Cypress Hill - Black sunday

TTT

24.01.2007 - 21:25

kultalbum anfang der 90er, cypress hill waren nie besser und nie darker 8/10

Piebald

24.01.2007 - 21:43

in der tat eines meiner lieblingsalben im rap bereich. (8,5/10)

monguelfino clandestino

26.01.2007 - 12:52

also darker (scheiss anglizismen) war meines Erachtens die "Temples of Boom" allemal. aber nicht wirklich besser. die werden nie wieder so gut wie auf "Black Sunday. Leider.

Fozzy™

26.01.2007 - 13:24

"Black Sunday" steht für mich sowieso weit über allen anderen Alben von Cypress Hill. Klar, "Temples of Boom" war auf alle Fälle düsterer (um jetzt Anglizismen zu vermeiden). ;-)

Nach "Black Sunday" haben die in meinen Augen sowieso fast nichts mehr Vernüftgies zustande gebracht. Negativer Höhepunkt war für mich "What's Your Name".

monguelfino clandestino

26.01.2007 - 13:43

Um die "Temples of Boom" zu moegen, schadet es nicht selbst ein kleiner Pottkopf zu sein. Bei den anderen Alben war das nicht so wichtig.

die_muetze

26.01.2007 - 18:26

die IV finde ich persönlich besser, die Temples Of Boom eigentlich auch, die letzte PLatte war auch definitiv besser als diese Crossoverdinger zuvor.

Kojiro

28.04.2024 - 07:02

Das Debüt und v.a. dieses Album haben mir - mit Gang Starr - ca. 92/93 die Türe zum Rap-Kosmos geöffnet.

Hier besprechen die Jungs, die überhaupt nicht zu altern scheinen, mal 30 Jahre "Black Sunday". Übrigens schon einige Male live gesehen und mitunter immer noch die besten Live-Performer im Genre.

https://www.youtube.com/watch?v=1EHk5fPEPHU

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.