Nada Surf - The Stars Are Indifferent To Astronomy

Boston

18.10.2011 - 14:33

So heißt das neue Album und erscheint am 24.01.2012. Der Titel ist offenbar ein Zitat vom Vater von Matthew Caws, der Philosoph ist.

bugeyes

18.10.2011 - 14:38

Freu mich drauf!

Under Uncton

18.10.2011 - 14:41

Quelle?

Brighton

18.10.2011 - 14:42

Boston = Fake

basddsa

18.10.2011 - 16:09

trololol...

Boston

18.10.2011 - 19:14

Quelle ist http://twitter.com/#!/nadasurf

Paul

18.10.2011 - 19:23

Schöner Albumtitel. Ich freu mich drauf!

eric

19.10.2011 - 09:29

Schöne Nachricht. Höre gerade "Let go". :)

Jan1976

19.10.2011 - 09:51

Weiss eigentlich jemand ob es im Dezember Konzerte gibt? Es gibt verschiedene Quellen nach denen am 04.12. in Stuttgart im LKA ein Konzert ist. Da es aber nirgends Karten gibt und auch auf der Seite des LKAs nix steht scheint das leider falsch zu sein.

Ansonsten gute Nachricht mit der neuen Platte!

tourmanager

19.10.2011 - 10:01

hier gibt's die kommenden tour-daten:

http://www.wizard-promotions.de/artistinfo.php?artistid=574

musie

19.10.2011 - 10:48

super. let go immer noch mein lieblingsalbum aller zeiten. österreich kommt im november noch in den genuss dreier matthew caws solo shows mit liedern vom neuen album...

bebbo

19.10.2011 - 12:51

prima :)

Chicago

19.10.2011 - 13:04

Ich glyaub das is nich war.

Boston

19.10.2011 - 13:51

Die Tour-Daten stehen schon seit ein paar Tagen im Live-Thread.

eichbo

19.10.2011 - 14:01

Yeah
und im november schon live beim rolling stone weekender zu bewundern…
vllt.bieten sie da schon neues Material zu hören an

juhuuuuu

24.10.2011 - 19:15

sehr schön. vorfreude ist da.

btw: bei twitter steht was davon, dass man den ersten neuen song 'when i was young' hören kann, der link funzt (bei mir) aber ned. hat vielleciht jemand was dazu gefunden?

basddsa

24.10.2011 - 19:20

Dann halt anders :)

http://www.npr.org/2011/10/24/141652201/nada-surf-the-meaning-of-it-all

Boston

24.10.2011 - 19:38

Das heißt, es gibt schon drei Songs?
Die beiden gerade genannten und das Demo auf Myspace, "You're going to miss the wood".
Fein :)

Boston

24.10.2011 - 19:40

Quatsch. Kam mir gleich komisch vor, der Sound. Das ist ja ein olles Lied.

basddsa

24.10.2011 - 19:42

Es gibt doch nur einen... When I was young halt. The meaning of it all ist nur die Überschrift der Seite.

Boston

24.10.2011 - 19:43

Du Arsch. Ich dachte schon, es wäre Weihnachten.

basddsa

24.10.2011 - 19:44

Übrigens finde ich den Song sehr gut. ^^ Fand Lucky nicht so toll, da ist der Song schon eine positive Überraschung.

bebbo

25.10.2011 - 21:38

da stimme ich zu, außer see these bones höre ich eigentlich nichts mehr von lucky. der neue song ist klasse.

The MACHINA of God

25.10.2011 - 21:46

"Lucky" war doch toll. Besser als sein Vorgänger. Opener, "Whose authority", "Weightless", "Are you lightning" (!!!!!), "The film did not...".

basddsa

25.10.2011 - 21:49

Naja, vielleicht besser als gift, aber einfach kein Vergleich zur Let Go.

basddsa

25.10.2011 - 21:54

Übrigens sind das nur 5 Songs (Weightless passt da übrigens nicht rein) von dir MACHINA, und die anderen 6? Mir fallen nicht mal mehr die Namen der Songs ein.

Hogi

25.10.2011 - 23:22

find die Lucky auch gut...allerdings war schon ein leichter Abwärtstrend erkennbar.

nicht zu vergessen

26.10.2011 - 08:26

ganz gross war zu den bisher genannten für mich auf jeden fall auch noch "The Fox".

Der neue song gefällt mir. Schön wie er sich nach so ca. 2min wandelt.

Jan1976

26.10.2011 - 08:30

Finde "When I Was Young" auch großartig und mag den Bruch im Lied.

Ein Album auf Lucky-Niveau wäre spitze.

Demon Cleaner

26.10.2011 - 09:56

"Beautiful Beat" wird viiieeel zu oft unterschätzt. So simpel und so schön.

