Paradise Lost - In requiem

Armin

24.08.2006 - 18:54



Gothic metal pioneers PARADISE LOST and Century Media Records are proud to announce the band's worldwide signing to the record label. In a career that has spanned over 17 years, PARADISE LOST have sold a staggering two million albums worldwide.



European Label Manager Antje Lange commented on the signing, "We feel very honored to welcome Paradise Lost to The Century Family. Paradise Lost are an extremely influential band with the creative potential for a very bright future. As their new record label, we look forward to working to expand their global fan base."



After reviewing several offers, PARADISE LOST chose to sign to Century Media worldwide. Vocalist Nick Holmes states, "It's great to be on a label with so many metal bands and such a heritage. This worldwide deal will give us a chance to have a crack at the U.S."



GUN/Sony/BMG in Europe and Abacus Recordings in the U.K. and the U.S released the band's last album "Paradise Lost". Century Media Records will be re-releasing the album in the U.K. and U.S.



Currently in pre-production with producer Rhys Fulber for their as of yet unnamed 11th album, the band will embark on a U.K. tour with Opeth in November. After the live dates, the band is planning to record their new album in Bradford, Lincolnshire and Canada in late November/December with a release tentatively scheduled for spring 2007.



PARADISE LOST live:



25.08.2006 Sweden Molle 1 Malmö Festival



on tour with Opeth:

05.11.2006 UK Pyramid Portsmouth

06.11.2006 UK ABC Glasgow

07.11.2006 UK Rock City Nottingham

08.11.2006 UK Academy Birmingham

09.11.2006 UK Roundhouse London

10.11.2006 UK Academy Manchester

11.11.2006 UK Great Hall Exeter



www.paradiselost.co.uk

www.centurymedia.com

Lavelle

24.08.2006 - 19:08

danke für die tourdaten, muss noch schaun ob mir malmö oder portsmouth zeitlich besser passt ;)

Khanatist

24.08.2006 - 20:04

Mit Opeth! Huiui.

Hätte man sie in den letzten Jahren vermisst?

Armin

15.03.2007 - 16:39


Am 13. April veröffentlichen die Begründer des Gothic Metal PARADISE LOST
die erste Single zum sehnsüchtig erwarteten Debüt auf Century Media Records
"In Requiem". Die Vorfreude ist mehr als berechtigt, denn geboten wird eine
packende Mixtur aus der klassischen Härte von "Draconian Times" und den
hymnischen Melodien der Studioalben jüngeren Datums.



"In Requiem" wurde von Rhys Fulber produziert (wie auch die zwei
Vorgängeralben, sowie Fear Factory, Frontline Assembly etc.) und gemixt von
Mike Frazer (AC/DC, Metallica, Aerosmith).



Sänger Nick Holmes zum neuen Werk: "Wir wollten ein dunkles, schweres
PARADISE LOST Album machen, ohne jedoch die melodischen Elemente unserer
Alben der letzten 10 Jahre zu vernachlässigen. Sie sind schließlich ein
integraler Bestandteil unserer Musik."



Lead Gitarrist Greg Mackintosh schließt sich dem an: "Das neue Album "In
Requiem" ist eine bewusste Entscheidung, unseren Sound roher, organischer
und weniger glatt zu gestalten. Musikalisch geht es dabei um die Balance
zwischen Brutalität und Empathie, zwischen Schrecken und Schönheit. Es ist
weder eine überschwängliche Jubelfeier noch eine todtraurige Wehklage. Es
enthält einfach die Gefühle die aufkommen, wenn man von Leben und Tod
umgeben wird."



Und Schlagzeuger Jeff Singer beantwortet die Frage Nummer eins: "Wie klingt
das neue PARADISE LOST Album denn nun?" kurz und bündig: "Sehr heavy, sehr
düster und mit einer ganzen Menge Double Bass Drumming!"



Das neue Album "In Requiem" wird am 18. Mai 2007 veröffentlicht.



Die Single "The Enemy" erscheint inklusive einem Trailer zur kommenden
PARADISE LOST Dokumentation "Over The Madness" (Regie: Diran Noubar), die
auf dem Filmfestival in Cannes im Mai 2007 erstmalig präsentiert wird, als
Video Enhancement sowie dem exklusiven, nur auf dieser Single erhältlichen
Song "Godless".



