Loki Schmidt ist tot

bebbo

21.10.2010 - 15:40

oh nein...r.i.p. Mutter der Nation!

rip

21.10.2010 - 15:42

rip

Tabakindustrie

21.10.2010 - 15:50

R.I.P.

hmm

21.10.2010 - 15:52

War eine von den Guten.

RIP

Smoki

21.10.2010 - 15:52

Ihr Mann war leider ein SPD-Rechter, der die SPD Mitte der 70er das erste Mal in der BRD gen Abgrund geführt hat.

bebbi

21.10.2010 - 15:56

du bist leider ein typ, der offenbar von politik keine ahnung hat.

linkslinker gutmensch

21.10.2010 - 15:57

willy brandt war viel besser als helmut schmidt.

Hans

21.10.2010 - 15:58

R.I.P.

frägende Enter

21.10.2010 - 15:58

Hieß der wirklich LOKI mit vornamen??

Erklärbär

21.10.2010 - 16:02

Hannelore "Loki" Schmidt.

Dea Lügerer

21.10.2010 - 16:21

Oke ig geps zuh ig hahbe gelüüüüüüüügert!

Boston

21.10.2010 - 16:54

Ein gesegnetes Alter.

Fräggel

21.10.2010 - 17:09

Loki und Smoki im Fernsehen, das gibt es dann auch nicht mehr?

bee

21.10.2010 - 18:41

Loki - frag mich mal was!
RIP

Margot

21.10.2010 - 18:47

Erich?

Erich

21.10.2010 - 18:47

Margot?

Siggi

21.10.2010 - 18:49

Hätte sie mal nicht geraucht, würde sie heute noch leben!!!

Boston

21.10.2010 - 19:26

Hätte sie mal nicht geraucht, würde sie heute noch leben!!!

Ab einer bestimmten Menge stabilisiert der Teer die Lunge auch wieder...
Ich finde es irgendwie schade, dass beide Schmidts so rücksichtslose Kettenraucher waren/sind. Bei allem Respekt für das was sie erreicht haben, aber das macht mir die immer ein wenig unsympathisch.

Karl

21.10.2010 - 19:35

Nicht vergessen sollte man die dunkle seite von Loki Schmidt z.b. wie sie ihren 2 jährigen neffen
getötet haben soll (an einer überdosis Natrium),dank guter Anwälte hat sie nur 3 Jahre auf Bewährung bekommen.

Hugo

21.10.2010 - 19:38

wie sie ihren 2 jährigen neffen
getötet haben soll (an einer überdosis Natrium)


Da waren doch nur die verkackten Drogen schuld.

Karl

21.10.2010 - 19:39

selbst schult wenn sie stark drogenabhängig war, hat sie glaube ich damals gerettet

My Buddy

21.10.2010 - 19:54

Nchträglich hat sie auf das Kind mit einem Hammer auf den kopf eingeschlagen, kenne zumindest keine Drogen die so erbarmungslos sind um sowas zu tuhn. Ich trauere nicht um ihren Tot.

Hugo

21.10.2010 - 20:04

kenne zumindest keine Drogen die so erbarmungslos sind um sowas zu tuhn.

Na, dass verfluchte Nikotin war's. Killerdroge, dass.

Mar.co

21.10.2010 - 20:07

Dann folgt jetzt Harald Schmidt bestimmt auch bald. Naja, sie waren alt genug...

Insider

21.10.2010 - 21:16

Sowei ich weiß war die Ehe sowieso so gut wie in Trümmern und Helmut Schmidt nach seiner heißen Affäre mit Giovanni di Lorenzo kurz vor der Scheidung - und das nach so vielen Jahren. Gott sei dank, dass sie das jetzt nicht mehr erleben muß!

Loki

22.02.2012 - 11:01

Helmut?

22.02.2012 - 14:50

nein.

Helmut

22.02.2012 - 15:50

Loki! *paff* *paff* *paff* *Verbotsschildignorier*

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.