Logh

alexi lalas

28.11.2003 - 08:17

kennt ihr die? ich seit gestern. die sind echt super, irgendwie. eher ruhig und melancholisch. erinnert mich an aereogramme ohne das geschrei. kenne sie aber nur vom konzert.

Werner

28.11.2003 - 15:18

Auf Platte kommen die auch verdammt gut.

Ja, sowas kann man denn mal als ein atmosphärisches Konzert bezeichnen. Die können was.

ditsch

28.11.2003 - 15:21

Auja, live sind sie wirklich toll. So scheu, scheinen richtig Angst vorm Publikum zu haben. Endlich mal wieder keine Entertainer, sondern Musiker auf der Bühne.

Annie Dog

02.02.2004 - 13:04

kann mich dem nur anschließen...
die atmosphäre bei konzert war einfach nur atemberaubend. so ein konzert hab ich noch nie erlebt. so viel gefühl in der musik. und der drummer, einfach nur göttlich. kaum zu glauben, dass er eigentlich gar kein drummer ist. aber vielleicht spielt er gerade deswegen so fasziniernd.

eine band, die man einfach nur gern haben muss
und die nie langweilig wird!

Klopoet

02.02.2004 - 14:19

Wirklich klasse, ja.

Apropos - wie spricht man die aus?

pleech

02.02.2004 - 14:37

"log"
So hießen sie ja schließlich früher.

TracyJacks

13.03.2004 - 02:28

ja, aber es gab schon 2 bands, die so hießen und damit es keine verwechslungen gibt bzw. keiner irgendwas in den namen reininterpretieren konnte, haben sie kurzer hand noch n h drangehängt.

DrunkenBond

02.06.2004 - 17:02

WOW! Hab die Gestern beim "Kogge-Pop"Festival (mit den Weakerthans und Olli Schulz, geiles Konzert!) gesehen! Kam zu spät und hab' nur 2 1/2 Songs mitbekommen. Trotzdem: Wie sie da mit hängenden Köpfen auf der Bühne standen, kein Blick ins Publikum (mit verzweifelten Versuchen, sich auf der Bühne zu verstecken :) ), fast stumm, aber mit Musik, die direkt ins Herz ging, das hatte schon irgendwie Klasse. Ich bin danach gleich zur Merchandise-Stand und hab mir die neue CD gekauft (nachdem ich mich zunächst erkundigen musste, wer da eigentlich eben gespielt hat ^^). Ich glaube, ich hör grad einen von den Songs Gestern - "City, I'm Sorry" - Klasse!

flink

03.06.2004 - 09:42

okay, ich bin überredet. werde am montag aufs konzert gehen.

MA(chdeburche)R

17.10.2004 - 22:39

so. passend zu den LAST DAY'S, hier noch logh tourdates ;)

Fri 17/12 Bremen, Roemer
Sat 18/12 Oberhausen, Zentrum Altenberg
Sun 19/12 Berlin, Privatclub
Mon 20/12 Dresden, Scheune
Wed 22/12 Magdeburg, Feuerwache

eee

18.10.2004 - 08:50

@pleech:
da sie Schweden sind, spricht man das korrekterweise "Loff" aus

Dirk

18.10.2004 - 09:19

Alles was hier zum Thema Logh gesagt wurde (Musik, Konzerte) kann ich nur bestätigen. Einfach GANZ GROß!!!!!

Armin

02.11.2004 - 15:00

++++++++++++++++++LOGH+++++++++++++++++++



Logh werden im Dezember ein weiteres mal ihre deutschen Fans verzaubern und sicherlich schon mal einen Vorgeschmack auf ihr neues Album geben, das im Frühjahr 2005 in den Läden stehen wird. Hier sind die Termine:



16.12.2004 Hamburg Weltbühne

17.12.2004 Bremen Römer

18.12.2004 Oberhausen Zentrum Altenberg mit José Gonzalez

19.12.2004 Berlin Pivatclub mit José Gonzalez

20.12.2004 Dresden Scheune mit José Gonzalez

21.12.2004 Regensburg Graz mit José Gonzalez

22.12.2004 Magdeburg Feuerwache mit José Gonzalez



bee

08.02.2005 - 12:21

Neue Tour von Logh - werd ich mir diesmal nicht entgehen lassen ,-)
*
23.03.2005 Hamburg (D) , Molotow
24.03.2005 Osnabrück (D) , Alex Skatehall
26.03.2005 München (D) , Prager Frühling
27.03.2005 Weinheim (D) , Café Central
29.03.2005 Saarlouis (D) , Jugendkulturzentrum
02.04.2005 Köln (D) , Blue Shell
24.04.2005 Wien (A) , Arena
27.04.2005 Neu Ulm (D) , Salon Hansen
28.04.2005 Bern (CH) , ISC
29.04.2005 Luzern (CH) , Boa
30.04.2005 Karlsruhe (D) , Final Cut
30.04.2005 Frankfurt (D) , Antagon-Halle
01.05.2005 Dresden (D) , Scheune
02.05.2005 Berlin (D) , Knaack
03.05.2005 Münster (D) , Tryptichon

assassin

08.02.2005 - 12:28

oh man das is echt die gelegenheit... freu mich schon total drauf!

ui

09.02.2005 - 09:56

Huch, das ist ja doch kein Fehler in der obigen Liste. Die spielen tatsächlich am 30.4. zwei Konzerte: um 18 Uhr in Karlsruhe, um 23 Uhr in Frankfurt.
Sowas kommt auch nicht häufig vor...

