Peter Bjorn And John - Living thing

DerZensor

09.12.2008 - 15:09

Ende März erscheint übrigens die neue PB&J, der reguläre Nachfolger zu \'Writer\'s Block\'. Endlich!

plastique

09.12.2008 - 15:54

+++

That's amazing! Kann man schon was hören?

Armin

12.01.2009 - 17:24

Liebe Freunde von Cooperative Music,

am 27. Maerz 2009 erscheint das fuenfte Studioalbum "Living Thing" von
Peter Bjorn And John ueber Wichita Recordings / Cooperative Music.

Die Aufnahmen zum heiss erwarteten Nachfolger des 2006er Erfolgsalbums
"Writer's Block" entstanden in Zusammenarbeit mit Produzent und Mixer
Lars Mårtén im Verlauf des letzten Jahres in Stockholm, New York und
Los Angeles.

Nach dem scheinbar nie enden wollenden Erfolg der Single "Young Folks"
wurde auch das dazugehoerige Album "Writer's Block" zu einem der Top-
Indie-Alben des Jahres 2006.

"Young Folks" wurde Song des Jahres bei iTunes und im Folgenden
versuchten sich die unterschiedlichsten Kuenstler und Bands an Cover-
Versionen des Indie-Pophits. Darunter u.a. James Blunt, Nena, The
Kooks, Bluegrass Kuenstlerin Dawn Landes und sogar einer der groessten
HipHop Stars: Kanye West. Dieser performte den Song zusammen mit der
Band auf einem Festival und war letzte Woche der Erste, der den neuen
Song "Nothing To Worry About" auf seinem Blog veroeffentlichte:

http://www.kanyeuniversecity.com/blog/?em3106=219147_-1__0_~0_-1_5_2008_0_0&em3161=&em3281=

Die erste Single "Lay It Down" gibt es bereits als kostenlosen
Download auf der bandeigenen Website http://www.peterbjornandjohn.com/.

Seit dem Erscheinen von “Writer's Block” veroeffentlichte die Band ein
Instrumentalalbum (“Seaside Rock”), Peter Morén stellte sein erstes
Soloalbum fertig (“The Last Tycoon”) und Schlagzeuger John Eriksson
war mit diversen Veroeffentlichungen seines Soloprojekts Hortlax Cobra
beschaeftigt, waehrend Bjoern Yttling u.a. als Produzent fuer Lykke
Li, Sahara Hotnights und Primal Scream arbeitete.

musie

13.01.2009 - 08:08

... und als Produzent von Anna Ternheim, welche wohl ebenso erwähnenswert ist wie Sahara Hotnights oder ist Letztere gar keine Frau :-)

cip

18.03.2009 - 13:30

Pssst!

Hööö?????

18.03.2009 - 13:33

Was ist dann Seaside rock, wenn Living thing der offizielle Nachfolger von Writer's Block sein soll?

Hööö???

asd

18.03.2009 - 13:45

eine Randgruppenerscheinung. War doch nur ein Vinyl- und Download-Überbrückungsalbum.

asd

18.03.2009 - 13:45

was das neue album auch nicht besser macht. drei, vier annehmbare tracks, der erst uninspiriert bis ärgerlich.

dominik

22.03.2009 - 19:39

mich hats bislang auch noch nicht überzeugt...
hat gegen die neue phoenix auch irgendwie mom. keine chance.

dominik

23.03.2009 - 23:43

ah. ich glaub es wird langsam ;)
bislang toll: It Don't Move Me, Living Thing, Lay It Down

mal gespannt wie sichs entwickelt... tut der platte aber glaub ich ganz gut das kein zweites young folks drauf ist! sind wohl ehr versteckte hits.

noplace

19.10.2009 - 19:54

album ist dieses jahr komplett an mir vorbeigegangen. jetzt durch zufall gefunden und verstehe die allgemein schlechten wertungen nicht. mag sein, dass es damit zusammenhängt, dass man "irgendwie was anderes" erwartet hat, aber genau das macht für mich auch die qualität dieses albums aus, die überraschung, da so eine rockige scheibe hinzulegen, die sich u.a bei depeche mode bedient, die straighte, rockige vocals bietet und es dennoch mit fast jedem song schafft, eingängig zu sein.

peter, björn and john haben hier was gewagt. allem niedlichen indiepop zum trotz, und keiner honoriert es. traurige musikwelt.

tobsen

30.12.2009 - 11:09

lieber noplace.

ich bin absolut deiner meinung. ein völlig unterbewertetes album einer unterbewerteten band.... auch "writer`s block" war schon mehr als nur "young folks"... nunja...

musie

30.12.2009 - 11:53

ich wollte das album gut finden, aber mir geht es richtig auf den wecker. the chills oder starting to melt fand ich extem gut. auf dem neuen album find ich tatsächlich nur zwei lieder richtig gut (die dafür super). der rest lässt mich kalt oder nervt mich grösstenteils. für mich 5/10

Horst

13.07.2011 - 02:44

ganz arg grossartige platte!! Lächerlich die Wertung auf dieser Seite..

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.