Starsailor live

Sebastian

17.05.2002 - 01:23

Komm grad aus Bielefeld und bin immernoch ziehmlich platt. Hätte nicht erwartet. dass Starsailor live so groß sind und so rocken! Selten ein so geiles Konzert erlebt. Hab ne Frage. Hat sonst jemand die Band zuletzt gesehn und kann vergleichen ob sie früher live genauso gerockt haben?
Die Band hat übrigens 3 neue Stücke gespielt die alle meiner Meinung sich mit den "Love is here" Tracks messen können.

Annette

17.05.2002 - 08:53

Ach hast du es guuuuut... ich wäre auch so gerne zu einem Konzert gegangen, ist aber alles zu weit weg. Ich habe sie nur einmal live gesehen und da waren sie noch ziemlich schüchtern *g*, aber gerockt haben sie da auch schon :)

Yinka Dare

17.05.2002 - 10:30

War auch in Bielefeld! Wahnsinns-Stimme. Und glockenklarer Sound - ich stand direkt vor einer Box. So laut - so schön. Hat jemand eine Tracklist? Die Nicht-Album-Tracks (weiß nicht ob alle drei neu waren?) haben echt Klasse. Zum sterben schön, hätte noch Whisky brauchen können...

www.sebastianjegorow.de

17.05.2002 - 12:35

Ne, ich stand auch iner ersten Reihe konnte aber die Tracklist net klauen zum Schluß. Die Reihenfolge wird da schwer ausm Gedächtnis. Poor misguieded fool war der Anfang.
Zu den neuen Songs. Die haben schon letztes Jahr einen der Songs live gespielt. Ich mein das wär "Born again" gewesen. "Silence is easy" rockt wie sau! Mein Fav von den neuen ist aber der 3. Song. Der war gigantisch und meiner Meinung nach der beste von allem was ich von Starsailor gehört hab. Wie heeeeeeeißt der! "some of us"? Ich glaub "Some of us". WOOOW! Bin immanoch nicht runtergekommen.
Wie fandet ihr David Kitt? Hab da nen extra Thread. Ich fand den super!

Annette

17.05.2002 - 13:34

Born Again zumindest ist die B-Seite der Poor Misguided Fool Single...

Sebastian

17.05.2002 - 13:40

Ja, war meiner meinung nach der schwächste der non Album tracks. Hör grad some of us. Einfach geil der Song und inzwischen ist der Song noch größer als in der Audiogalaxy version. Es gibt übrigens viele Raritäten von Starsailor über Audiogalaxy.

Yinka Dare

17.05.2002 - 13:46

@Sebastian: Das ist meine Erinnerung, wenn die unbekannten Sücke so heißen, wie Du vermutest...
1. Poor Misguided Fool
2. Alcoholic
3. Love Is Here
4. She Just Wept
5. Some Of Us
6. Silence Is Easy
7. Way To Fall
8. Fever
9. Lullaby
10. Tie Up My Hands
11. Born Again
12. Good Souls (Zugabe)
PS: Viele der Audiogalaxy-Raritäten stammen aber von Tim Buckley, nicht von Starsailor!

Sebastian

17.05.2002 - 13:54

Das mit deiner Tracklist könnte hinkommen. Und das die Stücke "Some of us" "Born again" und "Silence is easy" heißen weiß ich weil ich direkt vor James Tracklist stand und da auch immer wußte was als nächstes kommt :).
Nochmal zu der schüchtenheit *gg*. Ja, ist schon etwas witzig zu sehen wie James einerseits bei den Stücken sich die Seele wegschreit und alles gibt und dann auf der anderen Seite so schüchtern wirkt. War aber glaub ich gestern weniger schüchtern als sonst. Vor allem der Spruch gegen den US Collegegrunge (Creed, Nickelback) war lustig

GoodSoul

17.05.2002 - 17:58

Jau, das Konzert ist überirdisch gewesen! Hatte Gelegenheit, vorher ein IV mit James W. zu machen. Einer der wunderlichsten und zugleich faszinierendsten Zeitgenossen, die ich jemals kennen gelernt habe. Auf der Bühne scheint er durch eine Art "zaubertür" zu gehen, wenn man ihm gegenübersitzt, ist er nämlich an Nachdenklichkeit und Langsamkeit (mein ich gar net negativ) nicht zu überbieten...;) Einfach zu gut für diese Welt!
Klasse auch, dass er sich von jeglicher Disserei distanziert, um dann den Spruch mit Nickleback etc. rauszulassen. Aber das ist wohl die jugendliche Wankelmütigkeit..
Und übrigens: Der Ober-Hammer war ja die Trulla mit dem "James I'm yours"-Herzchen T-Shirt...ob sie deshalb nur 1 Zugabe gegeben haben??? ;)

www.sebastianjegorow.de

17.05.2002 - 18:18

Von der hab ich auch gehört aber sie echt nicht bemerkt! KRASS! Das war dann auch vielleicht der Grund, dass es zum Schluß so weggerannt ist als müsste er mal dringend aufs Töpfchen. Wo war die? Ich war erste Reihe etwas links von James aus gesehn und hab sie auch beim Blick nach hinten net bemerkt. Hast da vom Interview was mittgeschnitten oder aufgeschrieben? Würd mich interessieren. Hab jetzt mal über Audiogalaxy "Some of us" runtergezogen. Der Song scheint inzwischen echt weiter zu sein als in der Birmingham version. War mein Fav. Bin immanoch überrascht wie rockig und EGitarrenlastig das war. GEIL!

