Primal Scream

wohooo

05.07.2002 - 18:38

neues album der götter aus schottland
ab 5.8.

*lechz*

Bernard Sumner

05.07.2002 - 19:19

Also die neue Single ist schonmal sehr geil! Setzen irgendwie den Stil des "XTRMNTR"-Albums konsequent fort. Man darf gespannt sein...

Aber Schottland ???

shakermaker

05.07.2002 - 20:03

woher sollen sie denn sonst kommen? ;-)

Oliver Ding

06.07.2002 - 00:06

Sollten die Engländer mittlerweile Glasgow annektiert haben, sind Praiml Skriehm keine Schotten.

ditsch

07.07.2002 - 20:56

Die vier, fünf Songs, die ich von der neuen Scheibe schon gehört haben lassen auf grosses hoffen! Gross für Leute die Freude an der 'XTRMNTR' hatten.

curt666

07.07.2002 - 21:39

also, eins ist schonmal sicher. "skull x" von der neuen primal scream geht richtig nach vorne und könnte zu einem richtigen hit mutieren.

The MACHINA of God

08.07.2002 - 11:31

Oh ja, mehr geniales Zeug wie "Kill all hippies", "Blood money" und "MBV arkestra".

curt666

08.07.2002 - 12:16

@machina: jau, dass album hat wirklich sehr schöne momente. neuerdings sagen mir auch "miss lucifer" und "city" sehr zu. ich bin mir zwar noch nicht ganz sicher, weil das album hier und da noch zu legen könnte/wird, aber ich glaube da haben primal scream erneut was großes hingekriegt.

The MACHINA of God

10.07.2002 - 13:21

Sind wieder geniale Drumeinlagen und groovende Basslinien a la "Blood money" drauf?

Bernard Sumner

10.07.2002 - 13:32

Äh, Schuldigung...wo habt Ihr denn schon Songs gehört ??? Auf der neuen offiziellen Seite kann man sich doch lediglich die Single anhören...oder sind hier wieder Promoschnorrer am Werk ;-)

ditsch

10.07.2002 - 13:38

@Machina
Sowas ähnliches wie 'blood money' erwünsche ich mir ebenfalls auf der neuen. Der Song sticht sogar heraus, obwohl die ganze Platte grossartig ist. Tendenz zeigt aber eher auf 'kill all hippies' oder 'swastika eyes'. Aber lassen wir uns überraschen.

Promoschnorrer

Ne, hab sie live gesehen! *äätsch* ;)

The MACHINA of God

10.07.2002 - 21:49

"Kill all hippies" wäre ja toll: Der Drumeinsatz am Anfang ist ja wohl der beste ever. "Swastika eyes" ist mir dann doch etwas zu platt und Techno-mäßig.

ditsch

11.07.2002 - 09:57

Dann dürfte es aber auf der neuen sicherlich auch einige Songs haben, welche dir als zu "Techno-mässig" erscheinen.
Zwischen einem Heavy-Metal-Track und einem Hip-Hop-Song versteht sich... ;)

The MACHINA of God

11.07.2002 - 12:21

*lol*

curt666

11.07.2002 - 14:22

autobahn 66 ist halt ziemlich elektronisch. wobei techno da sicherlich die falsche bezeichnung ist. zuerst mochte ich den song auch nicht, aber mittlerweile treibt er ganz gut.
primal scream haben da ein echt ordentliches werk hingelegt.

Bernard Sumner

11.07.2002 - 15:00

Wenn Ihr die neuen Songs schon live gehört habt...wie haben die die denn live umgesetzt ??? "Miss Lucifer" kann ich mir "richtig" live gespielt (ohne Dat und Co.) kaum vorstellen...

ditsch

12.07.2002 - 08:51

Kann ich dir nicht weiterhelfen, Bernard. Da ich 'miss lucifer' nur live gesehen habe, aber die Studio-Version nicht kenne...

the_freak

26.07.2004 - 13:43

sind die so wie New Order?

