Porcupine Tree - Octane Twisted (Live DVD/2CD)

seabird

10.08.2012 - 23:22

Erscheint am 5ten November, die Aufnahme liegt schon etwas länger zurück (30. April 2010 in Chicago).

Setlist:

[B]The Incident[/B]

Occam's Razor
The Blind House
Great Expectations
Kneel and Disconnect
Drawing the Line
The Incident
Your Unpleasant Family
The Yellow Windows of the Evening Train
Time Flies
Degree Zero of Liberty
Octane Twisted
The Séance
Circle of Manias
I Drive the Hearse

[B]Second Set[/B]

Hatesong
Lazarus
Russia on Ice (first half)
Anesthetize (Part 2: "The Pills I'm Taking")
Stars Die
Normal
Bonnie the Cat

[B]Encore:[/B]

Blackest Eyes
Trains

seabird

28.09.2012 - 19:41

Jetzt vorbestellen unter:
https://www.burningshed.com/store/porcupinetree/product/169/4174/

Konsum

28.09.2012 - 20:04

Brauch ich nicht. Aber das Cover ist klasse.

Leo Trotzki

28.09.2012 - 20:29

Neues Album oder es setzt was!

keenan

29.09.2012 - 10:15

danke für die info seabird :-)

habs mir vorbestellt, denn für mich bleibt the incident mein lieblingsalbum von porcupine tree. aber schon komisch das das teil nicht einfach offiziell veröffentlicht wird wie die arriving somewhere und anesthetize:-/
später nur die 2 cd edition ohne die dvd zu haben bringts ja auch nicht.

moin

12.11.2012 - 17:58

Ist geleaked und klingt exzellent :-)

oceantoolhead

13.11.2012 - 12:31

Total überflüssige Veröffentlichung. Lieber ein neues Album als noch eine Live DvD.

keenan

14.11.2012 - 18:14

meine wurde heute verschickt :-)

@oceantoolhead

genau gibt ja schon soviele live dvds von PT^^
ist doch längst bekannt das wilson nun bei jeder album veröffentlichung zu einem späteren zeitpunkt auch ne live dvd rausbringt

oceantoolhead

14.11.2012 - 19:24

Ja, gibt es. In den letzten 5-6 Jahren sind 4 Live DVD's vom Herrn Wilson erschienen (inklusiver dieser ). 3 davon von Porcupine Tree. Von Live-Alben ganz zuschweigen.

Ian

10.12.2012 - 22:41

Also die Rezension liest sich zu sehr nach Abschied. Das missfällt mir. Was wir brauchen ist Optimismus. Noch ist es schließlich nur eine Pause.

keenan

15.12.2012 - 10:32

hm, für mich ist octane twisted wie schon das live konzert leider ernüchternd gewesen. bei den vorherigen alben haben sie ihre songs live deutlich besser zum ausdruck gebracht, bei the incident war das für mich genau das gegenteil. hier fehlt mir die spielfreude und die magischen momente.

keenan

15.12.2012 - 10:33

außerdem sieht das ding aus wie eine bibel. bäh!

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.