Social Distortion live

Armin

18.12.2014 - 22:04

SOCIAL DISTORTION
plus special guests: JESSICA HERNANDEZ & THE DELTAS, JONNY TWO BAGS
präsentiert von VISIONS & METAL HAMMER
SD
ON TOUR

17.04.2015 Hamburg Sporthalle

18.04.2015 Bielefeld Ringlokschuppen

19.04.2015 Berlin Columbiahalle

22.04.2015 München Zenith

27.04.2015 Offenbach Stadthalle

28.04.2015 Köln Palladium


SOCIAL DISTORTION

Sechs Hallenkonzerte für April 2015 bestätigt


SOCIAL DISTORTION, gegründet 1978 vom damals 17-jährigen Mike Ness und dessen, im Jahr 2000 verstorbenen, High School-Freund Dennis Danell, können in ihrer fast 4 Dekaden andauernden Karriere auf insgesamt sieben Studio-Alben, ein Live- und Best-Of Album, sowie eine Live-DVD "Live in Orange County" und die Dokumentation "Another State of Mind" zurückblicken.

1983 bescherte ihnen bereits ihr erstes Album „Mommy’s Little Monster“ in den Vereinigten Staaten Kult-Status. Mit dem 1988 erschienenen Nachfolger, „Prison Bound“, ihr selbstbetiteltes Album aus dem Jahr 1990, und „Somewhere Between Heaven and Hell“ (1992) perfektionierte die Band ihren speziellen Sound aus Rockabilly und Punk mit hohem Wiedererkennungswert, welcher SOCIAL DISTORTION seitdem ausmacht. Ihre reißenden Gitarren und der rhythmische Sound, ähnlich dem einer Lokomotive, ziehen sich seit Beginn ihrer Karriere unverändert durch ihre Songs, genauso wie die Leidensgeschichten über Liebe, Verlust und Erfahrungen von Frontmann Ness.

In Europa noch als Geheimtipp gehandelt, gelang den Punkrockern aus Orange County/Kalifornien Mitte der 90er Jahre, mit der Veröffentlichung von "White Light, White Heat, White Trash" auch International der Durchbruch. Ganze acht Jahre, bis 2004, mussten sich SOCIAL DISTORTION Fans dann gedulden bis das 6. Album "Sex, Love and Rock ´n´Roll" im Kasten und die Band auch endlich wieder live in Deutschland zu sehen war.

2011 erschien das momentan aktuelle Album "Hard Times & Nursery Rhymes", das es auf Anhieb auf Platz 3 der deutschen Album Charts schaffte, gefolgt von ausverkauften Club und Hallen-Tourneen im Sommer 2011 und 2012.

Im 37. Jahr ihres Bestehens touren SOCIAL DISTORTION nun endlich wieder in Deutschland. Kamen bei den letzten Stippvisiten des Quartetts hauptsächlich die Hamburger und Berliner Fans der Band auf ihre Kosten, so stehen für 2015 sechs deutsche Städte im Tourneeplan.

Im Vorprogramm unterstützt werden Mike Ness & Co. diesmal von JESSICA HERNANDEZ & THE DELTAS und niemand geringerem als JONNY TWO BAGS, hauptberuflich Gitarrist bei Social Distortion, der sein 2014 erschienenes Solo-Album "Salvation Town" präsentieren wird.

Der Vorverkauf für die Konzerte in Hamburg, Bielefeld, Berlin, München, Offenbach und Köln startet am 19. Dezember um 10:00 Uhr über www.ticketmaster.de oder am günstigsten über www.x-why-z.eu.

Der VVK startet am 19. Dezember 2014 um 10:00 Uhr
Tickets gibt es bei www.ticketmaster.de oder am günstigsten über www.x-why-z.eu

bazilicious

19.12.2014 - 02:59

München, sehr schön. Bin wieder dabei.

noise

20.12.2014 - 10:24

Im Prinzip schön das sie auch in meiner Nähe spielen. Aber, Karten kosten über 40 Euro. Finde ich jetzt nicht gerade günstig.

Armin

16.10.2019 - 20:10- Newsbeitrag

13.06.2020 München Zenith

24.06.2020 Bielefeld Lokschuppen

25.06.2020 Hannover Capitol

27.06.2020 Leipzig Haus Auensee

28.06.2020 Berlin Columbiahalle

06.07.2020 Hamburg Große Freiheit 36

SOCIAL DISTORTION
Nach 5 Jahren endlich wieder in Deutschland unterwegs!

Falls du irgendwann einmal Fan von SOCIAL DISTORTION gewesen sein solltest, weißt du, dass es wenige Sachen gibt, die Sänger und Gitarrist Mike Ness so ernst nimmt, wie Authentizität: authentische Sounds, authentische Bilder, authentische Geschichten von Outlaws, Autos und Gitarren. Dinge, die überdauern. Dinge, deren Alter ihnen noch mehr Charakter verleiht. Und genau diese Authentizität ist auch das, was SOCIAL DISTORTION so besonders macht: ihr eigener, wirklich unverwechselbarer Sound und eben dieses "Sich-rar-machen". Nichts überstürzen.

