Phosphorescent - Muchacho

captain kidd

15.01.2013 - 01:28

Nach zwei schwächeren Alben bringt Matthew Houck Mitte März ein neues Album an den Start. Der Vorabsong mit Cash-Zitaten "Song for Zula" tönt sehr geheimnisvoll und deutet eine Öffnung des Sounds an: Nicht mehr reiner Oldham-Tränen-Country sondern Akzente durch dezente Keys und Elektronik. Aber natürlich klingt er noch immer so herzzerreißend traurig mit seiner brüchigen Stimme. Wird sich mit den Nights Beds vielleicht um die Krone für das Album des Jahres 2013 schlagen. Kein Scheiß.

Soup

15.01.2013 - 02:11

Die letzten beiden waren wirklich nicht so dolle. Der Vorabsong macht aber auf jeden Fall Lust auf mehr. Night Beds gefällt mir auch ganz gut. Mal abwarten.

captain kidd

15.01.2013 - 13:43

hören!

Kritiker

15.01.2013 - 13:45

hmmm, nicht so meins. irgendwie so jammerlappenkram für philosophiestudenten die sich ritzen. wers braucht.

captain kidd

28.02.2013 - 19:49

hmm, vielleicht war easy doch nicht so schlecht... muchacho wird aber wohl einiges können bin schon sehr sehr gespannt.

captain kidd

28.02.2013 - 19:52

ich muss morgen nicht zur schule, weil ich mich heute wieder eingenässt hab. deshalb kann ich lange aufbleiben und hier im forum rumspamen.

captain kidd

28.02.2013 - 19:54

@ captain kidd

ey, du heißt ja so wie ich !?

captain kidd

28.02.2013 - 19:55

tatsache! und du bist nicht witzig.

captain kidd

28.02.2013 - 20:06

aber du.

captain kidd

28.02.2013 - 20:22

und ich weiß nicht, wann es besser wäre, fakes zu ignorieren. das liegt daran, dass ich erst 16 jahre alt bin.

captain kid

28.02.2013 - 20:25

beste platte ever

captain kidd

04.03.2013 - 10:19

S.T.R.E.A.M

captain kid

04.03.2013 - 10:22

in wake of adversity

captain kidd

04.03.2013 - 17:49

vielleicht sein bisher bestes album...

captain kidd

04.03.2013 - 18:17

alter, The Quotidian Beasts!!! feinster psychedelicgospel. wahnsinnstrack!

captain kidd

09.03.2013 - 18:39

wer jammert denn heutzutage noch so schön wie mr houck?

captain kidd

16.03.2013 - 16:43

ja, ein wirklich schönes album. mal wieder.

Pitchfork

18.03.2013 - 09:03

8.8

HYPE! :)

wow

18.03.2013 - 19:15

song for zula ist schon mal verdammt großartig.
erinnert etwas an bright eyes easy/lucky/free

wow

18.03.2013 - 19:17

pitchfork hypet ja sonst meist substanzlosen mist, aber hier lohnt sich das hinhören endlich mal

captain kidd

18.03.2013 - 19:39

You say, "Oh, you’ll spin this heartache into gold" and I suppose but it rips my heart out don't you know.

Soup

18.03.2013 - 19:49

Geh mit den Lobhudeleien noch nicht so ganz mit. Finde, das ganze hat auch so seine Längen. Sicherlich aber ein starkes Album mit ein paar Übersongs.

captain kidd

18.03.2013 - 19:53

also sooo überragend besser als seine anderen alben finde ich es auch nicht. finde es sogar schade, dass er nicht so existenzialistische sachen drauf hat, wie noch zu pride-zeiten. man denke an den jahrhundert-song "wolves". so etwas gibt es leider nicht auf dem neuen album.

saihttam

19.03.2013 - 03:24

hab noch nicht viel von ihm gehört und bin dahre komplett ohne Erwartungen rangegangen. Aber gefällt mir nachm ersten Hören richtig gut!

kopfschüttel

19.03.2013 - 17:25

also ich bin maßlos enttäuscht. suizidvocals mit elektrogeblubber. ziemlich meh diese hipstersymphonie.

