The Tea Party - The interzone mantras

k.

31.12.2002 - 16:54

oh je, mal wieder "etwas" verkannt. schön, dass ihr platten auch mal kritisiert (ähm), aber man kann es auch übertreiben....

nix für ungut.

Oliver Ding

01.01.2003 - 23:05

Inwiefern ist die Äußerung der durch intensive Außeinanderetzung mit der Scheibe gefaßte Meinung übertrieben? "The interzone mantras" ist leider nur noch ein müder Aufguß. An die einstige Genialität kommen The Tea Party nur noch in seltenen Momenten heran. Das reicht nun wirklich nicht für eine bessere Bewertung.

k.

02.01.2003 - 01:56

in meinen augen ist das album genau der frische wind, den die band nach dem schwächeren "triptych" gebraucht hat. geschmäcker sind verschieden, von daher braucht man auch nicht großartig weiter drüber diskutieren, doch meiner (bescheidenen) meinung nach sind viele deiner äußerungen im zusammenhang mit "the interzone mantras" schlichtweg unangebracht. klar, ein besseres "edges of twilight" hat wohl niemand ernsthaft erwartet, aber "the interzone mantras" bietet mir persönlich als tea party-fan (und da war ich ja nicht der einzige) eigentlich genau das, was ich hören will. aber gut: bei leuten, die "walking wounded" dermaßen kalt lassen, wundert mich nix ;-)

Informatic

20.07.2004 - 17:30

Schöne Scheibe!
Gefällt mir ausgesprochen gut!
Also nach erstmaligen Hören (kenne sonst keine CD's von der Combo) würde ich eine 7/10 geben.

Es ist fast zum Kotzen, da gibt es sehr gute kanadische Rockbands wie zum Beispiel Big Wreck und The Tea Party und hierzulande sind sie mangles Promotion, unzureichenden Vertriebswegen und Desinteresse der großen Musiksender kaum bekannt.

Ist von The Tea Party bald was neues geplant?

svenja

20.07.2004 - 20:19

+++ Nachdem die Plattenfirmen bereits angekündigt hatten, sich aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage nicht nur von Mitarbeitern, sondern auch von Künstlern trennen zu müssen, hat es nun The Tea Party erwischt, die ihren Vertrag mit 'EMI-Europe' verloren haben. Das bereits fertig produzierte Album "Seven Circles" wird demnach in Europa auf einem anderen Label veröffentlicht werden. Welches das sein wird, ist derzeit noch unklar.

www.visions.de

captain kidd

20.07.2004 - 21:33

die haben schon lange nichts mehr zu sagen. die ersten beiden alben waren ganz nett. aber dann...

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.