The Dillinger Escape Plan - Ire works

Khanatist

19.04.2007 - 13:02

Noch im Frühling wollen Dillinger Escape Plan mit Joe Barresi (Queens Of The Stone Age, Clutch) ins Studio, um ihre neue Platte aufzunehmen. Die soll dann im Oktober via Relapse erscheinen.

wasteofmind.de

Horcht, horcht.

Tschengis

19.04.2007 - 13:04

Ist der Drummer nicht gerade noch mit Coheed im Studio? Oder sind die schon fertig?

...

19.04.2007 - 13:08

ha, na endlich

Khanatist

19.04.2007 - 13:09

Vielleicht umgekehrt und sie haben die halbe Band durch Coheed-Mitglieder ausgetauscht? Würde das überhaupt auffallen? :P

Tschengis

19.04.2007 - 13:17

Wenn Claudio dabei wäre, auf jeden Fall, weil bei DEP-Livekonzerten dann auf der Bühne kein Platz mehr für Greg Puciatos Rumgetobe wäre, da Claudios Ego 95% der Bühne einnimmt. ;)

jcd

19.04.2007 - 13:52

ich finds schön, dass sie bei relapse bleiben. also wird sich die "massentauglichkeit" des neuen albums in grenzen halten.

fitzcarraldo

19.04.2007 - 13:54

Wie schon vor einiger Zeit im Miss Machine-Betreff gescrieben, gibt es hier einen kleinen Teaser: http://www.youtube.com/watch?v=FzIrZsY6jak
Keine sauberen Gesänge, aber aufgrund seiner Kürze auch nicht wirklich aussagekräftig. Erscheinen soll es wohl dann im September. Mich freut´s ja.

fitzcarraldo

19.04.2007 - 14:13

Und Joe Barresi als Produzent. Ob die dann wohl ein wengerl krustiger klingen? Meine Vorstellungskraft macht Purtzelbäumchen.

Experimentell, Strahl Satz, Abfall und kein Stern

19.04.2007 - 15:35

Ich fand Miss Machine auch garnicht schlecht. Mir ist der Wechsel zwischen Gesang und Gebrüll bei DEP eigentlich sehr recht. Die Calculating Infinity finde ich nämlich von der Stimme her einfach zu "stumpf" (vom musikalischen her ist sie natürlich sehr aufregend). Bin gespannt wie das beim neuen Album ausfallen wird.

Scheidi

19.04.2007 - 17:42

Würde mich wundern, wenn sie nicht massentauglicher u. noch peinlicher werden, damit die Kasse mehr klingelt.

Schon "Miss Machine" hat gaaaaaanz schlimme Momente, die ich ihnen niemals zugetraut hätte.

Khanatist

08.05.2007 - 21:08

Noch ein neuer Teaser. Sieht so aus, als würde das mit mir und DEP nichts mehr, ich kann diesen Sänger einfach nicht ab. Selbst das kürzeste Fragment der 'Calcuating Infinity' vollführt mehr Verwüstung und Chaos als dieser Demo-Schnipsel (was nichts bedeuten müsste, wenn 'Miss Machine' nicht schon genau so geklungen hätte).

Boneless

08.05.2007 - 21:46

die sollten lieber wieder Mike patton einstellen...the irony is a dead scene war doch schon sehr geil...obwohl ich eigentlich (fast) alles von ihnen mag...

fitzcarraldo

08.05.2007 - 22:24

Auch wenn ich mich wiederholen sollte: Goil finde ich das schon, dass die "related videos" bei Youtube hauptsächlich von Brittchen Spears gestellt werden.
Der Trailer ist natürlich einerseits kaum aussagekräftig (Gitarren hört man ja kaum), andererseits dürfte schon klar sein, dass man auf der Miss Ma-Schiene (hö!) bleiben wird (Jipp jipp).

fitzcarraldo

16.06.2007 - 01:54

"The album is called "Ire Works" and is being produced by Steve Evetts for a fall release. Recording members of The Dillinger Escape Plan are now:
Ben Weinman
Liam Wilson
Greg Puciato
Gil Sharone"

Quelle: Myspace-Blog

So, jetzt ist es also definitiv: Chris Pennie ist raus (konstant bei C & C ? Weia.) und wird ersetzt durch den Stolen Babies-Drummer. Ich kann mir eher schlecht vorstellen, dass man damit die Miss Machine-Kritiker wieder an Bord bekommt. Ein, zwei Ohren werde ich schon riskieren, mach mich aber nicht unbedingt aug mein Album des Jahres gefasst. Einfach umbenennen könnten die sich aber auch.

Tschengis

16.06.2007 - 11:57

Wenn er wegen der C&C-Sache raus ist, krieg ich wirklich'n Hals auf Claudio!!! GRRRRRRRRR!!