Wahrscheinlich wurde eine der beiden Shows bei der Tourplanung auf den 31.4. festgelegt, bevor man dann später feststellen musste, dass der April leider doch nur 30 Tage hat. ;)

Armin

28.02.2005 - 16:08

Aktualisiert:

Logh



23.03. Hamburg, Molotow

24.03. Osnabrück, Alex Skatehall

26.03. München, Prager Frühling

27.03. Weinheim, Cafe Central

29.03. Saarlouis, JUZ

02.04. Köln, Blue Shell

30.04. Karlsruhe, Final Cut (Show um 18.00 Uhr)

30.04. Frankfurt, Antagon (Show um 23.00 Uhr)

01.05. Dresden, Scheune

02.05. Berlin, Knaack



aktuelle Single „Destinymanifesto“ als MP3:

http://www.mejeriet.net/badtaste/mp3/logh_-_destinymanifesto.mp3

Chris

28.02.2005 - 17:33

Das neue Album ist grossartig!!!

Obrac

28.02.2005 - 18:37

Ja, ich finde es auch genial. Ich mag den Stil absolut.

weird-O

28.02.2005 - 22:28

die wahre grösse mancher bands, erkennt man gleich an der grösse des threads - es gibt einfach nix zu meckern :)

hal

15.03.2005 - 16:37

ist das neue album dem "everytime a bell rings..."-album ähnlicher als dem "the raging sun"-album? denn "the raging sun" hat mir nicht wirklich zugesagt.und es verunsichert mich jetzt mir "a sunset panorama" zuzulegen.

Chris

15.03.2005 - 18:18

Kenne nur"the raging sun"und die Neue.Beide sehr gut.Das neue Album ist ruhiger,in sich geschlossener.

shrink

15.03.2005 - 18:27

Die Lieder auf "raging sun" haben auch als einzelne Songs gut funktioniert, während die neue nur als Ganzes wirkt.
Die wunderbare Atmosphäre, die schon "the raging sun" umschlang ist aber wieder vorhanden.

schwedin

21.03.2005 - 20:37

da wüßt ich aber nix von dass man logh in schweden loff ausspricht...ganz normal:log

Toni

22.03.2005 - 08:10

Find das neue Album ein wenig langweilig. Da hatten die letzten Alben wirklich mehr zu bieten.

bee

29.03.2005 - 18:08

vorgestern live erlebt - prima prima !
das sind die neuen Meister der Langsamkeit - dazu ab und zu noisige Ausbrüche - fast wie Notwist selig ...
neu für mich: ein Bandmitglied das stimmt, Gitarren reicht und ab und zu mitklampft ,-)

Lightning paw

01.04.2005 - 15:08

Logh live sind unglaublich gut, ich kannte die Band davor noch gar nicht, war eigentlich wegen José Gonzalez gekommen (wer den nicht kennt, unbedingt antesten!).
Freu mich auf den Berlin Gig am 2.5. :-)

bee

26.04.2005 - 21:13

hört nogh mehr Logh !
*
das neuste Album ist zwar schwerer zugänglich enthält aber imho die gleiche Qualität an Melodie, Noise und Stimmung wie die früheren Alben. Ein gutes Zeichen, wenn sich eine Band beim dritten Album noch mehr im eigenen Stil festigt anstatt in den Mainstream abzurutschen.
Raging Sun halte ich inzwischen für eins der allerbesten Alben der 00er Jahre und die Bell Rings ist nicht weit dahinter ...

tom

26.04.2005 - 21:49

die stimmung bei logh ist immer unvergleichlich.
the contractor and the assassin *schmelz

Wollwolf

06.05.2005 - 19:05

Hat sie jemand in Berlin im Knaack-Klub gesehen?