Good Soul

17.05.2002 - 20:49

Also, ich stand auch vorn, direkt vor Barry. Das hochgradig selbstbewusste Mädel saß auf einem Barhocker von der Bühne aus gesehen links / Nähe Theke. Echt die Lachnummer. Ja, das IV habe ich mitgeschnitten - das erste, das ich hinterher mitschreiben konnte, ohne zwischendurch auszuschalten (Rüdiger Hoffmann ist dagegen Speedy Gonzales!). Werd's wohl demnächst mal auf meiner Website posten, die aber noch nicht fertig ist - melde es dann auch hier ordnungsgemäß...

Armin

25.11.2005 - 15:47

30.11. Münster, Jovel

03.12. Hamburg, Große Freiheit

04.12. Berlin, Columbiahalle

06.12. München, Muffathalle

07.12. Stuttgart, Longhorn

08.12. Düsseldorf, Stahlwerk

virginia1

27.08.2015 - 17:23

20.10.2015 Hamburg – Gruenspan
21.10.2015 Berlin – SO 36
24.10.2015 Bochum – Zeche

Tim Buckley

27.08.2015 - 17:56

Braucht die noch jemand?

Gordon Fraser

27.08.2015 - 19:18

Hier!

Hätte sie zwar am liebsten so circa 2005 gesehen, aber immerhin.

virginia1

27.08.2015 - 19:53

Hier as well.

Nur tolle Alben. Kein Aussetzer

Kackstock

28.08.2015 - 16:13

Doch, "On the Outside" war 8 Songs lang ein Aussetzer, erst am Ende des Albums blitzte die Klasse der Band auf.

virginia1

28.08.2015 - 16:30

Schmarrn ;-)

virginia1

28.08.2015 - 16:32

Mit Faith Hope Love, In the crossfire und Get out while you can haben die ersten 8 Songs alleine schon drei der schönsten Starsailor Songs überhaupt zu bieten.

Kackstock

28.08.2015 - 16:36

Okay, "Counterfeit life" geht auch in Ordnung ;) Der Rest ist lahmer Radio-Poprock. "Way back home" habe ich der Band noch immer nicht verziehen. Erst ab "This time" wird es gut.

virginia1

28.08.2015 - 16:37

Gefallen dir denn die anderen Alben?

Kackstock

28.08.2015 - 16:42

Ja :) Allen voran das grandiose Debut ("Tie up my hands", "Good souls" und der Titelsong sind nicht zu überbieten). "All the Plans" ist IMHO ihr zweitbestes Album und hat mit "You never get what you deserve" den besten Starsailor-Song, der nach 2001 erschien.

virginia1

28.08.2015 - 16:58

All the plans mag ich auch gerne. Listen up und
Neon Sky sind hier meine Favoriten.

Good souls vom Debut höre ich gerade und mag ich auch am liebsten vom Debut.

Die Radio-Poprock Einschätzung finde ich interessant. Würde ich jetzt nicht so teilen.

Kann mich auch nicht erinnern, dass das Album im Radio lief. Aber du beziehst dich wahrscheinlich eher auf den Sound.

Wenn dir Radio Rock Pop nicht gefällt, was sagst du zum meiner Meinung nach radioaffinsten Album Silence is easy?



Kackstock

28.08.2015 - 17:17

"Faith hope love", "I don't know" und "Keep us together" würden mir überhaupt nicht auffallen, liefen sie denn mal im Radio.

Zugegeben, ich habe das Album "Silence is easy" seit Ewigkeiten nicht mehr gehört. Ich erinnere mich aber, dass ich nach dem ersten Hören am Erscheinungstag etwas enttäuscht war. Doch dann ließen mich einige Songs nicht mehr los: "Music was saved", "Silence is easy", "Shark food" und die Neuaufnahme von "Born again". Starsailor betreten hier viel Neuland ("Four to the floor", "Bring my love"), leider wird die Intensität von "Love is here" nicht erreicht.

Dafür sind manche der alten B-Seiten ausgezeichnet ("From a whisper to a scream" ist best-of-würdig).

Gordon Fraser

28.08.2015 - 17:42

"Keep Us Together" ist eine gottverdammte Stadionhymne. Mit Abstand der beste Song auf dem Album.

Kackstock

30.08.2015 - 14:38

Ich finde das schwelgerische "White Light" noch besser.

Top 10:
1. Tie Up My Hands
2. Good Souls
3. You Never Get What You Deserve
4. Love Is Here
5. Poor Misguided Fool
6. White Light
7. Alcoholic
8. Music Was Saved
9. Born Again (2003)
10. From A Whisper To A Scream

Gordon Fraser

31.08.2015 - 08:25

Schöne Auflistung. Bei mir aber immer noch:

1. Good Souls
2. Alcoholic
3. Coming Down
4. Keep Us Together
5. Tie Up My Hands
6. Silence Is Easy
7. Talk Her Down
8. Poor Misguided Fool
9. All The Plans
10. Music Was Saved

Gordon Fraser

17.07.2017 - 09:08

Jetzt hoffte ich für einen Moment auf Tourdaten in Deutschland. Sch... Spambot. :/

Klaus

22.05.2022 - 17:39

Gerade gesehen, dass die nächste Woche auf Tour sind. Mit 20 Jahre "Love is here".

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.