Hier die Tracklist der neuen PARADISE LOST Single:

1. The Enemy

2. Beneath Black Skies

3. Godless (exclusive single bonus track)



PARADISE LOST Live:

24.03.2007 Metal Mania Festival, Katowice (PL)

12.04.2007 Koko Club, London (UK, DVD Filming Show)

Weitere Shows und Festivalauftritte folgen!



www.paradiselost.co.uk

www.myspace.com/paradiselostuk

www.centurymedia.com

Khanatist

15.03.2007 - 16:43

Ach, noch so ein Fall von "back to the roots" wieder. Haben sie doch schon mit der selbstbetitelten versucht (die noch gar nicht so lange her ist, nanu?). Es geht ja nicht nur um härteren Sound auf dem Papier: Was nützt mir eine Double-Bass, wenn die Emotionen von 'Draconian Times' und 'Icon' vor 10 Jahren verbraucht wurden?

Pessimistisch:
Khanatist

Sven

15.03.2007 - 17:03

Der Anfang von "Grey" klingt seeeeehr klassisch, aber danach.. blutleer, überproduziert, hmnaja. Der Chorus geht eigentlich, wa? Aber insgesamt auch ein paar Selbstzitate zu viel drin. War übrigens von der "Draconian times" enttäuscht.

Ist das Foto auf der Myspace-Seite aktuell? Nick hat wieder lange Haare? Nee, oder? ;-)

Sven

15.03.2007 - 17:04

Wobei "Grey" dann von der letzten ist... guten Morgen auch.

Armin

22.03.2007 - 19:02





Die britischen Begründer des Gothic Metals PARADISE LOST präsentieren einen
ersten Vorgeschmack auf ihre neue Single "The Enemy". Ab sofort sind zwei
Songs der Single auf der Myspace-Seite der Band als Medley zu hören. Klickt
einfach HIER!



Das Medley besteht aus dem Titeltrack "The Enemy" sowie "Beneath Black
Skies". Die neue PARADISE LOST Single beinhaltet zudem den exklusiven, nicht
auf dem Album erhältlichen Song "Godless" sowie einen Trailer zur kommenden
PARADISE LOST Dokumentation "Over The Madness", welche bei den
Filmfestspielen in Cannes im Mai 2007 Premiere feiert. Die neue PARADISE
LOST Single erscheint am 13. April, 2007 und ist ausschließlich in
Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien erhältlich.



Das grandiose neue PARADISE LOST Opus "In Requiem" erscheint am 18. Mai,
2007.



www.myspace.com/paradiselostuk

www.paradiselost.co.uk

www.centurymedia.com

mork

22.03.2007 - 19:13

paradise lost werden von album zu album besser!

Armin

30.03.2007 - 22:57





PARADISE LOST präsentieren euch das grandiose Cover Artwork des sehnsüchtig erwarteten neuen Albums „In Requiem“, welches am 18. Mai 2007 via Century Media Records erscheinen wird. Das Artwork wurde vom griechischen Künstler Seth erstellt, dessen düstere Designs auch schon Werke von Heaven Shall Burn, Rotting Christ sowie das letzte PARADISE LOST Album veredelten (www.seth-design.com).



Darüber hinaus haben PARADISE LOST die Arbeiten am Video zu „The Enemy“ abgeschlossen, welches auf der Krim-Halbinsel in Jalta mit dem ukrainischen Regisseur Edward 209 (www.edward209.com) gefilmt wurde. Edward 209 bewies sein Talent zuvor schon mit düsteren und bizarren Clips für Front 242 und In Strict Confidence, ihr könnt euch also auf einen ganz besonderen Videoclip freuen. Unten findet ihr einige viel versprechende Fotos direkt vom Set!



„The Enemy“ vom kommenden Album wird am 13. April zusammen mit dem Album-Track „Beneath Black Skies“ und dem exklusiven Track „Godless“ als Single erscheinen. Als weiteren Bonus gibt es auf der Single noch einen Video Trailer zur PARADISE LOST Dokumentation „Over The Madness“.



Direkt nach dem Video Shooting spielten PARADISE LOST zusammen mit Testament als Co-Headliner auf dem Metal Mania Festival in Katowice / Polen. Dort präsentierten sie den 4.000 polnischen Fans natürlich auch den neuen Song „The Enemy“. In Zeiten des Digitalkamera-Wahnsinns gibt es natürlich auch schon einen Clip davon, schaut ihn euch HIER an!

Wenn euch der schlechte Bootleg-Ton nervt, könnt ihr euch ein Medley von „The Enemy / Beneath Black Skies“ auch auf www.myspace.com/paradiselostuk anhören!



Am 12. April 2007 werden PARADISE LOST eine exklusive DVD-Recording Show im Koko in London (UK) spielen. Beeilt euch, um noch einige der letzten Tickets zu ergattern!













www.paradiselost.co.uk

www.centurymedia.com

Armin

12.04.2007 - 20:17




PARADISE LOST - neue Single "The Enemy" ab morgen im Handel!



