Bester Song von New Order

london calling

28.03.2007 - 21:55

Was sind eure Lieblings-Songs von New Order?? Ich bin in der Hinsicht noch "Anfänger", trotzdem hier meine Favourites:

1. Shellshock
2. Blue Monday
3. Bizarre Love Triangle
4. True Faith
5. Thieves Like Us

(ist nur die aktuelle Top5, ändert sich aber schnell)

true faith

28.03.2007 - 22:19

oh, schwierig...weil so viele.aus dem bauch heraus :

1. Temptation
2. Regret
3. Leave Me Alone
4. Run
5. Procession

london calling

28.03.2007 - 22:24

bin dir als anfänger schon dankbar, weil ich bis jetzt erst die "New Order International" hab, also eine Best Of.

Könnt ihr ein bestimmtes album besonders empfehlen???

Söze

28.03.2007 - 22:25

So ganz spontan:

- Ceremony
- True Faith
- Temptation
- Blue Monday
- The Perfect Kiss
- Bizarre Love Triangle
- 1963
- Regret
- Crystal

Aber eben, da gäbe es natürlich noch viel mehr...

Lichtgestalt

28.03.2007 - 22:42

Wow, ein Thread wie für mich geschaffen!

1. Temptation
2. Ceremony
3. Broken Promise
4. Turn
5. Perfect Kiss

Lichtgestalt

28.03.2007 - 22:44

Zum Einstieg kauf dir die "Get Ready".

rothausmaler

28.03.2007 - 22:46

ceremony
temptation
blue monday
procession
etc

true faith

28.03.2007 - 22:51

@ london calling

besonders zu empfehlen als album : technique, power corruption and lies, low-life

Söze

28.03.2007 - 22:56

New Order ist in erster Linie eine Singles-Band, daher fängt man wohl am besten mit einer Compilation an. Entweder die Substance von 1987 (beinhaltet die besten Singles und B-Sides von 1981 bis 1987) oder die 2005 erschienene Singles-Compilation (beinhaltet die besten Singles von 1981 - 2005). Schon da ist das aber schon eine ziemlich komplizierte Sache, da es von vielen Singles verschiedene Versionen gibt, die sich z.T. doch hörbar unterscheiden. Aber mit einer dieser beiden Compilations ist man sicher schon mal auf dem richtigen Weg und dann kann man sich später mit den Studioalbem auseinander setzen.

Piebald

28.03.2007 - 23:11

das beste new order album ist imho technique, gefolgt von low-life.

lieblingssongs:
leave me alone
vanishing point
regret
dream attack
love vigilantes

true faith

28.03.2007 - 23:19

@ piebald

ojaaaa! wie konnte ich " dream attack " vergessen !!! es gibt so viele klasse songs...

swami

28.03.2007 - 23:21

- ceremony
- temtptation
+ alles auf "get ready"

RammBAusteinchen

28.03.2007 - 23:24

Ich mag vielleicht alleine dahstehen, aber 'someone like you' finde ich äusserst faszinierend. :)

adonais

29.03.2007 - 00:24

the perfect kiss
sooner than you think
blue monday
sub-culture
1963

archivv

29.03.2007 - 00:28

doubts even here!
ceremony
true faith

cidd12

29.03.2007 - 08:43

Gab Zeiten da hab ich True Faith 20mal am Stück gehört.
Suchtpersönlichkeit halt ;-)

sadie

29.03.2007 - 11:54

True faith
1963
Subculture
Bizarre love triangle
Temptation

Hm,wenn ich mich auf die Top 5 beschränke fällt mir auf das icheher auf die "alten " Songs stehe.

Konsum

29.03.2007 - 16:07

Das mag sicher keine besonders ausgefallene Meinung sein - und ehrlich gesagt, kenne ich ausser Get Ready keine vollständigen CDs der Band - aber Blue Monday ist für mich einer der grössten Pop-Songs überhaupt. Einfach. Aber unfassbar gut.

Lichtgestalt

29.03.2007 - 20:24

Wie schrub(tm) die Spex mal?

"Blue Monday, das Sex-Machine der New Wave".

Klar, zeitloser Klassiker, der auch 25 Jahre später immer noch frisch klingt.
Aber man sollte NO nicht auf diesen Übersong reduzieren.

Lichtgestalt

01.04.2007 - 13:30

Können wir uns darauf einigen, dass der Song
"1963" die beste B-Seite ever ist?!

true faith

01.04.2007 - 23:39

@ lichtgestalt

ja

london calling

02.05.2007 - 23:10

also nach einigem durchhören der "international" find ich am besten (außer "blue monday", das ist außer aller konkurrenz):

Sheilshock
Bizarre Love Triangle
und vor allem: True Faith!

Jeder der in den 80ern Kind bzw. Jugendlicher war muss diese Songs lieben!!
Hinter der kühlen elektronischen Fassade, die typisch für Produktionen in den 80ern ist, verbergen sich unglaublich schöne Melodien!

