Kante - Zombi

Stan

11.08.2003 - 16:49

Höre gerade mal wieder "Zweilicht" und stelle mir obige Frage.

Weiß jemand was?

Stan

Michi

11.08.2003 - 17:04

Leider nicht, sehr schade, hoffentlich kommt bald was neues!

Hendrik

11.08.2003 - 20:28

Anfang 2004!

Armin

01.06.2004 - 17:59

Wir freuen uns sehr, dass Kante ihr kommendes Album "Zombi" bei Labels veröffentlichen werden.
Erscheinen wird "Zombi" am 9. August 2004.

berni

01.06.2004 - 19:34

Endlich mal wieder ein qualitativer Lichtblick in der deutschsprachigen Gitarrenmusik. Bloß: wieso nennen die ihr neues Werk "Zombie"?

klostein

01.06.2004 - 19:37

Juhu! Die beste Deutsche Band!

evilkneevilchen

01.06.2004 - 19:41

naja..zumindest eine der besten ;-)

Armin

01.06.2004 - 19:57

wieso nennen die ihr neues Werk "Zombie"?

Machen sie doch gar nicht.

klostein

01.06.2004 - 20:04

@minievil: Welche soll denn besser sein?

evilkneevilchen

01.06.2004 - 20:06

wahrscheinlich sinds nich viele, aber ich liebe nun mal Kettcar,da kann man nix machen und da kommt nix vorbei..aber Kante sind au toll,toll toll:-)

Patte

01.06.2004 - 21:16

Kante haben nur zwei gute Songs. "Im ersten Licht" und "Die Summe der einzelnen Teile".

Der Rest ist nur teilweise gefallend, da Peter Thiessens Gesangslinien nicht mit der Musik harmonieren (was sie ja z.B. in "Im ersten Licht" tun). Die Texte sind somit auch nur halb soviel Wert. Logisch.

Confusius

01.06.2004 - 23:34

@Patte:
Wir verbeugen uns ehrfürchtig vor deiner sachlich fundierten Kritik.
Meine Kritik an deiner Kritik ist natürlich nur halb so viel wert, weil sie nicht mit deiner Meinung harmoniert. Logisch.

Dazer

01.06.2004 - 23:50

zombi ist ein toller song. hab' in letztes jahr beim frequency-festival gehört. zusammen mit den anderen songs könnte man gar vermuten, dass das neue das beste kante-werk wird. mal abwarten und bier trinken.

berni

02.06.2004 - 10:09

@Armin & Kante: Oops!

...

02.06.2004 - 10:36

das beste? besser als das letzte? unmöglich möchte ich fast sagen...

@patte: stimmt, jetzt wo du es sagst fällt es mir auch auf. 2 gute songs und sonst nur schrott. danke für die erleuchtung.

Patte

02.06.2004 - 11:54

Kommt mal wieder runter, Leute. Keinen Grund angepisst zu sein. *g*

klostein

02.06.2004 - 22:46

Ich behaupte: "Life on the electric avenue" ist das beste deutsche Ding ever made.
Gegenbehauptungen?

flink

03.06.2004 - 09:39

das gesamte "zweilicht" ist toll. vom ersten bis zum letzten ton. so.

...

03.06.2004 - 10:44

@klostein:
ja, "Itouri" ist noch eine spur besser. :-)

Joerg

03.06.2004 - 11:13

kante sind ne gute band mit einigen spitzensongs. deutschsprachige bundesliga. freu mich auf's neue werk.
@klostein
das beste deutschsprachige album ever ist imho aber immer noch "ich-maschine" von hamburgs klassenbesten...

Patte

03.06.2004 - 14:00

@klostein:

Behauptungen sind die eine Sache, Begründungen eine andere.

Oliver Ding

03.06.2004 - 14:42

Die neuen Klamotten, die ich letztes Jahr auf dem Introducing gehört habe, klangen handfester und irgendwie rockiger als die "Zweilicht". Und das beste deutsche Album aller Zeiten müßte die "Monarchie und Alltag" von den Fehlfarben sein.

Joerg

03.06.2004 - 14:53

@o.d.
okay. stimmt auch. dann gehen wir noch einen schritt zurück:
tonsteinescherben - keine macht für niemand (1972)
fehlfarben - monarchie und alltag (1980)
blumfeld - ich-maschine (1992)

dieses jahrtausend hat da noch nix zu bieten. vieles gute, nix extraordinäres...

...

03.06.2004 - 15:01

"dieses jahrtausend hat da noch nix zu bieten. vieles gute, nix extraordinäres..."

doch. zweilicht.