Fünf Jahre werden im Sommer 2020 vergangen sein, wenn SOCIAL DISTORTION endlich wieder live und in Farbe auf Deutschen Bühnen zusehen sein werden um ihre einzigartige Collage aus Punk-Rock, Rock'n'Roll, Rockabilly und Blues zu präsentieren.

Der Vorverkauf für die Shows in München, Bielefeld, Hannover, Leipzig, Berlin und Hamburg startet am Freitag, 18.10.2019 um 10:00 Uhr!
Tickets für die Konzerte von SOCIAL DISTORTION gibt es ab Freitag, dem 18. Oktober 10:00 Uhr unter www.x-why-z.eu und www.ticketmaster.de!

Armin

21.10.2019 - 19:11- Newsbeitrag

Das Konzert in Hamburg am 06.07.2020 ist bereits ausverkauft! Aufgrund der grossen Nachfrage, gibt es am 07.07.2020 ein Zusatzkonzert. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Armin

25.11.2019 - 19:38- Newsbeitrag

SOCIAL DISTORTION

komplettieren Europa-Tour

After Movie - "40th anniversary-Show" (feat Joan Jett, Frank Turner, The Distillers etc.)


Fünf Jahre werden im Sommer 2020 vergangen sein, wenn SOCIAL DISTORTION endlich wieder live auf deutschen Bühnen zusehen sein werden um ihre einzigartige Collage aus Punk-Rock, RocknRoll, Rockabilly und Blues zu präsentieren.

Frontmann Mike Ness kommentiert: “We can’t wait to get back to Europe this coming June! We’ve missed our fans and all of your beautiful cities. Five years is WAY too long! See you soon.”

Headline Shows:
13.06.2020: München, Zenith
24.06.2020: Bielefeld, Lokschuppen
25.06.2020: Hannover, Capitol
27.06.2020: Leipzig, Haus Auensee
28.06.2020: Berlin, Columbiahalle
06.07.2020: Hamburg, Große Freiheit 36 (AUSVERKAUFT!)
07.07.2020: Hamburg, Große Freiheit 36 (ZUSATZSHOW)

Festivals:
03.07-05.07.2020: Ruhrpott Rodeo - Hünxe
04.07.2020: Mission Ready Festival - Giebelstadt

Booking: x-why-z / Tickets sind ab sofort über Eventim erhältlich.

fakeboy

26.11.2019 - 09:56

Eine der Bands, bei der ich nie verstehen werde, warum man die gut findet. Rockabilly-Äusseres und sehr simples Songwriting kann doch nicht genügen, um so einen Kultstatus zu erlangen? Von allen US-Punkbands mit Wurzeln in den frühen 80ern für mich so ziemlich die uninteressanteste.

fuzzmyass

26.11.2019 - 11:13

Die Frage ist - was kennst Du denn von denen? Das Songwriting ist IMO fantastisch - simpel ist ja nicht per se schlecht, vor allem im Punk Bereich nicht. Wenn man generell wenig für Punk übrig hat, kann ich den Einwand schon verstehen, aber sonst eher weniger. Vielleicht mal White Light White Heat White Trash anhören oder mal in die Live At The Roxy reinhorchen.

fakeboy

26.11.2019 - 11:40

Ich bin durch und durch im Punk zuhause, meine liebsten Bands mit Wurzeln in den späten 70ern sind Bad Religion, Descendents, Black Flag mit Keith Morris, Adolescents, Testors, Buzzcocks, Undertones… Später dann Face To Face, Lagwagon, Dillinger Four, Propagandhi, Hot Water Music - alles super.

Ich kam durch White Light White Heat mit Social D. in Berührung - und finde Lieder wie Don't Drag Me Down einfach langweilig... Vermutlich ist es das schmierig-prollige Rock-Element das mich an SD stört.

fuzzmyass

26.11.2019 - 13:53

hmmmm, ok.... naja, prollig finde ich sie jetzt nicht wirklich... obwohl die White Light ja wirklich hardrockiger ist als die ganzen Vorgänger, evtl. wäre dann das Debut oder die Selbstbetitelte eher was für dich... Ist aber wie immer auch Geschmackssache... finde jetzt aber nicht, dass ihr Songwriting simpler ist als das von Bad Religion z.B...

BrockLanders

26.11.2019 - 17:07

Live oft extrem langweilig und die letzte Platte kannste auch in die Pfeife rauchen.

Die White Light ist zwar auch etwas in die Jahre gekommen, aber immer noch ganz grandiose Tracks drauf wie untitled, dear lover, i was wrong...

fuzzmyass

26.11.2019 - 17:15

Die letzte Platte hatte 2-3 absolut heftige Rohrkrepierer (u.a. Bakersfield, Still Alive), aber auch einige richtig gute Songs (u.a. Can't Take It With You, Machine Gun Blues)...
Fand die aber alles in allem recht okay.

Live hatte ich auch unterschiedliche Erfahrungen - mal absolute Spielfreude und super gut, mal etwas gelangweilt runtergespielt, aber trotzdem okay.

Bin aber im Juni auf jeden Fall dabei und freue mich schon drauf.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.