Wollwolf

07.05.2005 - 21:57

scheinbar nicht :-/

Harown

09.05.2005 - 10:02

doch, doch ich. kannte nix von denen, ein freund hat mir das konzert empfohlen und als ich diesen thread las, war die sache klar. und nachm konzert war die sache noch klarer. ;o)

MAR

09.05.2005 - 18:51

hast ja bestimmt auch nicht bereut oder? also die sind live schon wirklich sehr gut (naja. auf cd auch :) )

Wollwolf

09.05.2005 - 21:59

Ich wusste doch, dass ich nicht die einzige da war! ;)

Harown

11.05.2005 - 18:02

@MAR
nee, hab ich absolut nicht bereut. war nen richtig gutes konzert. muss jetzt nur zusehen, dass ich mir mal ne platte von denen hole.
@wollwolf
stimmt, das wär mir auch aufgefallen ;o)

Wollwolf

13.05.2005 - 17:53

Ich fand's lustig, dass die Menge sich bei vielen Songs nicht sicher war: ist er nun zu Ende oder nicht...? Darf ich klatschen? ;-)

Pyrus

13.05.2005 - 17:59

Jo, so wars hier in Basel anfangs auch. Nur schade, dass sich manche Zuschauer irgendwann entschieden haben, dass sie die ruhigen Momente für wertvollen Smalltalk verwerten. Lag aber bestimmt nicht an der Band, die waren top.

Wollwolf

13.05.2005 - 18:08

Ganz meine Meinung. Ich hatte bei ihrem Auftritt in Berlin sogar Nasenspray benutzt, welches ich sonst lieber meide, aber ich hatte furchtbaren Schnupfen und wollte Schuld daran sein, die Stimmung im Club mit Naseschnauben versaut zu haben....
Das einzige, was ich nicht so ideal fand, war die Auswahl der "Vorbands": leider beides Solo auftretende Gitarrenspieler. Das war ja beim ersten noch in Ordnung, aber als der zweite mit der gleichen Show daherkam, wurde man doch unweigerlich etwas desinteressiert, an seiner Musik.

Pyrus

13.05.2005 - 18:21

Bei uns war auch eine lokale Solokünstlerin mit Gitarre als Support. Logh scheinen sowas wohl zu mögen. ^^
War aber nur eine und das ging ganz gut über die Bühne ohne was von der Vorfreude zu zerstören.

Irgendwie habe ich erst am Konzert gemerkt, wie "laut" Logh eigentlich sind. Hatte mich eher auf was Ruhigeres eingestellt, obwohl ich die Musik schon etwas kannte... War dann aber eine sehr positive Überraschung und ich kann Sunset Panorama, das ich dann gleich gekauft habe, nur noch mit hoher Lautstärke hören.

Wollwolf

13.05.2005 - 18:35

Ich wusste auch nicht so recht, was mich erwartet, da sie ja viele sehr schöne leise Lieder haben. Aber ich hatte gehofft, dass sie mehr der lauteren spielen, da ich eine Freundin mitgeschleppt hatte, die Logh nicht kannte und ich wollte nun nicht, dass sie da wegnickt und sich nachher beschwert, wo ich sie da hingelotst habe.. ;)
Am Ende war ich beruhigt und sie positiv überascht :) Sie haben eine gute Mischung gespielt.

Obrac

03.09.2005 - 13:33

Ich habe gerade gemerkt, dass bei dem grandiosen End Cycle immer zwei Textzeilen gleichzeitig übereinander gesungen werden. Gefällt mir, dieses Stilmittel.

bee

27.04.2006 - 21:29

wann gibt's mal wieder was Neues von denen? weiss wer was?

Khanatist

27.04.2006 - 21:34

ka

Every Time A Bell Rings An Angel Gets His Wings 8,5/10
The Raging Sun 8,5/10
A Sunset Panorama 7,5/10

War 2003 eines meiner ersten Konzerte. Das hätte mich auch heute noch fasziniert. Mich wundert gerade, dass sie seitdem 3x (!) in Hamburg waren und ich sie nur vor Isis gesehen habe. Die Schüchternheit macht sie noch liebenswerter.

suppenhuhn

27.04.2006 - 21:49

latest news
apr 19 Work on the new album is going great. Now we're up to five songs and me, Mathias and Charlie even had our first rehearsal the other day. If all goes well we should have a new album out in the spring of next year. It might sound like a long wait but it is going to be worth it. /Mattias

Quelle: http://logh.se/news.asp

Das hört sich doch schonmal gut an :-)

Obrac

27.04.2006 - 21:52

Wunderbar.. meiner Meinung nach sind Logh eine der besten Bands der Gegenwart.

nixchecker

30.04.2006 - 12:08

keine angst obrac, das geht vorbei.

MAR

01.05.2006 - 13:39

Was geht vorbei? Die Gegenwart?

bee

15.08.2006 - 13:23

gibt's Neuigkeiten bezügl. neuer Platte??

arnold apfelstrudel

28.02.2008 - 14:27

Empfehlenswertes Einstiegsalbum? Bin gerade schwer begeistert von Yellow Lights Mean Slow Down, Not Speed Up.

Obrac

28.02.2008 - 14:35

Alle Alben von Logh sind geil. Aber nimm besser nicht "A sunset panorama". Das schreckt vielleicht ein bisschen ab. Viele Menschen sind anscheinend durch die neuste zur Band gekommen. Ich finde mittlerweile das Debut am besten. Aber eigentlich sind alle empfehlenswert.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.