Prince - Prince 4ever

Armin

25.10.2016 - 19:45

PRINCE forever – Zwei neue PRINCE-Veröffentlichungen mit unveröffentlichter Musik aus dem Archiv!
Die GREATEST HITS-Collection "PRINCE 4EVER" kommt am 25. NOVEMBER

Eine REMASTERTE DELUXE-VERSION von PURPLE RAIN erscheint Anfang 2017

NPG Records und Warner Bros. Records kündigten zwei neue PRINCE-Veröffentlichungen an, die die Musik der Künstlerikone feiern und den Fans bisher unveröffentlichtes Material aus dem Bestand seines legendären Archivs zugänglich machen. Es sind die ersten PRINCE-Aufnahmen, die nach seinem Ableben am 21. April dieses Jahres veröffentlicht werden.

"Prince 4Ever" wird am 25. November 40 der meistgeliebten Songs von PRINCE zusammenführen, darunter die Superhits When Doves Cry, Let’s Go Crazy, Kiss, Little Red Corvette, Purple Rain, Raspberry Beret, Sign O’ The Times, Alphabet Street, Batdance, und Cream.

"Prince 4Ever" enthält überdies Moonbeam Levels — einen bisher unveröffentlichter Song, den PRINCE im Jahre 1982 während der „1999“-Sessions aufgenommen hat, und der später für das Repertoire des nie veröffentlichten Albums Rave Unto The Joy Fantastic geplant war. Prince 4Ever erscheint mit einem 12-seitigen Booklet mit bisher nie gezeigten Fotos des renommierten Fotografen Herb Ritts.

Zusätzlich wird Anfang nächsten Jahres die von vielen erwartete, remasterte Deluxe-Version von Purple Rain veröffentlicht werden, der PRINCE noch kurz vor seinem Tod zustimmte. Die remasterte Edition des Klassikers wird von einem zweiten Album mit vorher unveröffentlichtem Material einhergehen. Mehr Details folgen im Vorfeld zum Veröffentlichungsdatum.

Tracklist PRINCE 4EVER

1. 1999, 2. Little Red Corvette,3. When Doves Cry,4. Let’s Go Crazy,5. Raspberry Beret,

6. I Wanna Be Your Lover,7. Soft and Wet

8. Why You Wanna Treat Me So Bad, 9. Uptown,10. When You Were Mine

11. Head,12. Gotta Stop (Messin’ About),13. Controversy,14. Let’s Work

15. Delirious,16. I Would Die 4 U, 17. Take Me With U,18. Paisley Park

19. Pop Life,20. Purple Rain, 21. Kiss,22. Sign ‘O’ The Times, 23. Alphabet Street

24. Batdance,25. Thieves In The Temple,26. Cream,27. Mountains,28. Girls & Boys,29. If I Was Your Girlfriend,30. U Got The Look,31. I Could Never Take The Place of Your Man

32. Glam Slam,33. Moonbeam Levels,34. Diamonds and Pearls,35. Gett Off

36. Sexy MF,37. My Name Is Prince,38. 7, 39. Peach

40. Nothing Compares 2 U


PRINCE
"PRINCE 4EVER"
Vö: 25. November

Felix H

24.11.2016 - 09:05

Vermutlich rechtlich schwierig, aber mal die Rosinen aus seinem Output ab Mitte der 90er rauszupicken, wäre doch deutlich interessanter als immer die gleichen Hits zu kompilieren. Hier ist ja nix jünger als 20 Jahre.

Armin

30.11.2016 - 23:18

Frisch rezensiert.

Meinungen?


MM13

01.12.2016 - 19:23

da steht wohl tatsächlich nur der profit an erster stelle,denn was die songs angeht hat prince the hits/the b-sides eigentlich mehr zu bieten und die ist glaube ich von 1993!wäre schön gewesen ein paar neuere nummern darauf zu sehen da hätte ich es mir eventuell noch gegönnt,aber so...schade.

Kein Bedarf

02.12.2016 - 20:27

Habe noch nie verstanden, warum der als so großes Genie gefeiert wurde.

ahja

01.12.2018 - 11:18

Die gute Wertung verdient es nur anhand der Musik...naja wegen was denn sonst, brauch jetzt nicht so die besondere Aufmachung. Das gleiche, wenn mir jemand sagt, der Arzt ist knorrig. Hauptsache richtige Diagnose.

Zurück zu Prince: In den 80ern eher so an mir vorbeigegangen finde ich die 4ever mittlerweile super funky Sh...alte Sachen wie Controversy sind klasse.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.