Die Sterne - Das Weltall ist zu weit

Armin

15.03.2004 - 20:37

Neues aus Hamburg:

Eine der wichtigsten deutschsprachigen Bands der letzten Jahre hat bei V2 eine neue Heimat gefunden: Die Sterne!
Die Band, die Mitte der Neunziger die neu aufgemachte Musikschublade "Hamburger Schule" massgeblich mitgeprägt hat, wird ihr neues Album "Das Weltall ist zu weit" am 24.05. bei V2 records veröffentlichen. Genauere Informationen demnächst an gleicher Stelle oder unter www.v2music.de.
Interviews sind zu folgenden Daten möglich:
05.04.04 in Berlin, 06.04.04 in Köln und am 13.04.04 in Hamburg
Single: In diesem Sinn VÖ 10.05.04
Album: Das Weltall ist zu weit VÖ 25.05.04

svenja

15.03.2004 - 22:03

das ist doch wirklich mal ne schöne nachricht!

Captain Patte

16.03.2004 - 16:37

Svenja, hör lieber Blumfeld.

Sassenmann

16.03.2004 - 16:51

Oh, sehr gut. Die beste Live-Schulband geht wieder los. Nachdem ich wohl alle relativ namhaften Vertreter Hamburgs aus dieser Richtung schon mal auf Konzerten erleben musste/durfte, kann ich mir dieses Urteil wohl erlauben, denke ich.

svenja

16.03.2004 - 16:55

@ captain patte:

ich such mir dann doch ganz gerne selbst aus, was ich höre.

Sassenmann

16.03.2004 - 18:24

Wenn Du schon dabei bist, Swenja, dann such Dir doch auch gleich noch aus, auf welchen Trollmist Du antwortest, und welcher Trollmist es definitiv nicht wert ist. Im Heiseforum füttert man gerne Fische, hier verteilt man zum selben Zweck Brot.

Merke: Trolle gehören zu den Omnivoren, die fressen fast alles.

Die Sterne

16.03.2004 - 19:46

Guuute Nachricht.

Hoffentlich gibts mehr von "Wahr ist was wahr ist"-Material.

Guzica

16.03.2004 - 19:51

Die beste Band der Hamburger Schule. Nicht zu glauben, daß die Sportsfreunde aus der gleichen Stadt kommen und dem gleichen Genre zugeordnet werden.

D.v.L.

16.03.2004 - 19:58

Ich kaufs! und freue mich drauf!! und die Sportis haben damit genau gar nix zu tun!! die sind nämlich peinlich geworden....oder waren sie das schon immer?! Neue Single ist auf jeden Fall unter aller Sau.....und schlimmer.....

marry

16.03.2004 - 19:58

wie sieht es mit konzerten (tour) aus?

svenja

16.03.2004 - 20:06

gut, dann antworte ich auf anderen trollmist. patte schreibt ansonsten "normale" beiträge, daher hab ich geantwortet. der brot-link ist altbekannt. und ich werde mit v geschrieben.

Patte

16.03.2004 - 21:38

Ich bin kein Troll, ihr Deppen. Sassenmann, DU bist bei mir unten durch!! *g*

marry

16.03.2004 - 21:48

was ist denn nun mit konzerten, hat jemand einen plan?

Pirk

17.03.2004 - 08:04

am 25.5. im Prime Club Köln!!!!

marry

17.03.2004 - 15:12

na das ist ja super, *kartenbestell*

Armin

07.05.2004 - 22:20

Merkwürdige Platte.

Toll aber: Der Allstar-Song "Wir rühren uns nicht vom Fleck" mit u.a. Judith Holofernes, Thees Uhlamnn und Fettes Brot.

Pirk

07.05.2004 - 23:05

inwieweit merkwürdig?

h.m.r.

08.05.2004 - 15:51

wüsste ich auch gerne..

Mike

26.05.2004 - 23:42

Mann o mann, da hätte mich doch so manche Kritik (nicht nur hier wurde eine ganz und gar danebengeratene ebensolche veröffentlicht), beinahe verunsichert. Ich hab schon fast gedacht das neue Sterne-Album wäre Kacke. Aber weit gefehlt. Erwartet habe ich sowas nicht (und wohl auch nicht der werte Herr Kritiker), wirklich seltsam die Platte aber gerade deshalb echt geil!
Selten lag eine Plattentests.de-Kritik so daneben wie diesmal.
Die einzigsten die die Sache auf den Punkt treffen, sind bis zum jetzigen Zeitpunkt die Jungs vom Musikexpress.
Also Leute, nicht verschrecken lassen und selber reinhören.

