The Rolling Stones - Neues Album?

Armin

23.04.2020 - 19:37- Newsbeitrag

Es ist eine kleine Sensation: Die Rolling Stones haben soeben ihre erste neue Single acht Jahren veröffentlicht, „Living In A Ghost Town“. Geschrieben wurde das Stück von Mick Jagger und Keith Richards. Teile des Songs sind bereits vor dem weltweiten Lockdown in London und Los Angeles aufgenommen worden. In der Quarantäne entschied sich die Band, „Living In A Ghost Town“ zu finalisieren und nun schließlich zu veröffentlichen.



Hört Euch „Living In A Ghost Town” hier an:



THE ROLLING STONES – „LIVING IN A GHOST TOWN”

https://rollingstones.lnk.to/GhostTownPR


Lest hier die Statements der einzelnen Bandmitglieder zu „Living In A Ghost Town“:



Mick: ‘‘So the Stones were in the studio recording some new material before the lockdown and there was one song we thought would resonate through the times that we’re living in right now. We’ve worked on it in isolation. And here it is – It’s called ‘Living in A Ghost Town’ - I hope you like it”



Keith: “So, let's cut a long story short. We cut this track well over a year ago in L.A. for part of a new album, an ongoing thing, and then shit hit the fan Mick and I decided this one really needed to go to work right now and so here you have it , "Living in a Ghost Town". Stay safe!”



Charlie: “I enjoyed working on this track. I think it captures a mood and I hope people who listen to it will agree.”



Ronnie: “Thanks so much for all your messages these past few weeks, it means so much to us that you enjoy the music. So we have a brand new track for you, we hope you enjoy it. It has a haunting melody, it’s called Living in A Ghost Town.”



„Living In A Ghost Town” ist nach „Doom And Gloom” vom Best-Of-Album „GRRR!” (2012) die erste neue Eigenkomposition der Band seit acht Jahren.

Heute Abend um 20.00h deutscher Zeit wird zudem das offizielle Video zu „Living In A Ghost Town“ erscheinen, das Ihr Euch dann hier anschauen könnt.



Am vergangenen Wochenende waren die Rolling Stones zudem bei dem von Lady Gaga, Global Citizen und der WHO organisierten Benefizkonzert „ONE WORLD: Together At Home“ zu Gast und sorgten für jede Menge Gesprächsstoff.



Den Auftritt könnt Ihr Euch weiterhin hier anschauen:



The Rolling Stones perform „You Can't Always Get What You Want” | One World: Together At Home




fuzzmyass

23.04.2020 - 20:35

Sehr cool - durchlebe gerade seit Ewigkeiten mal wieder eine Stones-Phase und freue mich darüber... der Songs ist jetzt nichts weltbewegendes, aber doch sehr geschmeidig und frisch...

Peacetrail

23.04.2020 - 22:49

Sehe ich auch so: nicht innovativ, aber cool.

Hier stand Ihre Werbung

24.04.2020 - 14:50

Ich bin sehr positiv überrascht. Kenne von den Stones relativ wenig, ist das charakteristisch für ihren Sound der neueren Zeit?

Groovt auf jeden Fall gut, schöner Beat.

Hier stand Ihre Werbung

24.04.2020 - 14:51

Und musste noch irgendjemand an The Specials denken?
https://www.youtube.com/watch?v=jqZ8428GSrI

fuzzmyass

24.04.2020 - 15:30

Naja, sie haben in den letzten 20 Jahren nicht viele neue Songs herausgebracht und die letzten beiden Alben (Bigger Bang und Blue And Lonesome) habe ich nie gehört, deswegen ist es schwer zu vergleichen... untypisch ist der Song für die Stones aber nicht würde ich sagen...

Mr Oh so

24.04.2020 - 15:59

Yeah.

kingbritt

24.04.2020 - 16:22


Yeah, it's only rock'n'roll and i like it!



fuzzmyass

24.04.2020 - 16:26

Ich hab ja gestern wieder mal die Some Girls aufgelegt - sehr geil. Heute Abend Beggar's Banquet!

Armin

24.04.2020 - 19:35- Newsbeitrag

Hier nun auch das Video zu „Living In A Ghost Town“, das gestern Abend veröffentlicht wurde:



THE ROLLING STONES – „LIVING IN A GHOST TOWN” (OFFICIAL VIDEO)


kingbritt

24.04.2020 - 19:41


. . . hat sich ein Jungbrunnen aufgetan!

Respekt die Herren! Geile Nummer!

fuzzmyass

24.04.2020 - 20:02

Die Stones werden nie sterben... isso...

Xavier

25.04.2020 - 16:18

Die Stones! Die größte Rockband aller Zeiten. Lange ist's her. Was wir heute sehen, ist die Sage von der Sage. Nachhall des Nachhalls, Abglanz vom Abglanz.

The MACHINA of God

25.04.2020 - 16:27

Echo des Echo.

fuzzmyass

25.04.2020 - 16:28

Oder einfach nur Spaß älterer Herren, die nichts mehr zu beweisen/ verlieren haben...

Hier stand Ihre Werbung

25.04.2020 - 16:36

Jede Zigarette, die ihr raucht, verlängert das Leben von Keith Richards um 10 Minuten!

Xavier

25.04.2020 - 17:03

Im Ernst: Unter jemand anderes Händen wäre dieser Song hier tödlich langweilig gewesen. Die Stones aber verbreiten eine so vitale Stimmung, dass man einfach gebannt ist. Nach fünf bis sechs Sekunden schon ist diese Atmosphäre da...Die Stones- Fans zittern ja förmlich vor Begeisterung!

Menikmati

26.04.2020 - 20:14

Das Lied lebt tatsächlich fast ausschliesslich vom Vibe. Und den haben sie wirklich drauf. Mich verblüfft auch, was Jagger seiner Stimme noch abzuringen vermag. Der Typ altert einfach nicht, respektive er war schon immer alt und jung zugleich, Mick Jagger halt, keiner Kategorie zugehörig.

Menikmati

16.07.2020 - 15:35

Neues Lied Criss Cross! Frisch drauflos gerockt in Brown-Sugar-Manier. Mindestens so gut wie Ghost Town. Das wird was.. https://www.youtube.com/watch?v=kSpGnZmGWBk

Hier stand Ihre Werbung

16.07.2020 - 16:46

Aus der Beschreibung:
One of three unheard tracks featured on Goats Head Soup 2020, sitting alongside an all-new stereo mix of the original 1973 album, plus demos, outtakes, live performances & more.

Ist also womöglich älter, klingt auf jeden Fall älter als Living in a Ghost Town.

Menikmati

16.07.2020 - 17:41

alles klar, bisher unveröffentlicht. Habe schon gedacht, dass sie sehr im Saft sind, wie zu alten Zeiten. Aber schon sehr krass, welche Songs es damals nicht aufs Album schafften. Und Goats Head Soup gilt jetzt nicht gerade als Meisterwerk (mal abgesehen vom unvermeidlichen Angie)

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.