Sunshine

23.03.2013 - 16:21

Wird es noch eine Rezension geben oder doch eher ne Vergessene Perle?

captain kidd

23.03.2013 - 18:25

elektrogeblubber? bei zula gibt es ein sample sonst nirgends... album definitiv nicht gehört.

captain kidd

23.03.2013 - 18:46

für mich hat jeder das album nicht gehört, der mein überzogenes fanboy-gehype nicht mitmacht!

captain kidd

23.03.2013 - 19:29

ey, du heißt ja so wie ich.

mustafa-kemal

03.04.2013 - 01:35

hej, ich so: nichforumleser,

und voll begeistert über hier gerade gelesenen Dreisatz:

Jammerlappen-->Philosophiestudent-->Ritzen

coooool.......wusste nich, dass das geht in der Kombi.

Könnte man ein lustiges Spiel draus machen: Sag mir dein hype song/ Band - und erfinde dir eine passende Schublade ...

Bewertung

03.04.2013 - 10:46

6/12 in der VISIONS. Also Schrott!

Soup

10.04.2013 - 23:38

Fand's anfangs ein wenig entäuschend, aber mittlerweile hat's mich auch.

Und ich muss der Rezension auch auf jeden Fall widersprechen: Die zweite Hälfte ist keinen Deut schlechter als die erste. Schließlich ist da dieser absolut grandiose Neil Young-Heuler "Quotidian Beasts" drauf.

Joey Barton

30.04.2013 - 13:45

"Muchacho" ist kein schlechtes, aber sicherlich auch kein herausragendes Album

Deswegen hasse ich Rezensionen. Da war Pitchfork way ahead of Plattentests.

The MACHINA of God

20.02.2014 - 19:26

"Song for Zula" entdeckt und mich vollkommen verliebt. Auhc der Rest des Albums gefällt immer besser, besonders "A new anhedonia" und "The quotidian beasts".

naja

20.02.2014 - 20:01

Song for Zula hat ne ganz nette Melodie, ist ansonsten jetzt aber auch nix besonderes. Wenn das schon der beste Song auf dem Album sein soll, brauch ich mir den Rest wohl gar nicht anhören.

The MACHINA of God

20.02.2014 - 20:32

Ist besser so. Lass mal lieber. :)

catpain kidd

01.04.2014 - 13:05

Klingt mir immer zu sehr nach Fury in the Slaughterhouse. Das ist so distinguierter Midtempo--Rock, den ich so gar nicht mag - so The National Kram halt. Ziemlich piefig.
Dagobert und Justin Timberlake zeigen da eindrücklicher, wie man guten Pop macht.

lego

19.02.2015 - 20:17

"Song for Zula" entdeckt und mich vollkommen verliebt. Auch der Rest des Albums gefällt immer besser,

The MACHINA of God

19.02.2015 - 21:00

Klasse Ding. Der Song sowieso, aber auch das Album. Besonders noch "A new Anedonia" und "Quotation beasts".

lego

20.02.2015 - 00:40

ich bin ja trotz country-abneigung ein großer fan von 'terror in the canyons'

Blackberry

20.02.2015 - 01:15

"Song for Zula" ist einfach nur überragend. Den Rest kenne ich leider immer noch nicht.

The MACHINA of God

20.02.2015 - 08:30

Lern ihn kennen!

Triumph of Our Tired Eyes

20.02.2015 - 10:15

Unbedingt anschliessend mit Pride weitermachen. Ist sowas wie die Nacht-Version von Muchacho und hat mit Wolves und My Dove, My Lamb seine zwei besten Songs.

The MACHINA of God

15.10.2015 - 19:13

Gibt jetzt ein Live-Album "Live at the Music Hall".
Die drei immer wieder von mir genannten Songs lieb ich immer noch.

The MACHINA of God

28.04.2019 - 02:13

"Song for Zula" ist immer noch ein Meisterwerk.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.