JJM

16.06.2007 - 14:23

naja, von dillinger ist ja eh nicht mehr viel zu erwarten (ich komme mit dem sänger auch nicht klar) und wenn C&C jetzt chaotischer werden wäre es ja auch interessant ;)

SupremeTriMage

19.06.2007 - 14:32

Eben. Eher vorteilig für C&C als nachteilig für TDEP. Passt scho.

JEAH

27.06.2007 - 21:44

Die Experimental-Metaller von Meshuggah werden im November durch die deutschen Landen touren. Support bei den Konzerten wird von The Dillinger Escape Plan kommen.

Die bestätigten Termine:

13.11. Essen - Zeche Carl
16.11. Erfurt - Centrum
18.11. Berlin - Kato
19.11. Hamburg - Markthalle
22.11. München - New Backstage

fitzcarraldo

27.06.2007 - 21:48

Schon klar, dass im November München wieder das nähste für unsereins ist. Mit sagenwama 5 Stunden Fahrzeit. Hrtlprmpft.

Oliver

27.06.2007 - 22:36

Hmm, die Bands einzeln... weiß nicht. Aber beide zusammen? Huihuihui...

Whatever

28.06.2007 - 15:20

23.11 Fribourg - Fri-Son (CH)

NOK

28.06.2007 - 16:20

Und:
21.11. Wien - Arena

mox

28.06.2007 - 18:22

laut visions news von heute ist chris pennie jetzt doch nicht bei c&c, ob er jetzt wieder zu dillinger geht? zu hoffen wärs ja

Khanatist

28.06.2007 - 18:41

Habe mir vorhin bei Youtube ein Video mit dem aktuellen DEP-Sänger angeguckt und eigentlich schon keine Lust mehr. Bleiben immer noch Meshuggah. Explosivste Mischung des Jahres ..

fitzcarraldo

03.07.2007 - 14:13

Die Diskussion ist alt und blöd.
Nur Gegrunze find ich öd´.
Der Pop, der steigert doch die Härte!
Es grüßt: Der Massentauglichkeitsexperte.

Hier drücken , um sich den jüngsten Trailer reinzuschlonzen. Auch der neue Schlagwerker zeigt hier sein Gesicht und seine Schuh´.

fitzcarraldo

03.07.2007 - 14:17

Wurde gerade abgeschnitten:

Hier drücken um sich den jünhsten Trailer reinzuschlonzen. Hier zeigt auch der neue Schlagwerker sein Gesicht und seine Schúh´.

fitzcarraldo

24.08.2007 - 13:56

Veröffentlichungstermin ist nu wohl doch erst der 13. November. Logomat, da Dillinger eine Band sein dürften, die auf die Umsätze aus dem Weihnachtsgeschäft nicht verzichten kann. Eingespielt isses aber wohl schon und nach eigener Meinung natürlich the shit überhaupt und das beste Dillinger-Album sowieso. Naja.

Zwiebel

09.09.2007 - 10:11

Neuer Song bei Myspace

http://www.myspace.com/dillingerescapeplan

fitzcarraldo

09.09.2007 - 12:22

Passt. Ist natürlich nicht möglich, von diesem einen Stück auf das ganze Album zu schließen, scheint mir aber schon noch nahe an Miss Machine zu sein, auch wenn die Gitarren etwas flächiger klingen und die Bassdrum schon ultrabrutal ist.
Kommt freilich immer drauf an, was man von solcher Musik erwartet, aber mir können Ion Dissonance und Konsorten mit ihrem ewigen Blastbeat schon auch mal gestohlen bleiben.

videodrone

09.09.2007 - 13:20

haha dann hör dir mal die neue id an da sind fast gar keine blastbeats...

Daharka

09.09.2007 - 14:01

Musik die zu sehr ins extreme geht, nicht mehr hörbar!

Zwiebel

09.09.2007 - 15:00

Für dich :P

Ne,aber ich kanns schon verstehen wenn einem sowas schon nach 5 sekunden aufn Geist geht...is halt nich jedermanns Sache ;)

Khanatist

09.09.2007 - 16:11

fitzcarraldo (09.09.2007 - 12:22 Uhr):
Kommt freilich immer drauf an, was man von solcher Musik erwartet, aber mir können Ion Dissonance und Konsorten mit ihrem ewigen Blastbeat schon auch mal gestohlen bleiben.


Man kann sich schon Fettnäpfchen legen, oder? Ion Dissonance hatten wohl noch nie ein Lied mit mehr als zehnsekündigem Blastbeat, und die neue CD ist, wie videodrone richtig sagt, fast ausschließlich im Midtempo angesiedelt und dadurch vermutlich schräger als 'Miss Machine' zu jedem beliebigen Zeitpunkt.

fitzcarraldo

09.09.2007 - 16:41

Stimmt, peinlicher als ich geht´s kaum.
Für die Rechnung "Midtempo = schräg = gut und spannend" bleib ich aber weiterhin zu blöd.

