The Sea and Cake

Schäbiger Wurzelsepp

11.12.2006 - 01:37

Interessante Band..wann gibts endlich was neues?

einglaswasser

11.12.2006 - 01:59

tja, ich hoffe bald...

Schäbiger Wurzelsepp

11.12.2006 - 17:29

Parasol ist ein klasse Teil..

Kathi

11.12.2006 - 17:31

kotz!!!

ernie

11.12.2006 - 17:33

Oui!!!

Schäbiger Wurzelsepp

04.01.2007 - 20:22

Hab sie übrigens vor einiger Zeit live gesehen..super relaxt,kernige grooves, über all dem schwebend: ein Hauch von Melancholie
Das totale Wohlfühlkonzert.Die dürfen(müssen)wiederkommen

bee

04.01.2007 - 21:12

ich kenne die Platten Nassau und Qui - beide empfehlenswert. Sehr gut auch die 2005er Soloplatte von Sam Prekop namens Who's Your New Professor

Schäbiger Wurzelsepp

07.01.2007 - 20:49

Versuch auch den Rest, sind alle empfehlenswert

curtbali

05.05.2007 - 18:05

"Everybody", das neue Album, gibt's diese Woche ganz legal zum Anhören im Luisterpaal.

Soup Dragon

11.05.2007 - 17:55

Warum gibt's dazu eigentlich kein Review?

Dän

11.05.2007 - 18:02

Kommt noch.

Soup Dragon

11.05.2007 - 18:10

Schön

Schäbiger Wurzelsepp

11.05.2007 - 20:28

Tja, im Hause Sea and Cake hat sich quasi so gar nix verändert.Die gewohnt kernigen Grooves bzw die intelligent kooperierende Rhythmusfraktion, der hingehauchte Prekop Gesang und jenes klassisch perlend-lebhafte Gitarrengezuppel.Alles beim Alten.Fans werden`s mögen.Ich geb der Pladde 7 von 10..

Schäbiger Wurzelsepp

11.05.2007 - 20:48

Exact to Me zieh ich mir gerade rein, ist wohl mein Liebling auf Everybody, Bass und Schlagwerk sind hier einfach vorzüglich, während die Gitarre ein seltsam romantisch versponnes Thema drüberschmeißt.Jou gefällt!

Schäbiger Wurzelsepp

11.05.2007 - 20:52

Höre hier gerade Exact to Me und ziehe meinen Hut vor dem Bassmann, der hier wundervoll mit dem Schlagwerk zusammenspielt.Die Gitarre schmeißt ein nett romantisch versponnenes Thema drüber.Mein Liebling auf der Platte

Schäbiger Wurzelsepp

11.05.2007 - 20:53

Scheiße mein PC spinnt auch mal wieder, klasse das..

Kory

14.05.2007 - 00:08

Super, Gerhardt. Schon wieder eine Rezension, in der eigentlich mal wieder gar nichts stimmt.

Taubheit als Chance, mach' was draus!

fakeboy

14.05.2007 - 14:11

ein (sehr schlechter) witz, die rezi des aktuellen albums...

Schäbiger Wurzelsepp

14.05.2007 - 16:36

Naja,die Platte strotzt nicht gerade vor innovativen,wirklich spannenden Momenten, wie sie zb auf Nassau vertreten waren.(starke Experimentierfreudigkeit bei zb "A man who never see..)Der Neuen allerdings großgeschriebene Langeweile zu attestieren, ist schon an den Haaren herbeigezogen.

Tobi

27.06.2007 - 09:22

Durfte die Jungs Montag Abend in Schorndorf bewundern....

War wirklich super!! Das einzige Manko war deren Unvermögen mit dem Publikum in Kontakt zu treten.

Ich aber nur raten einen der weiteren Termine wahrzunehmen!!

koe

22.10.2012 - 12:37

Grossartige Band, hemmungslos unterbewertet, viel zu wenig aufmerksamkeit, schade schade.

Herder

28.02.2013 - 19:23

Guter Artikel in der taz über das "neue" Album:

https://www.taz.de/Neues-Album-von-The-Sea-And-Cake-/!111581/

Besser spät als nie...

Tolle Band, sehr sympathisch und sträflich vernachlässigt!

Parasol

08.03.2013 - 21:42

Bestes Album für mich: "The biz"!

Mein absoluter Lieblingssong ist aber "Parasol" von der "Nassau"-LP. Wohl keine andere Band ist ähnlich entspannt und trotzdem nie langweilig!

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.