Kann es ein besseres Datum für die Veröffentlichung der neuen Single der
Gothic Metal Begründer PARADISE LOST geben als Freitag, den 13. April? Allen
Anflügen von Aberglauben zum Trotz präsentieren euch die Könige des
Düsterrocks ihre grandiose neue Single "The Enemy", die ab morgen in den
Läden erhältlich sein wird!



"The Enemy" entstammt dem sehnsüchtig erwarteten Century Media Records Debüt
der Band "In Requiem", welches hierzulande am 18. Mai 2007 erscheinen wird,
und die klassische Härte von "Draconian Times" mit den gespenstischen
Melodien der Studiowerke jüngeren Datums zu packenden Hymnen verschmelzen
lässt.



Hier die Tracklist der neuen PARADISE LOST Single "The Enemy":

1. The Enemy (03:39)

2. Beneath Black Skies (04:12)

3. Godless (02:16) - exklusiver Single Bonus Track



Als weiteren Bonus enthält die neue Single einen Trailer zur kommenden
PARADISE LOST Dokumentation "Over The Madness" (Regie: Diran Noubar), die
auf dem Filmfestival in Cannes im Mai 2007 erstmals vorgestellt wird, als
Video Enhancement.



Darüber hinaus schloss die Band kürzlich die Arbeiten am Video Clip zu "The
Enemy" mit Regisseur Edward 209 ab, also erwartet einen ganz besonderen Clip
in den nächsten Wochen und holt euch morgen die fantastische neue PARADISE
LOST Single "The Enemy"! Aber denkt daran auf dem Weg zum Plattenladen auf
schwarze Katzen acht zu geben, denn morgen ist schließlich Freitag der 13.!



www.myspace.com/paradiselostuk

www.paradiselost.co.uk

www.centurymedia.com


JJM

12.04.2007 - 20:33

ich kann mir nicht helfen aber irgendwie bin ich trotzdem gespannt, so schlecht wie alle immer tun waren die letzten alben gar nicht, auch wenn es manchmal bedenklich nach kommerz roch
ist für mich so ähnlich wie mit dream theater, sie sind zwar schlechter geworden aber trotzdem gibt man die hoffnung nicht auf dass es noch bergauf geht
und mal ehrlich: wer will heutzutage wirklich noch ein neues "icon" oder "draconian times" haben?

Sheriff_Lobo

12.04.2007 - 21:37

Hier! Ich!

12.04.2007 - 22:07

die neue album wird super.

Armin

18.04.2007 - 22:54




Die britischen Düsterrocker PARADISE LOST präsentieren euch eine
umfangreiche neue Ecard zu ihrem kommenden Album "In Requiem", welches
hierzulande am 18. Mai 2007 erscheinen wird.



Auf der Ecard könnt ihr euch schon vorab drei Songs von "In Requiem"
anhören: "Never For The Damned", "Ash & Debris" sowie "The Enemy", der am
13. April 2007 in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien als Single
erschienen ist.



Das fantastische Video zu "The Enemy", bei dem Edward 209 Regie führte,
könnt ihr euch übrigens auch schon auf der Ecard anschauen!



Zudem erfahrt ihr dort mehr zum neuen Album dank einem ausführlichen "Track
By Track" Kommentar der Band, habt die Möglichkeit, euch über aktuelle
Tourdaten auf dem Laufenden zu halten, könnt exklusive PARADISE LOST Goodies
gewinnen und vieles mehr.



Ihr findet die Ecard unter
http://ecard.centurymedia.com/paradiselost/!



www.paradiselost.co.uk

www.myspace.com/paradiselostuk

www.centurymedia.com





Diablo

19.04.2007 - 12:05

http://www.youtube.com/watch?v=z5Wvol8wV0o

Hoffnung...

Armin

19.04.2007 - 20:36




Die britischen Düsterrocker PARADISE LOST präsentieren euch eine umfangreiche neue Ecard zu ihrem kommenden Album „In Requiem“, welches hierzulande am 18. Mai 2007 erscheinen wird.



Auf der Ecard könnt ihr euch schon vorab drei Songs von „In Requiem“ anhören: „Never For The Damned“, „Ash & Debris“ sowie „The Enemy“, der am 13. April 2007 in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien als Single erschienen ist.



Das fantastische Video zu „The Enemy“, bei dem Edward 209 Regie führte, könnt ihr euch übrigens auch schon auf der Ecard anschauen!



Zudem erfahrt ihr dort mehr zum neuen Album dank einem ausführlichen „Track By Track“ Kommentar der Band, habt die Möglichkeit, euch über aktuelle Tourdaten auf dem Laufenden zu halten, könnt exklusive PARADISE LOST Goodies gewinnen und vieles mehr.



Ihr findet die Ecard unter http://ecard.centurymedia.com/paradiselost/ !



www.paradiselost.co.uk

www.myspace.com/paradiselostuk

www.centurymedia.com


Armin

12.05.2007 - 01:00






PARADISE LOST - Exklusive Album-Premiere @ MySpace! Neue Website online!



