Nico - Camera Obscura

BlackSmith

12.10.2010 - 13:47

Warum wird diese Platte eigentlich so gnadenlos unterschätzt? Ist es weil Nico hier nicht mehr musikalisch auf Folk-Wegen schreitet?

Ich halte CO für ihr bestes Spätwerk.

BlackSmith

13.10.2010 - 21:02

Hm. Niemand?

better than this

13.10.2010 - 21:14

halt ein extrem sperriges werk.

Bodhi

13.10.2010 - 21:16

König sag ich nur!

martin l. gore

13.10.2010 - 21:23

Und ich sag nur: 'Das Lied vom einsamenden Madchen'

Bodhi

13.10.2010 - 21:33

Was mir beim Thema Nico noch einfällt:

http://www.youtube.com/watch?v=q_wgKcYQDz8

Glitzernde Discokugel

17.10.2010 - 20:05

Großartige 80er-Platte, ein Kind seiner Zeit (Synthiewabern, monotone Beats). Aus meiner Sicht ist es auch Nicos beste Solo-Platte und rangiert für mich noch VOR dem Bananenalbum (jaja,steinigt mich).

"Into the arena" pumpt jede Disco in den Wahnsinn.

sie herzte sanft ihr spielzeug

17.10.2010 - 20:31

den song "das lied vom einsamen mädchen" hat doch die knef bereits in "alraune" gesungen.

sie herzte sanft ihr spielzeug

17.10.2010 - 20:47

http://www.fluter.de/de/tschechien/lesen/1889/

Panflöte

07.12.2010 - 19:06

Warum findet diese großartige Platte hier so wenig Anklang?

Songbewertung:

1) Camera Obscura 7/10
2) Tananore 9/10
3) Win a few 8/10
4) My funny valentine 9/10
5) Das Lied von einsanen Madchens 10/10
6) Fearfully in danger 9/10
7) My heart is empty 8/10
8) Into the arena 9/10
9) Konig 9/10

Glitzernde Discokugel

07.12.2010 - 22:00

"It was all really boring, all that quiet stuff" soll Nico 1981 gesagt haben. Freut mich, daß sie ihre früheren Sachen doch halbwegs 'richtig' eingeschätzt hat. ;)

night porter

08.12.2010 - 10:04

Ein kleiner Tip wäre John Cales Artificial Intelligence, die soundtechnisch fast das genaue Äquivalent zu Nicos Meisterstück ist. So großartig wie auf der Camera Obscura ist da zwar nix, schon allein wegen Cales Stimme, aber ein paar Perlen wie Dying on the vine oder satellite walk finden sich da schon.

hanns

08.12.2010 - 10:08

nico ist der grund, warum ich kein velvet underground hören mag.

@hanns

08.12.2010 - 15:13

na, zum glück gibt es ja von velvet underground auch keinen einzigen song, bei dem nico nicht mitwirkt.
abgesehen davon ist nico großartig.
aktuell erinnert das neue alnum von ANIKA sehr an nico.produziert hat Geoff Barrow von portishead...

icon

08.12.2010 - 18:49

A propos "My Heart is Empty"...

Eine sehr fesselnde Version. Von Soap&Skin. Hier:
http://www.youtube.com/watch?v=QvTLpdAFGGA

haNk

08.12.2010 - 20:27

sehr zu empfehlen auch: nico's last concert - fata morgana. eine live-cd vom berliner planetarium (ende der 80er), dort spielt sie mit ihrer band the faction (siehe camera obscura) material, das es später auch als studioalbum hätte geben sollen, aber aufgrund nicos frühen tod nie als solches veröffentlicht wurde.

Bodhi

08.12.2010 - 20:29

Allerdings!!
Allein das fantastische I will be Seven.
Für mich mit der beste Nico Song überhaupt

uckw

21.12.2010 - 20:05

grandiose elektronische kälte, gepaart mit elegisch-trauriger frauenstimme...das, was auf "camera obscura" in kollaboration mit the faction zelebriert wird, habe ich so zuletzt nur auf portisheads "third" (2008) gehört. :) es liegen also schon einige jährchen dazwischen, bis jemand quasi das erbe weitergeführt hat... :) (aber in den 80er jahren wäre niemand auf die idee gekommen, das so lächerlich als "trip hop" zu bezeichnen, nur mal so am rande!)

haben portishead bzw. dieser geoff viel nico gehört?

@uckw

21.12.2010 - 20:55

Was Portishead gehört haben, weiß ich nicht.
Ich weiß aber, dass du anscheinend "Lovetune For Vacuum" von bereits weiter oben erwähnter Künstlerin nicht gehört hast ;)

uckw

21.12.2010 - 21:30

doch, aber die kam ja nicht vor der "third" heraus. :) und außerdem stampfts da nur ein bisschen bei "marche funèbre" und "ddmmyy", der rest ist verhaltenes piano-geklimper. große elektro-spielereien gibt es da nicht wirklich. das hat doch nur sehr bedingt etwas mit nicos 1985er-platte und dem dritten werk von portishead zu tun.

stampf stampf

26.08.2011 - 12:09

so ist es.

Castorp

05.09.2011 - 18:07

Einfach geil. Kein Bananen-Album kann da heranreichen. :)

Nicos Live-CD "Fata Morgana" soll diesen Monat neu remastered erscheinen.

@Castriert

17.02.2013 - 20:00

Als ob du Realschüler Nico & Lou Reed verstehen würdest. Zieh' dir den Schellenring über deinen verkümmerten Phallus und Schnauze halten, Lusche.

konig

30.12.2015 - 19:17

john cale ist auf knien zu danken, dass er in nico noch mehr künstlerisches potential gesehen hatte.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.