Tony C.

14.07.2004 - 18:59

Wer das neue Album nicht mehr erwarten kann, sollte auf die kitty yo homepage gehen. Dort können die Tracks: Zombi, Wo die Flüsse singen in voller Länge angehört werden.

Für die Redaktion: Wenn alle Tracks des neuen Albums das Niveau oben genannter Songs haben, sollte man eurerseits nicht zögern auch einmal einer in deutscher Sprache singender Band 10 Punkte zu geben.

" Nach Platten wie dieser wird Popmusik aus Deutschland auf Jahre hinaus unschlagbar sein" (Albert Koch, Musikexpress)

klostein

14.07.2004 - 20:38

Ich bin grade sprachlos...

Mit "Life on the Electric Avenue" meinte ich übrigens den Song, aber nach dem Album wird sich das erledigen.

Co

14.07.2004 - 21:47

@Oliver Ding:
Es gibt verdammt viele "beste" deutsche Alben. Nur die Fehlfarben zu nennen ist ungerecht. Wie wär's mit Can?
Ansonsten: Kante - ich bin auf den 9. August gespannt.

Confusius

14.07.2004 - 21:48

Ups, habe "nfusius" vergessen.

Armin

14.07.2004 - 21:58

Die beiden Songs klingen auf jeden Fall nach hohem Niveau. Über alles weitere erlaube ich mir noch kein Urteil.

dorian

14.07.2004 - 22:32

hui die 2 neuen sind toll. zombie sogar sehr toll.
mh man kann sich sogar das komplette zweilicht album auf der seite anhören. irgendwie hab ich wo die flüsse fließen angeklickt und dann mitten im lied zombie. naja dann lief halt zombie danach wo die flüsse fließen und dann ging mit zwischen den orten, summe der einzelnen teile und so weiter. kann auch sein das es irgendwas zu klicken gibt wo man direkt zum zweilicht album kommt. vieleicht ist es aber auch ein nettes easteregg. naja halt für diejenigen die zweilicht nicht haben. die 2-3 leutchen ;-)

Loeblich

16.07.2004 - 10:45

Weiss jemand genaueres über den Single Release von Zombi. Interessant wäre vor allem das Datum...

....

16.07.2004 - 10:52

pseudointellektueller abiturientenpop...

AZ

16.07.2004 - 11:04

"Zwielicht" hat wirklich nur die 2 guten Songs.
Ansonsten sind Tocotronic, Sterne & Kettcar wesentlich bessere deutsche Bands.

Static

16.07.2004 - 11:43

Ich freue mich sehr auf das Album.

klostein

16.07.2004 - 12:08

@...: Nix da! Ich mach weder Abitur noch bin ich intellektuell, ich finds einfach schön.

kolossal

16.07.2004 - 12:47

Kolossale Jugend mit den 2 Alben "Heile heile boches" und "Leopard 2" sollten hier auch einmal genannt werden, ohne die hätte es "Létat et moi" nicht gegeben und auch die Hamburger Schule nicht.
Aber die Hamburger Schule gibts halt nimma. Blumfeld wird mehr und mehr zu einem "Einmann Songwriter- Projekt"- Die Sterne verirren sich meines Erachtens doch schon ein wenig oft in schlagerähnlichen Gefilden, die tocos haben meines Erachtens mit ihrer neuen Platte die wichtigste seit "Digital ist besser" gemacht. Die Zitronen sind stark und wichtig wie immer. Im Umkreis der "Hamburger Schule" haben Tomte und Kettcar zwei sehr schöne Alben gemacht.
Kante geht einen eigenen Weg. Ich denke, dass sie mit ihrem Streben nach Perfektion(Man denke an die perfekt aneinander, ineinander verschachteltn Genres)der größte Hoffnungsschimmer sind, die neuere deutsche Musikgeschichte entscheidend und vor allem nachhaltig mit zu gestalten.

Patte

16.07.2004 - 13:09

@kolossal:

Aber zumindest der Peter Thiessen sollte als "Sänger" ausgewechselt werden.

Armin

16.07.2004 - 15:17

______KANTE... ZOMBI...

... bald hat das warten ein ende.
ZOMBI erscheint am 16.8. in kooperation mit labels germany, bei uns koennt
ihr aber schon mal in 2 der 10 tracks reinhoeren...
http://www.kitty-yo.net/index2.php?show=artist&id=2

... oder hier was drueber lesen?
http://www.intro.de/index.php?nav=10&con=/news/news&einenews=1086264547&

klostein

18.07.2004 - 22:07

"Wir sehn unmöglich aus / Wir sind der Zeit voraus / Wir sind die wunde Stelle / Mitten unter euch."

