieder ein guter Harrison-Song.
Schönes Detail ist die tickende Uhr.

dieDorit

29.12.2020 - 22:12

Der Song ist ja ganz nett, nur bissl "too much", ich mein zu lang.

Luc

29.12.2020 - 22:14

Das ist der Rausfeger.

Jennifer

29.12.2020 - 22:14

Der Song ist ja ganz nett, nur bissl "too much", ich mein zu lang.

Das ist auch so ein bisschen mein Problem damit. Find den völig in Ordnung, aber auf die Länge gibt er mir zu wenig.

dieDorit

29.12.2020 - 22:15

So denn, das war's jetzt aber endgültig.

dieDorit

29.12.2020 - 22:15

Haben wir jetzt die komplette Beatles-Discografie gehört, oder fehlt noch was essentielles?

Jennifer

29.12.2020 - 22:16

Schön, sich zu den Anfangstönen von "All you need is love" zu verabschieden (lass gerade einfach weiterlaufen).

Das war es mit der großen Beatles-Runde. Vielen Dank an alle Beteiligten, hat Spaß gemacht. Kommt gut ins neue Jahr (falls wir uns nicht eh noch mal lesen sollten). Nächste Woche geht es dann weiter mit Talk Talk.

NICHT mit den Talking Heads.

Felix H

29.12.2020 - 22:17

Haben wir jetzt die komplette Beatles-Discografie gehört, oder fehlt noch was essentielles?

Abgesehen von den zwei doppelten Tracks auf "Yellow Submarine" und dem George-Martin-Soundtrack sind wir durch.

Wenn du die Originale gut genug kennst, ist die "Love" ein Reinhören wert, ist ein Remixalbum, das verschiedene Songs sehr gut kombiniert.
Die "Anthology"-Teile lohnen sich dann auch, hier sind teils auch unveröffentlichte Sachen dabei.

Jennifer

29.12.2020 - 22:19

Die "Anthology"-Reihe würde ich auch allen empfehlen, die hier jetzt Beatles-Luft geschnuppert haben und noch mehr haben wollen.

dieDorit

29.12.2020 - 22:20

Ah ok, mal sehen wie viel Beatles ich mir noch in nächster Zeit geben kann :-)

War aber ein riesengroßes Vergnügen mal wieder. Jetzt bin ich gespannt auf Talk Talk.

Luc

29.12.2020 - 22:24

Jetzt haben wir wie viele Alben und wie viele Songs in welcher Zeit gehört?

Das war für mich was Neues.
Vielen Dank, das hat Spass gemacht und Interessantes und Neues hab ich auch dazugelernt.

Bei mir läuft gerade nochmals Hey Bulldog.
Auch wenn ich immer kurz zusammenzucke, da ich das als Klingelton nutze ;-)

Und morgen schlag ich der Familie vor, an Silvester "Yellow Submarine" zu gucken.
Ich gehe davon aus, dass die Idee für sehr gut befunden wird.
Genau das fasziniert mich an den Beatles immer wieder.
Das Interesse an und die Begeisterung für die Musik ging bei uns einfach in der nächsten Generation weiter.

Jennifer

29.12.2020 - 22:30

Jetzt haben wir wie viele Alben und wie viele Songs in welcher Zeit gehört?

Nagelt mich nicht darauf fest. Aber es müssten 231 Songs in 71 Tagen gewesen sein.

Und morgen schlag ich der Familie vor, an Silvester "Yellow Submarine" zu gucken.
Ich gehe davon aus, dass die Idee für sehr gut befunden wird.
Genau das fasziniert mich an den Beatles immer wieder.
Das Interesse an und die Begeisterung für die Musik ging bei uns einfach in der nächsten Generation weiter.


Sag doch dann gern mal Bescheid, wie das Urteil ausfällt. :)

Luc

04.01.2021 - 12:41

Das Urteil:
3 Ja, 1 Enthaltung, 1 nein (wollt aber eh nix gucken, da nach Dienst an Silvester vollkommen geschafft).

Also haben wir ihn zu dritt geschaut und wurden, wie immer, sehr gut unterhalten.

Anschließend hab ich dann noch mein Yellow Submarine (Lego) mal wieder abgestaubt, und Ringo wieder sein Loch in die Hand gedrückt ;-)

Lego: Yellow Submarine

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.