Israel Nash’s - Rain Plans

The National Codex

17.10.2013 - 01:00

Formerly known as Israel Nash Gripka. Wer Neil Young mag, wird auch ihn mögen. Assoziationen zu Crosby, Stills, Nash & Young drängen sich natürlich geradezu auf. Klingt ein bisschen nach guter alter Zeit, nach Lagerfeuermusik und Americana in Reinform.

Ziemlich gutes Album (imo), welches zuerst in Europa (!) auf Loose Music erschienen ist. Hört mal rein, wenn ihr die Zeit findet.

Freier Download des Titeltracks unter:
http://israelnash.com/

Soup

17.10.2013 - 01:01

Mit dem Namen wird er sich hier nicht viele Freunde machen.

The National Codex

17.10.2013 - 01:02

War schon überrascht genug, dass es durch den Filter ging. Ich denke, auf diese Freunde kann er auch gut verzichten.

Wolf

13.11.2013 - 10:28

Schönes Americana-Album. Mit Sicherheit eines der besten dieses Jahr.

Castorp²

13.11.2013 - 11:50

Dieser Name sollte verboten werden.

Menikmati

17.01.2017 - 20:11

Sehr schönes Album, erst jetzt entdeckt - an einem verschlafenen Sonntagmorgen beim Frühstück in einem Café. Perfekt.

Johnny Utah

17.01.2017 - 22:22

Hab nur die Silver Season, die ist (v.a. die zweite Seite) sehr schön, psychedelisch und trotzdem irgendwie leicht. Rain Plans muss ich mir wohl auch mal anhören...

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.