Absoluter Song des Jahres: Kante - Zombi
Denkt ihr ich spinne?

Reinhören:
http://www.kitty-yo.net/index2.php?show=artist&id=2

Rusty

19.07.2004 - 10:28

Ja, der Song des Jahres, und er wird darüber hinaus wirken....

Was ich bis dato gehört habe übertrifft all meine Hoffnungen.

"..und unser Schmerz und unsre Wunden, sind unser größtes Kapital..."

Cyborgs, ich meine natürlich Zombis aller Länder vereinigt euch!

quincy

29.07.2004 - 16:50

Irgendwie fehlt hier noch ein Thread zum neuen Kante Album. Schließlich erscheint "Zombi" schon am 16. August.

Auf der Kitty-Yo Homepage gibts bereits den Titeltrack und "Wo die Flüsse singen".

Der Song Zombi läuft bei mir deshalb schon rauf und runter. Scheint mir irgendwie, als ob das das "Summe der einzelnen Teile" der neuen Platte wird, und somit wohl auch die Single zum Kaufanreiz.

Und der Rest wohl wieder so "sperrig" (oder besser weniger zugänglich) wie bei Zweilicht. Naja, mal schauen.

Joerg

29.07.2004 - 17:18

es gibt natürlich schon einen thread zum neuen kantigen album...

klostein

29.07.2004 - 17:54

@quincy: Vergiss es, "Zombi" ist besser.

quincy

29.07.2004 - 22:39

ups, sorry, hat mich schon sehr gewundert.
ein klick auf "ältere themen" hätte wohl was gebracht ;)

Armin

01.08.2004 - 20:51

So richtig schlau werde ich aus dem Album, abgesehen von "Zombi" und "Warmer Abend" noch nicht. Aber das hatte ich auch nicht erwartet.

klostein

01.08.2004 - 20:54

Aaaah! Du Promosau! Ich will das auch! :-)

Joerg

09.08.2004 - 10:43

zu meiner besprechung hier auch noch die tourdaten:
12.08.2004
Stuttgart (D) , Schocken

13.08.2004
Feldkirch (A) , Altes Hallenbad / Reichenfeld-Park [Poolbar Festival]

14.08.2004
Berlin (D) , Kulturbrauerei [Berlin Summerize Festival]

28.08.2004
Scheeßel (D) , Eichenring [Lovefield Festival]

19.10.2004
Lüneburg (D) , Vamos

20.10.2004
Dresden (D) , Star Club

21.10.2004
Leipzig (D) , Conne Island

22.10.2004
Neu Ulm (D) , Salon Hansen

23.10.2004
München (D) , Funkhaus des Bayer. Rundfunks

24.10.2004
Trier (D) , Exhaus

25.10.2004
Köln (D) , Gebäude 9

26.10.2004
Marburg (D) , Theater

27.10.2004
Augsburg (D) , Kerosin

28.10.2004
Wien (A) , Wuk

29.10.2004
Linz (A) , Posthof

30.10.2004
Graz (A) , (tba)

31.10.2004
Salzburg (A) , Rockhouse

06.11.2004
Ludwigshafen (D) , Das Haus

07.11.2004
Frankfurt (D) , Mousonturm

08.11.2004
Düsseldorf (D) , Zakk

09.11.2004
Würzburg (D) , AKW

10.11.2004
Schorndorf (D) , Manufaktur

11.11.2004
Regensburg (D) , Alte Mälzerei

13.11.2004
Bielefeld (D) , JZ Kamp

22.11.2004
Konstanz (D) , Kulturladen

26.11.2004
Bremen (D) , Lagerhaus

27.11.2004
Rostock (D) , Mau Club


...

09.08.2004 - 10:54

22.11.2004 Konstanz (D) , Kulturladen

yeah! super. ich bin dabei. :))

klostein

09.08.2004 - 11:10

8? Ist das Teil so schlecht?

madmax

09.08.2004 - 11:22

Wenn Tomte 8 und Kettcar sogar 9 Punkte bekommen, fällt mir nix anderes ein als "Shame on You" in Richtung Redaktion zu rufen. Sorry, aber was fehlt diesem Album? Musikalisch ist es sowieso jenseits von hamburger schule pop, und auch textlich fällt mir nichts ein, was da mithalten könnte, maximal die neue tocotronic. Für mich persönlich schlägt es zweilicht und ist jetzt schon der heißeste Anwärter auf das Album des Jahres.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.