Dover - I Was Dead for 7 Weeks in the City of Angels

Autotomate

26.11.2018 - 12:39

Vor 17 Jahren rezensiert

Meinungen?

Autotomate

26.11.2018 - 14:02

Wohl eins meiner am häufigsten gehörten Alben... Wir hatten damals einen alten Golf mit Tapedeck und nur eine einzige Kassette im Auto: Auf der einen Seite "Bleed American", auf der anderen "I Was Dead for 7 Weeks in the City of Angels". Das JEW-Album ist großartig, aber nach 20 oder 30 Fahrten hatten wir uns irgendwie fast jedes Lied davon tendenziell "übergehört". Das Dover-Album aber... wurde mit jedem einzelnen Durchlauf einfach immer nur noch besser. So gut, dass es bis heute unter den 13 Alben steht, denen ich auf meinem RYM-Account mal irgendwann 5 Sterne gegeben habe.

eric

26.11.2018 - 15:10

Ich sehe es qualitativ schon ein kleines Stück hinter "Bleed American", aber genau diese beiden Alben rotierten damals auch häufig bei mir. Krankenhausaufenthalt wegen einer Knie-OP machte intensives Hören möglich (ich glaube noch mit Discman! :D).

"King George" ist und bleibt mein Lieblingssong von Dover. "The weak hour of the rooster" auch sehr toll.

boneless

14.06.2021 - 13:17

Heute mal wieder während einer Autofahrt aufgelegt und je länger die lief, desto lauter musste man drehen. Fantastisches Album, auch wenn ihm insgesamt 2-3 Songs weniger gut getan hätten. Aber seis drum, allein die ersten 9 Songs sind durch die Bank die reinsten Hits, vom großartigen Opener My Secret People über so heftige Brecher wie Lady Barbuda oder Recluser bis hin zu fast schon hymnenhaften Stücken wie Surrender und King George. Insgesamt ist diese abwechslungsreiche Mischung aus Grunge, Punk und Alternative mit kleinen Schwenks Richtung Metal erstaunlich gut gealtert und die Stimme von Cristina muss man einfach gern haben. Steht für mich deutlich über dem Rest der anderen Alben, auch wenn Late at Night ebenfalls Klasse hat.

VelvetCell

14.06.2021 - 14:03

My vote for "King George"!

VelvetCell

14.06.2021 - 14:07

Und schade: Ich kann es gar nicht hören. Bei Spotity nicht verfügbar und nie auf Vinyl erschienen.

Ralph mit F

14.06.2021 - 16:16

Von vorne bis hinten einfach nur großartiges Album. Dover haben leider mehrere nicht bei den Streamingdiensten, die "The flame"-CD hab ich mir neulich für 1,20 auf eBay geschossen :D

eric

15.06.2021 - 09:26

"King George" - jeden Sommer erneut sowas von unkaputtbar.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.