The Decemberists - allgemein

logan

05.11.2008 - 03:06

Zu diversen Veröffentlichung dieser Band, die bisher völlig an mir vorbei ging, tauchten seinerzeit Threads auf und verschwanden Teils wieder in den Untiefen des Forums. Auch zu den Livequalitäten von THE DECEMBERISTS gibt es einen. Aber allgemein zu der Band, wo alle Fäden zusammenlaufen, bisher noch keinen.

Was sind Eure liebsten Alben und Stücke der Band, und vor allem warum? Ich habe noch keinen blassen Schimmer, aber drei Konzeptalben in den Plattentests-Rezensionen und eine Erwähnung in den "Acts für die Ewigkeit" haben mich neugierig gemacht.

NOK

05.11.2008 - 03:57

Liebstes Stück? Zumindest das kommt bei mir wie aus der Pistole geschossen: "The Mariner's Revenge Song"!

someone

05.11.2008 - 09:48

We Both Go Down Together... Wunderschön!

Third Eye Surfer

05.11.2008 - 14:12

Da fällt die Entscheidung extrem schwer. Liebstes Album ist vielleicht Picaresque, wegen dem herrlich vollen Klang (jede Menge verschiedene Instrumente). Liebestes Stück, puh. Das 18 Minuten Epos The Tain vielleicht, zu haben auf der gleichnamigen EP.

gawain

05.11.2008 - 14:18

da tu auch ich mich schwer!

liebstes album wohl doch picaresque, allein weil eli, the barrowboy und engine driver sooo toll sind. ein lieblingsstück gibt's nicht wirklich, aber herausragend sind auf jeden Fall der mariner's revenge song (allein wegen der epischen breite), das mammutwerk the island.... aber ich könnte jetzt auch noch 20 mehr aufzählen.

neben den decemberists sind aber auch noch die solowerke colin meloys sehr zu empfehlen (vor allem die morrissey cover) und seine frühere band tarkio, die nicht ganz so viel opulenz an den tag legt.

rainy april day

05.11.2008 - 15:22

The Mariner`s Revenge Song

someone

05.11.2008 - 17:05

Verdammt, habe irgendwie nur an Picaresque gedacht und dabei völlig The Soldiering Life vergessen. Und The Crane Wife 3. Und Billy Liar. Und Und Und. Tolle Band jedenfalls!

mike

05.11.2008 - 17:32

die beste band der welt punkt

NK

05.11.2008 - 18:28

Mhm. Schwer. Jedes Album hat super Tracks...

Ich mag:

The Sporting Life
The Legionnairs Lament
On The Bus Mall
Summersong
O Valencia

Alles Top Songs.

Einfach eine geniale Band und ich freu mich aufs neue Album.

Third Eye Surfer

12.03.2009 - 03:42

Hab mir jetzt anlässlich des neuen Albums eine kleine persönliche Best Of zusammengestellt, wobei es recht schwer war, das ganze im 80 Minuten Limit zu belassen. Viele schöne Lieder mussten dann auch logischerweise auf der Strecke bleiben. Hab mich deshalb entschieden, größtenteils die spritzigeren Lieder zu nehmen, auch wenn dadurch wundervolle Lieder wie Eli The Barrowboy oder Shankill Butchers fehlen. Noch dazu kommt, dass sich die Hazards Of Love Lieder wirklich schwer aus dem Albenkontext rausreißen lassen, weshalb ich die beiden Lieder genommen hab, die meiner Meinung nach am besten für sich stehen können, ohne dass man groß rumeditieren muss (wobei ich trotzdem bei HoL1 einen Fade Out und bei Rake's Song für den letzten Beatansatz die Schere angesetzt hab).

Aber genug des uninteressanten Geschwätzes, hier ist die Tracklist:

01. Leslie Anne Levine
02. Billy Liar
03. We Both Go Down Together
04. The Crane Wife 3
05. The Hazards Of Love 1 (The Prettiest Whistles Won't Wrestle The Thistles Undone)
06. Valerie Plame
07. July, July!
08. O Valencia!
09. 16 Military Wives
10. Days Of Elaine
11. Song For Myla Goldberg
12. The Engine Driver
13. Summersong
14. The Rake's Song
15. The Legionnaire's Lament
16. Oceanside
17. Yankee Bayonet (I Will Be Home Then)
18. The Chimbley Sweep
19. The Mariner's Revenge Song

Das ganze hört auf den Titel "The Prettiest Whistles". Ich denke, damit kann man Leuten, die noch nichts von den Decemberists gehört haben, die Band schmackhaft machen. Hab mir auch die Freiheit genommen ein Cover zu designen. ;) Die Grundlage dafür war ein von Carson Ellis gezeichnetes Konzertposter. Leider ging's nicht hochauflösender: http://img6.imageshack.us/img6/6282/decemberistswhistlescov.jpg

Gordon Cole

12.03.2009 - 05:44

The Sporting Life ist spritzig und großartig zugleich. Bitte nochmal neu zusammenstellen. ;)

Denniso

12.03.2009 - 08:49

We both go don together

"I come for wealth and beauty, untouched by work or duty"

Third Eye Surfer

12.03.2009 - 13:19

Die anderen 4 Picaresque Stücke fand ich aber wichtiger (und besser) und zu viele Lieder von einem Album sollten es dann auch nicht werden.

alea iacta est

22.03.2009 - 16:38

legionnaires lament. Love this tune. Wo die stimme hoch föhrt bei houses and boulevards...zum rauschschreien und glücklich sein.

