A Tribe Called Quest - The low end theory

Loketrourak

05.09.2017 - 14:21

10/10. Meisterwerk.

schmuhf wie butter

05.09.2017 - 19:24

Etwas knappe Begründung, aber definitiv ein must have für jeden der hip hop hört.

8,5 / 10

Watchful_Eye

05.09.2017 - 19:39

Hab das Album damals ausversehen in einer "Clean"-Version gekauft, in der die bösen F-Wörter zensiert sind. :x

Gutes Album, aber in die ganz großes Lobeshymnen kann ich nicht mit einsteigen, dafür empfinde ich es als etwas zu unspektakulär. Der Opener, "We've got the jazz" und "Scenario" sind aber zweifellos stark.

Könnte aber sein, dass mir "Midnight Marauders" noch etwas besser gefallen würde, denn das mir bisher bekannte "Electric Relaxation" finde ich nochmal besser als alles auf Low End.

MM13

05.09.2017 - 19:45

alle ok,aber people instincive travels... ist doch immer noch der überhammer trotz oder gerade wegen der vielen hits.

Loketrourak

07.09.2017 - 09:34

@watchful

Imo gibt's gar keine explicit version. Bei meinem Vinyl sind die (eh wenigen) Swearwords auch weitestgehend ausgeblendet. Die Platte gabs nirgends mit Sticker.

Midnight Marauders war ein würdiger Nachfolger, ganz klar, aber Low End Theory war der halt Wegweiser.

@MM13
Instictive Travels ist auch toll (es gibt ja gar keine schlechte AtcQ), aus meiner Sicht aber eher ein concious Partyalbum. L e T ist so einzigartig konsequent und stilbildend im reduzierten Sound.

Plattenbeau

10.05.2018 - 15:20

Auch ein wunderbar zeitloses Hip Hop-Album. Vielleicht ein bisschen weniger einprägsam und auf den Punkt als "Illmatic".

Kojiro

26.09.2021 - 07:24

Ist vorgestern 30 Jahre alt geworden. Absoluter Meilenstein, dieses Album. Nach mehreren Jahrzehnten krieg ich immer noch ne wahnsinns Gänsehaut, wenn "Excursions" droppt und Q-Tip loslegt. SO beginnt man ein Album..

Kojiro

26.09.2021 - 07:30

So klasse, wie der musikalische rote Teppich ausgerollt wird und man quasi nur darauf wartet, dass Busta loslegt. Zeitloser Song..

https://www.youtube.com/watch?v=Q6TLWqn82J4

Plattenbeau

26.09.2021 - 10:56

Mich stört bei "Excursions" diese simple 2-Akkordfolge, die man gefühlt schon 1000x gehört hat. Das macht mir den Song irgendwie madig.

Ganz so zeitlos, wie ich das Album vor 2 Jahren gepriesen habe, finde ich es nicht mehr.

"Scenario" und die anderen Singles bleiben ,trotz leichter Patina, Hits, die ich immer wieder gerne höre.

Kojiro

15.02.2022 - 06:34

Neee, "Excursion" ist in dieser Simplizität einfach grandios. Das harmoniert und grooved so dermaßen gut und Q-Tips Stimme ist hier wie die Butter auf dem Brot. Einfach ein großartiger Beginn eines absoluten Meilensteins von Album.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.