Fontaines D.C. live

Armin

02.07.2020 - 18:45- Newsbeitrag


Fontaines D.C.
16.03. - 27.03.2021

Es war die gemeinsame Liebe zur Poesie, das Streben nach authentischem Selbstausdruck und nicht zuletzt die Leidenschaft zur Musik, aus denen sich in Dublin vor nunmehr drei Jahren Fontaines D.C. geformt haben. Mit ihrem zackigen Post-Punk verfolgen sie seit ihrem Debüt „Dogrel“ im Frühjahr 2019 ein ambitioniertes Ziel: Authentizität. „Ich denke, dass das, was wir tun, für Authentizität steht. Also für etwas, nach dem sich die Menschen lange gesehnt haben“, erzählt Sänger Grian Chatten während eines Besuchs bei einem irischen Radiosender. Ihr zweites Werk „A Hero’s Death“ wird am 31. Juli erscheinen, mit der gleichnamigen Single sowie dem Song „I Don’t Belong“ gab es daraus bereits zwei erste vielversprechende Vorboten. Im März 2021 kommen Fontaines D.C. mit ihrem neuen Material dann auch endlich für fünf Konzerte nach Deutschland, um ihr Publikum von ihrem unverkennbaren Post-Punk auch live zu überzeugen.

Image Label

Präsentiert wird die Tour von Rolling Stone, MINT, kulturnews, piranha und START.



16.03.2021 München - Backstage Werk

19.03.2021 Berlin - Astra

20.03.2021 Hamburg - Gruenspan

26.03.2021 Wiesbaden - Schlachthof

27.03.2021 Köln - Live Music Hall

foe

09.02.2021 - 19:25

Tour wohl um ein Jahr verschoben. Zumindest findet das Konzert in Zürich erst im März 2022 statt.

Armin

19.02.2021 - 19:16- Newsbeitrag

Fontaines D.C.
25.03. - 05.04.2022
Image Label

Präsentiert wird die Tour von Rolling Stone, MINT, kulturnews, piranha und START.



25.03.2022 München - Neue Theaterfabrik //verlegt vom 16.03.2021 aus dem Backstage Werk

28.03.2022 Berlin - Astra Kulturhaus //verlegt vom 19.03.2021
29.03.2022 Hamburg - Gruenspan //verlegt vom 20.03.2021
04.04.2022 Wiesbaden - Schlachthof Wiesbaden //verlegt vom 26.03.2021
05.04.2022 Köln - Live Music Hall //verlegt vom 27.03.2021


Armin

23.02.2022 - 19:25- Newsbeitrag

Fontaines D.C
17.07. - 24.08.2022
Image Label

Präsentiert werden die Termine von Rolling Stone, MINT, kulturnews, piranha und START.



17.07.2022 Köln - Live Music Hall //verlegt vom 05.04.2022, bzw. vom 27.03.2021
18.07.2022 München - Neue Theaterfabrik //verlegt vom 25.03.2022, bzw. vom 16.03.2021 aus dem Backstage Werk
20.07.2022 Berlin - Astra //verlegt vom 28.03.2022, bzw. vom 19.03.2021 //ausverkauft
21.07.2022 Hamburg - Gruenspan //verlegt vom 29.03.2022, bzw. vom 20.03.2021 //ausverkauft
23.08.2022 Stuttgart - LKA Longhorn
24.08.2022 Wiesbaden - Schlachthof //verlegt vom 04.04.2022, bzw. vom 26.03.2021

