Album des Jahres 2012: Storm Corrosion - Storm Corrosion

AdJ

23.04.2012 - 17:51

Kann es etwas Genialeres geben, als dieses Kollabo-Album von Steven Wilson (Porcupine Tree) und Mikael Åkerfeldt (Opeth)? - Nein! Progrockmetal at its best!!

Storm Corrosion ist jetzt schon Band UND Album des Jahres! Alles andere stinkt dagegen nur ab! Kniet nieder vor Storm Corrosion!

Gefällt mir!

p.s. glaubt mir, das Album wird euch weghaun!


Werbung:

http://www.amazon.de/s/?tag=platteonlinedasb&link_code=wsw&_encoding=UTF-8&search-alias=aps&field-keywords=storm+corrosion&Submit.x=0&Submit.y=0

...

23.04.2012 - 20:04

Enthalten die beiden Youtube-Teaser Tracks vom Album? Das klingt jedenfalls belanglos, austauschbar und unglaublich veraltet.

gähn

23.04.2012 - 20:10

zumindest wird es wohl das meisbeachtete album das jahres. da wirds in jedem kleinen pissmusikblog reviews geben und die großen musikzeitschriften bringen die aufs cover und machen irgendwelchen 5 seiten interviews und storys, so wie bei der letzen opeth.
Musikalisch wirds wahrscheinlich ziemlich langweilig-progmüllig. so wie die letzte opeth.

die einen sagen so,die anderen so

23.04.2012 - 21:43


Storm Corrosion ist jetzt schon Band UND Album des Jahres!

das sehen "the twilight sad" anders.

Watchful_Eye

23.04.2012 - 22:26

http://www.youtube.com/watch?v=2ozsJH5buug

Mit Progmetal wird das Album definitiv garnichts zu tun haben.

Den Schnipseln nach wird es eher eine Mischung aus No-Man und den ruhigsten Momenten der letzten Steven Wilson/Opeth-Alben.

am Arsch

23.04.2012 - 23:16

The Twilight Sad = Müll

Hipster-Progger-Nerd

24.04.2012 - 11:32

Ganz groß! Und es WÄCHST noch weiter!
WOW! YAY!

5.1

24.04.2012 - 11:44

Kann man irgendwo reinhören?

Stachelschwein Baum

24.04.2012 - 11:51

Of Love & Emotion hört sich ja fast schon "poppig" an.

Elektro

24.04.2012 - 11:58

IMO ein bisschen zu Synthie lastig…Dream Theater anyone?

Vegetable Man

24.04.2012 - 12:09

Kann man irgendwo reinhören?

Auf youtube hat gestern jemand alle Songs hochgeladen. Werden aber vielleicht bald gelöscht.

@Elektro

24.04.2012 - 12:10

Menschen, die Sätze mit "anyone" beenden, sollten ganz schnell des Landes verwiesen oder wahlweise ausgepeitscht werden. Widerliche Hipstersprache.

YAY

24.04.2012 - 12:53

Dieses Album übertrifft sogar alles was Radiohead, James Blake und Bon Iver zusammen gemacht haben.

Lügfix der Seher

24.04.2012 - 13:09

Ich sehe Markus Bellmann mit einer 8/10 in der Hand die Redaktionsräume betreten.

Protest

24.04.2012 - 13:16

8/10???

Ich prophezeie die erste 10/10 seit gefühlten 1000 Jahren!

Weiß was er sagt

24.04.2012 - 13:47

Ich stimme darin überein, dass wir es hier mit mehr als nur Musik zu tun haben. Ich denke, dieses alles Irdisch Lügen strafende Phänomen sollte nicht in weltliche Skalen gepresst werden.

Elektro

24.04.2012 - 14:18

@ @Elektro:
Ich bin ein Hipster und du ein pickeliger langhaariger Nerd...

Retourkutschenbewerter

24.04.2012 - 14:24

Leider nur eine 1/10.

Mal was Anderes:

24.04.2012 - 16:00

Warum ist das Album nicht in der Vorschau-Liste dabei???

Martin

06.05.2012 - 19:37

Album des jahres? Wäre schade für das Musikjahr 2012, ich denke und hoffe dass in dem Jahr noch weitaus spannendere Musik kommen wird...

Bob

09.05.2012 - 17:36

Solange ich das neue H-Blockx-Album nicht gehört habe, bin ich sehr vorsichtig mit Bezeichnungen wie "Album des Jahres".

Karl

11.05.2012 - 19:54

Ist ja ganz nett, aber so träge und monoton, dass die 8 das maximale der Gefühle ist.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.