Khanatist

16.09.2007 - 14:19

:P

DEP sollen nun übrigens ohne Meshuggah auf Tour kommen, im Gepäck folgendes Album:

01. Fix Your Face (Feat. Dimitri Minakakis)
02. Lurch
03. Black Bubblegum
04. Sick On Sunday
05. When Acting As A Particle
06. Nong Eye Gong
07. When Acting As A Wave
08. 82588
09. Milk Lizard
10. Party Smasher
11. Dead As History
12. Horse Hunter (Feat. Brent Hinds of Mastodon)
13. Mouth Of Ghosts

fitzcarraldo

18.09.2007 - 19:53

Oha und huch, hab bei den paar Durchläufen nicht mal im Ansatz bemerkt, dass da bei "Fix Your Face" der Dimi - die alte Wuchtbrumme - auch ran durfte.
13 Tracks find ich zuviel, hoffe da sind 2, 3 Interludes dabei.
Ansonsten: Wenn man sich diesen Betreff anschaut, könnte man von der Häufigkeit und Richtung meiner Beiträge ja echt darauf schließen, es gäbe nichts größeres als Dillinger für mich. Das weise ich so von mir.

Armin

04.10.2007 - 19:40

*The Dilliner Escape Plan müssen Tour absagen*

Eigentlich wollten The Dillinger Escape Plan diesen Herbst gemeinsam mit
Meshuggah auf Deutschland-Tour gehen. Leider wurde aus diesem Plan
nichts, denn die Veröffentlichung des neuen Meshuggah-Albums verzögerte
sich. The Dillinger Escape Plan entschlossen sich daraufhin, alle
geplanten Shows alleine durchzuziehen, allerdings hat nun ein
unerwarteter Unglücksfall der Mathcore-Band einen Strich durch die
Rechnung gemacht.

*Gitarrist Ben Weinman hat sich bei einem Videodreh den Fuß gebrochen*
und es wird wohl mehr als ein paar Wochen dauern, bis er wieder auf den
Beinen stehen kann. Die Tour wird allerdings voraussichtlich im
kommenden Jahr nachgeholt. Bereits gekaufte Tickets können an den
Vorverkauf-Stellen zurückgegeben werden.

Mehr über The Dillinger Escape Plan findet ihr auf MySpace unter
http://www.myspace.com/dillingerescapeplan und auf der offiziellen
Bandwebsite unter http://www.dillingerescapeplan.com.

Khanatist

05.10.2007 - 16:29

Was für ein Zirkus!
Jetzt könnten sie eigentlich doch wieder mit Meshuggah kommen ..

Oliver

05.10.2007 - 16:31

Darauf hoffe ich auch :)

er mus es wissen

05.10.2007 - 17:28

Tour abgesagt!
www.wasteofmind.de

er muss es wissen

05.10.2007 - 17:29

mist, lesen müsste man können. grmpf!

videodrone

07.10.2007 - 15:17

black bubble gum ist geleakt...poppiger patton song, die leute zerreissen sich shcon das maul weil's nicht VLTRABRVTALE5 ist. mir gefällts besser als die popversuche von miss machine...

Khanatist

07.10.2007 - 15:31

...

Walenta

11.10.2007 - 16:39

So, erste Review von Ire Works (eventuell mag ja jemand den Thread umbenennen?) ist raus:

sweetjanemusic.de

Zwiebel

15.10.2007 - 10:44

Review vielleicht etwas hochgegriffen?Naja,Album noch net gehört...Neuer Song bei Myspace:

http://www.myspace.com/dillingerescapeplan

Ganz okay

dr.gonzo

15.10.2007 - 11:25

habs mir gleich schon mal vorbestellt...was habt ihr gegen miss machine, ich fand das album sehr geil

Oliver

15.10.2007 - 14:52

Dämliche Review. Converge und Some Girls salonfähig? TDEP anarchisch? Danach konnte ich nicht mehr weiterlesen...

Thom ex Machina

25.10.2007 - 00:43

Hier kann man sich "Milk Lizard" und die beiden anderen bereits bekannten Songs live zu gemüte führen:

jamnow.com/dillingerescapeplan

Meine Vorfreude steigt ins unermessliche! Klingt meiner Meinung nach erfrischend anders...

fitzcarraldo

29.10.2007 - 15:05

Scheint, als würde dat Ding nun im Netz seine Runden drehen. Gehört habe ich es aber noch nicht, bin irgendwie auch schon auf eine Enttäuschung vorbereitet, obwohl ich mir bisher nur die Fresse richten lassen habe.

fitzcarraldo

29.10.2007 - 16:56

Reinhören hätte ich aber besser mal sollen, bevor ich hier rumdröhne. War nur Fake-Quatsch.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.