Lichtgestalt

02.05.2007 - 23:24

Von NO ist alles gut! Basta!

Popel

03.05.2007 - 00:32

Alles langweilig, LP sind besser...

Lichtgestalt

03.05.2007 - 02:45

Hehe,
guter Joke!

rico

03.05.2007 - 07:51

Heart And Soul

Lichtgestalt

03.05.2007 - 08:01

Heart And Soul ist 'ne JD-Komposition...

true faith

03.05.2007 - 10:46

Lichtgestalt (02.05.2007 - 23:24 Uhr):
Von NO ist alles gut! Basta!

richtig !

norbert

03.05.2007 - 12:01

Chrystal, falls das so geschrieben wird.

Popel

03.05.2007 - 19:49

@Lichtpenner: War m(s)ein Ernst. ;)

Lichtgestalt

03.05.2007 - 20:04

Hehe,
guter Joke!

rico

03.05.2007 - 21:35

"Heart And Soul ist 'ne JD-Komposition..."

Ach, nee... Wirklich? ;-)

Lichtgestalt

03.05.2007 - 21:41

@ rico:

Wird aber mittlerweile häufig von NO live gespielt, und zwar ziemlich geil umgesetzt!

Lichtgestalt

03.05.2007 - 21:44

Hier
eine tolle Live-Version!
Man achte auf den Bass, wieviele Saiten hat denn das Ding...?

http://www.youtube.com/watch?v=kjZX4byAFCg

rubberring

03.05.2007 - 22:50

jep die new order version ist richtig gut. nur dass bernard sumner für die eigenen songs dauernd den text ablesen muss ist peinlich...

Lichtgestalt

03.05.2007 - 22:58

IMO
zu viele Drogen in der Vergangenheit...

Lichtgestalt

03.05.2007 - 23:17

Und
mal um die Moby-Fans aufzuklären:
"New Dawn Fades" ist von JD!

http://www.youtube.com/watch?v=ATRmuAujRDQ&mode=related&search=

Leider unvollständig, der Auftritt.

Lichtgestalt

03.05.2007 - 23:32

http://www.youtube.com/watch?v=B4SvIgq_dL4

Christian

03.05.2007 - 23:35

Warum hat noch keiner "Krafty" erwähnt? IMHO der letzte große Song.

Lichtgestalt

03.05.2007 - 23:40

Und als letztes:
http://www.youtube.com/watch?v=JCVHAjTBb1U&mode=related&search=


wieso labern alle immer von flea?

cookiey

03.05.2007 - 23:57

und warum hat noch keiner 'Ruined In A Day' genannt?

gehört unbedingt inne top5

Lichtgestalt

04.05.2007 - 00:05

Auch cool:
http://www.youtube.com/watch?v=Yhla6n4tBJU

Lichtgestalt

04.05.2007 - 00:16

@ Christian:

Jupp, Krafty war ganz großes Tennis!

Ludwigshafen

04.05.2007 - 00:20

Eigentlich war es 'ne Frechheit,
das WFTSC nur 'ne 07/10 bekam - doofer Oliver. ;)

/hug Oliver *g*

Lichtgestalt

04.05.2007 - 00:20

Eigentlich war es 'ne Frechheit,
das WFTSC nur 'ne 07/10 bekam - doofer Oliver. ;)

/hug Oliver *g*

penny

04.05.2007 - 06:40

elegia in der 15 minuten version ist die definition von postrock

kaos33

27.07.2007 - 23:01

Haben sich New Order nach dem Tod von Joy Division eigentlich ins Kommerzielle entwickelt? Oder kommt mir das nur als "Laie" so vor?

Söze

27.07.2007 - 23:38

Wenn man "Pop-lastiger Sound" mit "kommerziell" gleichsetzt, dann kann man New Order durchaus als kommerziell bezeichnen. Aber das ist dann wohl nur begrenzt sinnvoll und tut der Band Unrecht, denn Niveau hatten sie sowohl als Joy Division, wie auch als New Order. Sogar deren Fussball-WM-Single - *der* Inbegriff vo Kommerz schlechthin - ist eine sehr lustige Angelegenheit.

Lich†gestal† (p.b.m.)

28.07.2007 - 09:49


Um kommerziell erfolgreich zu sein, waren sie oftmals auch einfach zu dämlich.
Legendär ist ja die Blue Monday-Anekdote:
Seinerzeit die meistverkaufteste Maxi-Single aller Zeiten, dennoch finanziell ein Riesenflop; wegen des aufwändig gestalteten Covers in Form einer Floppy-Disc zahlten sie bei jedem verkauften Exemplar drauf...
Kunststück: Verlust mit einem Megaseller machen...

Spenderleber

28.07.2007 - 10:01

Vergesst Turn nicht.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.