Lenny Kravitz - Strut

Armin

23.06.2014 - 17:34

Mit der ersten Single "The Chamber" kündigt Lenny Kravitz sein zehntes Studioalbum "Strut" an.
Das neue Album kann ab morgen, Dienstag, 24. Juni 2014, bei iTunes vorbestellt werden, wobei "The Chamber" als Instant-Gratis-Track verfügbar sein wird.

Zusätzlich veröffentlicht Kravitz das Albumcover, Tracklisting und ein Lyric-Video zu "The Chamber", das heute bei Vevo Premiere feiert: http://smarturl.it/thechambervd .

Lenny Kravitz wird am 22. Oktober 2014 in Moskau zu einer 40 Städte umfassenden Europatour aufbrechen und dabei fünfmal Station in Deutschland machen. Der Ticketvorverkauf startet am Freitag, 27. Juni 2014, alle Termine stehen unten.

"Strut" erscheint am 19.09.2014 bei Roxie Records / Kobalt Label Services als CD und Doppel-LP. Ein echtes Rock & Roll Album, das rhythmisch zuschlägt und rund um das Thema Sehnsucht kreist, von ihrer physischsten bis zu ihrer idealisiertesten Form.

"Dieses Album brachte mich zurück zu den Dingen, die ich so sehr an Musik liebe", sagt Kravitz, "zurück zu den Gefühlen, die ich empfand, als ich noch zur High School ging. Es ist eine echte Rock & Roll Platte – sie ist roh, sie hat Soul und entstand in sehr kurzer Zeit."


www.lennykravitz.com // facebook.com/lennykravitz

Lenny Kravitz - live:
05.11.2014 Berlin - O2 World
07.11.2014 Frankfurt - Festhalle
08.11.2014 Stuttgart - Schleyerhalle
15.11.2014 München - Olympiahalle
18.11.2014 Oberhausen - König-Pilsener Arena

Porno-Klaus

24.06.2014 - 01:01

Heißt Lenny, sieht aber aus wie Carl.

Erbse

24.06.2014 - 10:13

Gähn ...

Jana

24.06.2014 - 10:38

Wooooooo, Jimi Hendrix würde vor Neid erblassen. 10/10

Menikmati

11.09.2014 - 22:04

"The Chamber" gefällt überraschend gut. Irgendwie passt das zusammen: Die 80er-Asthetik, der Funk, prägnante Textzeilen an der richtigen Stelle... einfach aber effektiv.

Dem Funk-Rock verschrieben hat sich auch "Strut", das ein wenig an die alten Chili Peppers erinnert. "New York City" ist ähnlich schörkellos, wenn auch ein wenig lang geraten und "Sex" setzt ebenfalls auf diese 80er-Funk-Ästhetik.

Kein Wunder fühlte sich Kravitz beim Aufnehmen an seine High-School-Zeit erinnert. Unnötig zu erwähnen, dass diese Musik in keinster Weise innovativ ist. Dafür schämen muss man sicher aber auch nicht. Hab eh das Gefühl, dass Funk bald ein Revival feiert. Vlt. gelingt Kravit mit Strut ein Überraschungserfolg..

ichfanddenfrühermalgut

11.09.2014 - 23:10

laaaaaaaaaaangweilig!

MM13

13.09.2014 - 12:45

scheint gut zu werden.auch wenn mich bei the chamber der basslauf immer an den alten discoklassiker love is in the air erinnert.

Herr

18.09.2014 - 22:10

Love is in the air?
Dann kann es ja nur gut sein.

Die Kurve geht jedenfalls aufwärts.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.