Oliver Ding

27.05.2004 - 19:01

Das Konzert vorgestern im Prime Club war jeden Fall klasse. Trotz klimaanlagenausfallbedingte Gluthitze bei der Vorband (Knarf Rellöm & The Shi-Sha-Shellöm) ein ziemlich lässiger Auftritt. Fliegende Körper bei den Klassikern und jede Menge heisere Kehlen. Dazu trockenster Pseudo-Funk und treffliche Sprüche. Das tobende Publikum kommentierte Frank Spilker so: "Wir möchten uns bei der Abwehrarbeit der ersten Reihe bedanken. Einige Spieler wurden ja bereits ausgewechselt."

Alle Hits dabei. Kurz: Vollbedienung.

Armin

04.10.2004 - 16:04

Die Sterne
06.10.04 Bielefeld - Forum
07.10.04 Krefeld - Kulturfabrik
08.10.04 Frankfurt - Cafe Royal
09.10.04 Schorndorf - Manufaktur
11.10.04 CH Duedingen - Bad Bonn Kilbi
12.10.04 CH Luzern - Boa
13.10.04 CH Zuerich - Abart
19.10.04 Regensburg - Alte Maelzerei
20.10.04 Erlangen - E-Werk
21.10.04 Jena - Kassablanca
22.10.04 Dresden - Starclub
23.10.04 Berlin - BKA Zelt
24.10.04 Hannover - Faust
26.10.04 Duesseldorf - Zakk
27.10.04 Bremen - Junges Theater
28.10.04 Kiel - Pumpe
29.10.04 Rostock - MAU

Armin

19.10.2004 - 17:00

Liebe Medienpartner,

Die Sterne Tour musstte heute leider abgesagt werden
Anbei die offizielle Mitteilung seitens der Band, die komplette Tour wird entfallen und spaeter nachgeholt!

Betreff: Unvorhergesehenes

Passiert.

Auch uns:

Wegen eines Todesfalls in der Familie unseres Bassisten Thomas, muessen
wir die gerade laufende Tournee leider vorerst unterbrechen.

Alle Termine werden so bald wie moeglich nachgeholt.

Unsere Agentur telefoniert sich gerade die Finger wund um moeglichst
allen moeglichst alle Unannehmlichkeiten zu ersparen.

Wenn es offene Fragen gibt, wendet euch doch bitte an den oertlichen
Veranstalter, oder unsere Konzertagentur.

Ein par Termine gibt´s auch schon:


DIE STERNE ( Verlegungsdaten)

17.01.05 Duesseldorf - Zakk
18.01.05 Regensburg - Alte Mäelzerei
19.01.05 Erlangen - E werk
20.01.05 Dresden - Star Club
21.01.05 Berlin - SO 36
23.01.05 Jena - Kassablanca
26.01.05 Hannover - Faust
27.01.05 Rostock - Mau
28.01.05 Kiel-Pumpe
29.01.05 Bremen - Junges Theater

Die Sterne

äöüäöüöäöüöäö

14.07.2006 - 12:41


Mike (26.05.2004 - 23:42 Uhr):
Mann o mann, da hätte mich doch so manche Kritik (nicht nur hier wurde eine ganz und gar danebengeratene ebensolche veröffentlicht), beinahe verunsichert. Ich hab schon fast gedacht das neue Sterne-Album wäre Kacke. Aber weit gefehlt. Erwartet habe ich sowas nicht (und wohl auch nicht der werte Herr Kritiker), wirklich seltsam die Platte aber gerade deshalb echt geil!
Selten lag eine Plattentests.de-Kritik so daneben wie diesmal.
Die einzigsten die die Sache auf den Punkt treffen, sind bis zum jetzigen Zeitpunkt die Jungs vom Musikexpress.
Also Leute, nicht verschrecken lassen und selber reinhören.


Kann ich auch bestätigen. Ist mit Sicherheit nicht nur eine 5/10 für mich. Eigentlich ist es ein recht schönes Album...

Nichtganzversteher

25.05.2011 - 23:55

5/10? Unfassbar.

Realist

02.12.2012 - 19:38

6/10

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.