uuuuuuuuuuu

26.07.2004 - 19:59

nein.nein.nein

Felix

03.02.2005 - 13:44

Kennt jemand das Frühwerk von Primal Scream?
Sonic Flower Groove ist göttlich! Kein Psycedelic-Elektro-Gehämmer, sondern feinstes Indierock-Geschrammel.

regular john

03.07.2005 - 01:17

Ich höre gerade wieder "Screamadelica". Interessiert sich eigentlich noch einer in diesem verdammten Land für die beste britische Band der letzten 15 Jahre? Kommt bald was neues? Helft mir...

logan

03.07.2005 - 01:48

habe die Vanishing Point. herrlich krank, nervt mich aber oft auch einfach nur. dann wieder am richtigen tag bei voller lautstärke: der totale flash! jaja, ist schon ein arg seltsames teil...

regular john

03.07.2005 - 01:58

Schätzt hier jemand "Give Out..."? Als kommerzieller und künstlerischerFlop wird sie immer bezeichnet, ich finde zumindest die Singles (Rocks, Jailbird und Cry Myself Blind) ziemlich gut. Der PLatte würde ich kanppe 7/10 geben.

Screamadelica 10/10
Give Out, But Don't Give Up 7/10
Vanishing Point 9/10
XTRMNTR 9/10
Evil Heat 8/10

New Bounce

03.07.2005 - 11:48

Zustimmung. Primal Scream sind tatsächlich die innovativste Band aus dem UK seit den 90ern. Jede weitere Band, die einen Megaseller wie "Screamadelica" hingelegt hätte, wäre wohl ewig auf diesem Zug weitergefahren. Erstaunlich ist aber, dass Primal Scream trotz ihrer experimentellen letzten Alben sehr viele CDs verkaufen (vor allem in Großbritannien).

pennylane

03.07.2005 - 12:30

ich find primal scream klasse, hör mir aber selten was an. und bobby gillespie hat den coolsten namen in ganz schottland! :-D

Skull X

03.07.2005 - 22:58

"Come Together" in der 10-Min. Album-Version hat einen dermaßen geilen Groove...

Mein Lieblingsalbum ist Vanishing Point. Ich liebe "Trainspotting", "Kowalski" und vor allem "If They Move, Kill 'Em".

Dan

04.07.2005 - 01:34

"medication" und "star" sind meine Liebslingssongs von Primal Scream... Leider haben die auch ne ganze Menge Schrott gemacht...

Mike Skinner

23.12.2005 - 20:52



shake it, baby...

Rick

24.12.2005 - 10:56

Ganz ganz ganz ganz große Band!!! Wollte ich nurmal gesagt haben....

HEY HEY HEY

24.12.2005 - 14:21

PRIMAL FEAR RULEZ

fgfgfhgfgfhg

02.01.2006 - 21:06

gfgfghfdgdfgds

Fozzy

29.03.2006 - 23:25

Neues Album: "Riot City Blues", voraussichtlich am 05. Juni 2006.

Hier!

Nicky

16.05.2006 - 22:39

Aus der BestOf Rezi:

Doch so treffsicher Primal Scream dem Zeitgeist immer wieder in den Rücken fielen, so angestaubt klingen die meisten ihrer Tracks im Rückblick. Eine einsame Tanzfläche blinkt ins Leere, während die Nebelmaschine gähnt, denn der kleine Zeh zuckt hier meist nicht einmal mehr, wenn man ihn direkt vors Stroboskop setzt. Nichts ist eben älter, als die Zappelmusik von gestern.




Sehr seltsamer Abschluss...ein Give Out But... würde doch heute ähnlich abgefeiert werden wie Mando Diao, Strokes und wie sie alle heißen. Screamadelica hat immer noch superbe Momente, gleichzustellen mit heutigen Acts wie Kasabian, ähnlicher Aufbau nur individueller, unberechenbarer. Von Staub keine Spur.

Loam Galligulla

06.06.2006 - 00:36

Get your rocks off honey...Jesus. Das hat den Groove gepachtet. Einer der geilsten englischen Songs der letzten 15 Jahre.

Alex

08.06.2006 - 18:33

"Dan:

medication" und "star" sind meine Liebslingssongs von Primal Scream... Leider haben die auch ne ganze Menge Schrott gemacht..."