Armin

29.04.2024 - 10:26- Newsbeitrag


Fontaines D.C. im November mit neuem Album „Romance“ auf Tour

Es ist kaum zu glauben, was Fontaines D.C. in ihrer kurzen Geschichte schon alles erreicht haben. Die irische Post-Punk-Band eroberte die Charts, begeisterte bei internationalen Headline-Shows und großen Festivals und wurde sogar für einen Grammy nominiert - und das alles innerhalb von nur fünf Jahren!
Die Geschichte von Fontaines D.C. beginnt in Dublin, wo sich Sänger Grian Chatten, die Gitarristen Carlos O’Connell und Conor Curley, der Bassist Conor Deegan und der Schlagzeuger Tom Coll während ihres Musikstudiums an der Universität kennenlernten. Verbunden durch ihre Liebe zur Poesie veröffentlichten sie gemeinsam zwei Gedichtbände, aus denen auch später einige Songtexte entstanden. Dieser eher unkonventionelle Start einer Punkband verdeutlicht die Neigung der Band, Dinge anders anzugehen als erwartet. Mit dem Debütalbum „Dogrel“ gelang ihnen 2019 direkt der Durchbruch, dank ihrer einzigartigen Verschmelzung von düsterem Post-Punk-Sound mit durchdachten und poetischen Texten über die irische Arbeiterklasse. Ihr zweites Album „A Hero’s Death“ wurde 2020 veröffentlicht und zeigt eine nachdenkliche und introspektivere Seite der Band – was prompt mit einer Grammy-Nominierung als bestes Rockalbum belohnt wurde. 2022 folgte dann das dritte Album „Skinty Fia“, das den Umzug der Bandmitglieder nach London und ihre Identität als Iren in Großbritannien thematisiert. Fontaines D.C. blieben auch hier weiter ihrem Post-Punk-Sound treu, erweiterten ihn jedoch um elektronische Einflüsse. Diese neuen musikalischen Einflüsse sind auch auf ihrer zuletzt veröffentlichten Single „Starburster“ zu hören, die das kommende vierte Album der Band ankündigt – „Romance“ erscheint am 23. August.
Fontaines D.C. haben sich längst als einer der führenden Post-Punk-Bands der Gegenwart und Stimme einer ganzen Generation etabliert. Ihre Konzerte sind energiegeladene, mitreißende Erlebnisse, bei denen kein Shirt trocken bleibt. Ihre kommenden Konzerte in Deutschland versprechen wieder musikalische Highlights zu werden, bei denen Fans die Gelegenheit haben, die neuen Songs von „Romance“ live zu erleben und sich von der einzigartigen Performance der Band mitreißen zu lassen.



Präsentiert werden die Termine von Rolling Stone, kulturnews und DIFFUS.



Fontaines D.C.
Romance European Tour

Support: Wunderhorse


07.11.2024 München - Zenith
08.11.2024 Berlin - Uber Eats Music Hall
11.11.2024 Hamburg - Sporthalle
12.11.2024 Köln - E-Werk



Tickets für die Shows gibt es ab Donnerstag, den 02. Mai, 10 Uhr im exklusiven Eventim Presale. Ab Freitag, den 03. Mai, 10 Uhr sind die Tickets ab 38,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK Stellen sowie unter der Hotline 01806 - 570070 (0,20€/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf), auf fkpscorpio.de und eventim.de erhältlich.

Vivat Virtute

29.04.2024 - 11:07

Zenith. Bäh!

Perfect Day

29.04.2024 - 18:55

Die schlimmste Konzerthalle Münchens…

Croefield

30.04.2024 - 13:33

Absolut, das Zenith ist zwar optisch innen ganz nett, aber akustisch z.B. absolut grässlich. Werde trotzdem hingehen, habe sie bisher leider noch nie live sehen können und sie scheinen ja weiterhin fantastische Musik zu machen. Noch ärgerlicher, da sie ja 2022 noch im viel besseren (aber natürlich kleineren) Backstage gespielt haben. Aber so ist das nun mal, ist ja schön für die Band, dass sie größere Hallen spielen können (wobei bei den IDLES im Zenith war es auch schon sehr luftig, ich wünsche den Fontaines da etwas mehr Zulauf).

foe

03.05.2024 - 15:54

Tickets fürs Konzert in Zürich geordert.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.