Gibt es komerziell erfolgreiche Bands die trotzdem gut sind?

.

24.01.2012 - 20:22

ja

Nein

24.01.2012 - 20:24

Vielleicht.

Kaum

24.01.2012 - 20:26

"Kommerziell erfolgreich" ist natürlich sehr schwammig formuliert - ab wieviel Gewinn ist man denn kommerziell erfolgreich?

Von den wirklich großen Bands ist eigentlich nur Depeche Mode gut.

BO28

24.01.2012 - 20:26

Die Band die ich nenne würde hat sich aufgelöst und sich auf dem Laudsitzring genial verabschiedet

kenner

24.01.2012 - 20:31

gib mir eine liste aller kommerziell erfolgreichen bands und ich sage dir dann, welche davon "trotzdem" gut sind.

24.01.2012 - 20:36

wo ist dort?

Kamm

24.01.2012 - 20:36

Ich kenne da einige. Allerdings würde mir wahrscheinlich vehement widersprochen werden.

$$$

24.01.2012 - 20:48

The Cure

sam

24.01.2012 - 20:49

Bon Jovi

Chris

24.01.2012 - 20:51

Coldplay

wie?

24.01.2012 - 20:51

Bon Jovi? Gefragt waren gute Bands.

mephisto

24.01.2012 - 20:52

jo rolling stones

sam

24.01.2012 - 20:53

bon jovi sind gut. gibt genug zeitschriften die das genauso belegen.

24.01.2012 - 20:54


Bon Iver

wie?

24.01.2012 - 20:57

Na, gut, wenn das in Zeitschriften steht, dass Bon Jovi gut sind, dann glaub ich das mal.

BO28

24.01.2012 - 20:57

Die gab es

mephisto

24.01.2012 - 21:01

das waren zeiten
led zeppelin ist geschichte

sam

24.01.2012 - 21:02

glaubt was ihr wolt aber die musikwelt sieht das nunmal so, geschwiege von den millionen von anhängern.

mephisto

24.01.2012 - 21:05

bon jovi nicht gut genug um echten kommerziellen erfolg anzuerkennen eher mittelmässig daher schon fast schlechter wie schlecht

sam

24.01.2012 - 21:07

na dann glaub das mal , die erfolge sprechen bende!

wie?

24.01.2012 - 21:08

Ach, ist das lustig hier....

The Hungry Ghost

24.01.2012 - 21:12

Kraftwerk
Depeche Mode
Talk Talk
R.E.M.

gibt es eigentlich zig Beispiele, also keine Geheimtipps..

$$$

24.01.2012 - 21:17

Nirvana

john paul

24.01.2012 - 21:18

die bietels

BO28

24.01.2012 - 21:33

Ha vier Jungs aus Frankfurt sind schon lange lange da. Und 3 2 1 gelöscht vom zensurbeauftragten

@BO28

24.01.2012 - 21:45

einigen wir uns auf drei jungs aus franfurt, der vierte sitzt ja momentan im bau.

Yeti

24.01.2012 - 21:53

Queens of the Stone Age, Foo Fighters, Red Hot Chili Peppers, The Roots, Biffy Clyro, Maximo Park, Radiohead, Slayer, u.v.m

Yeti

24.01.2012 - 22:00

Ich ziehe meine Liste nach genauerer Überlegung zurück. Kommerz würde ja bedeuten, dass die nur Musik machen würden um möglichst viel Geld zu machen.

BO28

24.01.2012 - 22:01

Eigentlich is es nur einer der direkt aus Frankfurt kommt. Gonzo kommt aus dem Umland , Pe aus Hösbach und Kevin is Hamburger. Aber den Bau hat er sich verdient, na vielleicht hilft's ja jetzt von den scheiß loszukommen

Greylight

24.01.2012 - 22:49

Im Moment finde ich den zelebrierten Größenwahnsinn eines Freddie Mercury, kombiniert mit einem kruden englischen Humor ziemlich sympathisch. "Charisma" nennt man das wahrscheinlich. Dagegen sind Bono und Chris Martin brave Schulbuben und Lady Gaga, was will die eigentlich überhaupt?

BO28

24.01.2012 - 22:55

Es stellt sich dich die frage ob es überhaupt noch eine Band nach oben Schaft ohne gepusht zu werden. Siehe Unheilig. Fing auf DMAX an mit "An deiner Seite" und ne 45 Minuten Doku und endete bei MTV die die platte Große Freiheit dermaßen pushte das du ihnen gar nicht entkommen konntest.

Greylight

24.01.2012 - 23:05

Es schafft niemand nach oben, ohne gepusht zu werden. Ich will nicht wissen, was man tun muss, dass MTV einen pusht. Habe schon genügend bittere Kommentare über dieses ganze Geschäft gehört. Ich habe diesen Sender seit Jahren schon nicht mehr gesehen. Aber Teenies werden natürlich dahingehend konditioniert, dass es für sie das Maß aller Dinge ist.

mephisto

24.01.2012 - 23:14

keith richards steinalt in todcoolem outfit stinkreich und nicht kommerziell im sinne von betrug am zuhörer
die letzte geile band die sich kommerziellen megaerfolg ehrlich verdient hatten waren g´n´r und metallica haben nach dem guten und erfolgreichen black album leider das publikum bekackt
jacko mit seiner überstylten fransennase gehört auch zeitweilig in die liste weniger mein geschmack aber megaerfolgreich und auch bisweilen künstlerisch gut
ozzy mit der hitsingle seiner alten band und einer tv soap hat er viel kohle gemacht hoffe er wird auch noch mal gut

BO28

24.01.2012 - 23:20

Ja klar um halbtote altersheimflüchtlinge zu sehen bezahlt der Fan gerne 125 Euro. Ohne pushen geht gar nix mehr.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.