Ne Menge Schrott?!

Patte

16.10.2006 - 20:13

Bobby Gillespie has blamed Gemma Hayes for Kevin Shields no longer plying his trade with Primal Scream.

“Kevin’s got other projects on the go,” Gillespie tells Hot Press. “He’s working on soundtrack stuff. I think he’s making an album with an Irish girl too? What’s her name again? Oh yeah, Gemma Hayes. We’ll miss him. He definitely brought something to the band and I’m really hoping we can play with him again in the future. He’s a brilliant musician and a great person.”



this taken from hotpress.com

honk

07.05.2008 - 18:10

Xtrmntr ist und bleibt eines der besten Alben des jahrzehnts. So sollte sich "moderne" Musik anhören. *schielaufportishead*
Nur verstehe ich nicht, warum man keep your dream nicht ans Ende gesetzt hat.

honk

07.05.2008 - 18:22

Da fällt mir ein, das Oliver Ding´s REzension von Dirty Hits eine Frechheit ist. Songs wie Move on up altern genauso wenig wie Bury me with it, auch wenn sie, nun ja, nciht das Rad neu erfinden.

U.R.ban

07.05.2008 - 18:42

Primal Scream sind eine der wenigen Bands, von denen ich mir alle Alben recht pünktlich zur Veröffentlichung gekauft habe.
Absolute Protagonisten meines Musikgeschmacks, und XTRMNTR gehört zumindest unter die Top30 dieses Jahrzehnts^^

logan

07.05.2008 - 21:50

'Kowalski' und 'Deep Hit Of Morning Sun' sind einfach nur WOW!

honk

14.05.2008 - 20:20

Würde XTRMNTR immer noch eien 9/10 kriegen? Swastika eyes geht zwar shnell einem auf den Sack, aber der Rest spricht für sich.
Stooges treffen auf Sly and the family Stone treffen auf Radiohead treffen auf noch jemand anders.

U.R.ban

14.05.2008 - 20:22

XTRMNTR ist un

U.R.ban

14.05.2008 - 20:24

...d bleibt ein Meilenstein

Dizzer

14.05.2008 - 20:45

XTRMNTR rockt gerade mal wieder mein leben

Elektronaut

21.06.2008 - 10:22

Neues Album "Beautiful Future" ab 18.Juli via B-Unique/Warner...

Download von "Urban Guerrilla" (Non-Album-Track) via http://myfreedownload.co.uk/primalscream

smörre

21.06.2008 - 11:38

Früher großartiges Projekt, inzwischen mehr als verzichtbar. Neue Single ist bullshit.

U.R.ban

14.07.2008 - 21:27

Das neue Lied rockt ganz gut!
http://www.youtube.com/watch?v=T8JHgu4XZOQ

Hoffentlich kommt auf dem neuen Album nicht so ein fieses Gestampfe wie auf Riot City Blues bei rum.

bier am fuß

15.07.2008 - 18:27

ich find riot city blues toll! :/

U.R.ban

26.07.2008 - 21:15

Herrje, ich glaube, das wird nix mehr mit denen...
Beautiful Future ist eine Art Best-Of ihrer eigenen Diskographie, kein Lied (außer noch die Single) weiß zu packen, nichts passt zusammen, völlig überproduziert und lieblos! XTRMNTR, Evil Heat und Vanishing Point sind Meisterwerke, Screamadelica und Give Out... waren auch toll. Aber seit Riot City Blues entfernen sich mir meine langen Wegbegleiter immer mehr...
Schade drum,ich sehe da nur ne ganz knappe 5/10

Spitzbub

04.09.2008 - 16:56

Das ist doch ein geiles Ding von Primal Scream. Rockt richtig los. Ich habe es jetzt ein paar Mal gehört und ich bin echt überrascht über die ganzen Feature wie Lovefoxxx, Josh Hommes oder Linda Thompson. Aber am meisten hat mich echt gefreut, dass der Bloc Party Entdecker Paul Epworth zwei Songs produziert hat.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.