Ich freu mich auch, toller Albumtitel btw...

Demon Cleaner

26.10.2011 - 09:56

"Beautiful Beat" wird viiieeel zu oft unterschätzt. So simpel und so schön.

Ich freu mich auch, toller Albumtitel btw...

eric

26.10.2011 - 10:40

The proximity effect 7/10
Let go 9.5/10
The weight... 6.5/10
Lucky 7/10

Das Coveralbum hörte ich dann doch zu selten.
Den neuen Song mag ich. Freu mich sehr auf die neue Platte.

Boston

26.10.2011 - 14:50

Lucky wirkt am besten, wenn man das ganze Album durchhört und nicht einzelne Songs. Das funktioniert bei Let Go, aber hier nicht.

basddsa

26.10.2011 - 16:41

Let go 8/10
The weight... 4/10
Lucky 5/10

Boston

26.10.2011 - 19:25

Komm, 4/10 ist Silbermondniveau. Das meinst du nicht ernst oder fühlst dich besonders anspruchsvoll, weil du die Rezensenten dieser Seite noch mit miesen Wertungen unterbieten kannst.

basddsa

26.10.2011 - 22:38

Naja, eigentlich tendiere ich bei Let Go ja doch eher zur 7/10, aber Inside of Love und Blizzard of 77 sind schon bezaubernd. Warum sollte ich mich denn "besonders anspruchsvoll" fühlen? Versteh ich irgendwie nicht. Silbermond höre ich persönlich nicht.

musie

27.10.2011 - 11:29

das neue lied ist wieder grossartig, auf die band ist verlass..

ich sehe das so:

The proximity effect 7/10
Let go 9.5/10
The weight... 7/10
Lucky 8/10

Orndi

01.11.2011 - 22:36

The proximity effect 6/10
Let go 9/10
The weight is a gift 8/10
Lucky 9/10

epische Band, hoffentlich bringt das neue Album ein ähnliches Niveau.

The MACHINA of God

02.11.2011 - 07:25

The proximity effect (kenn ich besonders die 2. Hälfte nicht so gut, aber bis dahin) 7/10
Let go 9/10
The weight is a gift 6/10
Lucky 7,5-8/10

matti

02.11.2011 - 14:16

The proximity effect (kenn ich besonders die 2. Hälfte nicht so gut, aber bis dahin) 7/10

Ist deine CD durchgebrochen? Armes Schwein.

The MACHINA of God

02.11.2011 - 15:48

lustig.

Schon komisch

02.11.2011 - 17:35

Da schreiben alle vermeintlichen kenner ihre ultimativ wichtigen bewertungen hier rein und dabei schreiben sie alle bloss ab. Der, der mit der bewertungswichserei angefangen hat, hat High/Low auch nicht erwähnt also spar ich mir das auch. Also bitte, ihr möchtegernis, wenn ihr schon irgend einen anspruch geltend machen wollt, dann erklärt wenigstens, warum ihr das kommerziell erfolgreichste album der band nicht kennt. Oder schämt ihr euch? Dafür bekommt ihr von mir eine 1/10.

musie

03.11.2011 - 08:31

ich mag high/low mit popular nicht so, aber popular ist in bestimmten ländern, z.b. frankreich, nach wie vor der grosse nada surf hit, das stimmt schon. für mich - aachtung subjektiv - ist high/low das schlechteste nada surf album oder sagen wir es anders, zu diesem album habe ich am wenigsten zugang. es ist jedoch teil der wahnsinnigen entwicklung high/low - the proximity effect - let go.

olive

03.11.2011 - 10:13

der neue song ist der hammer. sehr hohe halbwertszeit!

musie

03.11.2011 - 10:17

und erst der text vom neuen lied... klug und versöhnlich

eric

03.11.2011 - 10:17

@Schon komisch:

Und dein Überkenner-Bashing unserer Diskussion ist wichtiger? Warum wird man hier seit geraumer Zeit immer gleich agressiv?

Ich mag High/Low auch nicht so sehr, habe mich aber in den letzten Jahren zu wenig damit befasst, um eine für mich fundierte Meinung abzugeben.

Boston

25.11.2011 - 15:35

"When I was young" live und akustisch in einem Pariser Museum

Ist das schön.

@Boston

25.11.2011 - 16:04

Danke für den Link!

Habe den Song jetzt bestimmt schon 30 mal gehört und es dauert iiimmer noch so lange bis das album erscheint und sie auf tour kommen;-)

@ute

25.11.2011 - 21:26

Das macht doch nichts. Glaub mir.

Boston

29.11.2011 - 19:56

Die Single heißt "Waiting for something". Kann man auch schon anhören.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.