Quest

22.03.2009 - 16:41

von wann ist denn allgemein??oder erscheint das erst noch?

calamares

22.03.2009 - 17:41

und nochmals und wieder und wieder: sleepless

rainy april day

22.03.2009 - 20:03

Ist eine schöne Zusammenstellung, das da oben. Meine Favoriten sind alle dabei und der unbesiegbare Mariner's Revenge Song als Krönung zum SChluß passt sehr gut :-)

Third Eye Surfer

22.03.2009 - 22:36

Danke. ;)

schwedenhappen

22.03.2009 - 22:38

On The Bus Mall
Summersong
O Valencia
The Crane Wife #3
16 Military Wives

on the bus mall ist aber wohl mein lieblingssong von ihnen

Two-Headed Boy

31.03.2009 - 02:58

Wo bekommt man eigentlich den "Culling of the folds" song her?
Ist der auf irgendeiner Single oder so drauf?

Two-Headed Boy

31.03.2009 - 21:44

*hoch*

kashmir

31.03.2009 - 21:47

Ne ganze Weile war "The Infanta" mal mein Ohrwurm schlechthin. Einer der Ohrwurmsongs, der mich am längsten erfasst hat bisher. :)

Boston

31.03.2009 - 21:50

Sleepless. Großartiger Song. Vielleicht muss ich die Decemberists jetzt doch zu meinen Lieblingsbands zählen, gehörten sie vorher nur zur erweiterten Liste.

Two-Headed Boy

31.03.2009 - 22:09

@Fuchs

Danke.

Heidl

05.02.2011 - 21:29

Was hat es eigentlich mit den vielen Referenzen und Anspielungen ans Ertrinken auf sich?
Mir fallen auf Anhieb 5 Songs ein, in denen Meloy vom "Drowning" singt. Ist das blos eine Lieblings-Metapher von ihm oder gibt's da einen Hintergrund?

Oh, das ist ja köstlich

05.02.2011 - 21:53

Ich weiß nicht, was die Band damals für Zeug genommen hat, um Picaresque auf die Beine zu stellen. Für mich persönlich ist dieses Album Lichtjahre von allen anderen Veröffentlichungen von den Decemberists entfernt, und ich kann nicht mal sagen wieso. Dieses Album hat etwas magisches. Geschlossener, Abwechslungsreicher, Schöner, als alles was davor und vor allem danach kam. Da kann mir das neue Album gestohlen bleiben.

IFart

13.03.2012 - 20:25

bin gerade etwas verwirrt.
Erscheint nächste Woche wirklich das Livealbum des Jahres und hier hat noch keiner etwas dazu geschrieben?

mispel

13.03.2012 - 20:36

Ich wäre ja froh, wenn ich sie endlich mal live sehen würde. Aber da sie in den letzten Jahren Deutschland gekonnt ignoriert haben, habe ich beschlossen mit den Decemberists das Gleiche zu tun. Das habt ihr nun davon.

jjr

15.03.2012 - 00:23

Stimmt, seit über fünf Jahren nicht mehr in Deutschland gewesen. Trotzdem, das Livealbum: lohnt sich. Großes Kino.

AnnD

15.03.2012 - 00:40

2007 in Köln erwischt und 2011 waren sie ja zumindest in Amsterdam - kombiniert mit einem Städtetrip konnte man sich das gut geben.

Decemberists live sind im übrigen unschlagbar.. da können The National, Arcade Fire, Radiohead, etc. noch so Druck machen - nichts geht über den Charme eines Colin Meloy.

Sehr schöne Titelauswahl beim Live-Album.

Telecaster

15.03.2012 - 11:31

Auf der Crane-Wife-Tour zwei Mal gesehn. Wow, die waren halt echt saugut...

Werd mir das Livealbum auf jeden Fall zulegen.

Kiss Kiss Blim Blam Tony

15.03.2012 - 11:54

Die Betonung liegt auf WAREN :-(
Das letzte Album war leider wie 0815-R.E.M. auf Valium...

krofhctip aidem

15.03.2012 - 12:00

ganz ok, aber allgemein überbewertet. ich wünschte sie würden ausschließlich experimentellere/nach vorne preschende stücke wie the infanta, the tain oder a coutionary story bringen. die eher lahmen/seichten akustikgitarren-pop-stücke machens mir schwer, ein album von ihnen komplett durchzuhören.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.