Die britischen Begründer des Gothic Metal PARADISE LOST veröffentlichen am
18. Mai 2007 ihr sehnsüchtig erwartetes neues Album "In Requiem". Um einen
genauen Eindruck von diesem fantastischen düsteren Metal-Opus zu bekommen,
bietet euch die Band nun die Gelegenheit, exklusiv auf MySpace das gesamte
Album zu streamen, das Feature findet ihr HIER
! Aber beeilt euch, denn das Album wird nur eine Woche
online zu hören sein! Auf der MySpace Seite der Band könnt ihr euch zudem
auch das Video zur aktuellen Single "The Enemy", gefilmt von Edward 209,
anschauen!



Darüber hinaus feiert auch die brandneue deutsche PARADISE LOST Homepage
Premiere, besucht sie unter http://www.paradiselost.de
!



Weitere Details zu "In Requiem", zur Single "The Enemy" und die Möglichkeit
einige exklusive PARADISE LOST Artikel zu gewinnen, gibt es auf der E-Card
der Band, klickt einfach auf
http://ecard.centurymedia.com/paradiselost/!



http://www.myspace.com/paradiselostuk

www.centurymedia.com


toifel

12.05.2007 - 01:31

mein gott. dass die nach all der zeit nochmal sowas machen, hätte ich nicht gedacht. und gar nicht mal so üble sachen bei. vielleicht gehen die den weg jetzt wieder zurück und bringen zum abschluss nochmal ein revival von Gothic und Lost Paradise... :oP

Sven

12.05.2007 - 02:39

So geil.

Armin

21.05.2007 - 20:20




PARADISE LOST - Neues Album "In Requiem" erhältlich! Der gesamte Bestand an
Lim. Editions ist bereits im Handel! Neue Tourdaten!



Die britischen Väter des Gothic Metal PARADISE LOST feiern eine triumphale
Rückkehr mit ihrem sehnsüchtig erwarteten elften Studiowerk "In Requiem",
welches hierzulande am 18. Mai 2007 erschienen ist!



Das Album ist erhältlich als normale Jewel Case CD sowie in zwei streng
limitierten Formaten:

- limitierte Digipak CD in einer schicken Samtbox inkl. 2 Bonus Tracks.
Einen Trailer zu diesem besonders schönen Format gibt es unter
http://specials.centurymedia.de/video/pl_digibox.wmv! Das Digipak ist
exklusiv nur in dieser Box erhältlich und erscheint nicht als separates
Format. Das gute Stück ist limitiert auf 25.000 Einheiten weltweit!

- limitierte 4x7" Vinyl Box inkl. 3 Bonus Tracks, Poster und dem gesamten
Album auf CD als Bonus. Dieses besondere Leckerli für alle Vinyl-Liebhaber
ist weltweit auf 2.000 Stück limitiert und mit Sicherheit schon bald eine
gesuchte Rarität!



Beide Limited Editions von "In Requiem" werden nicht nachgepresst und sind
auch im Century Media Lager nicht mehr vorrätig, also versucht euch so
schnell wie möglich eure Kopie zu sichern! Sämtliche limitierten Formate
können von eurem Plattenhändler nicht nachbestellt werden, es gibt also
keine zweite Chance.



Darüber hinaus geben PARADISE LOST die Daten ihrer Europatour im kommenden
September/Oktober bekannt, hier nun alle bisher bestätigten Daten:



PARADISE LOST Live
Plus Special Guest

Präsentiert von Metal Hammer (D) & Orkus (D)


12.09.2007 Vosselaar (B) @ Biebob

13.09.2007 Paris (F) @ Elysee

14.09.2007 Lyon (F) @ Transbordeur

15.09.2007 Toulouse (F) @ Havana

16.09.2007 Barcelona (E) @ Razz

17.09.2007 Madrid (E) @ Caracol

20.09.2007 Bordeaux (F) @ Barbey

22.09.2007 Solothurn (CH) @ Kofmehl

23.09.2007 Milan (I) @ Alcatraz

24.09.2007 Winterthur (CH) @ Salzhaus

25.09.2007 Vienna (AT) @ Planet Music

27.09.2007 Muenchen (D) @ Backstage

29.09.2007 Koeln (D) @ Live Music Hall

30.09.2007 Berlin (D) @ Columbiahalle Club

01.10.2007 Copenhagen (DK) @ Little Vega

02.10.2007 Oslo (NOR) @ Rockefeller

03.10.2007 Stockholm (S) @ Debaser

05.10.2007 Hamburg (D) @ Markthalle

06.10.2007 Bochum (D) @ Zeche

07.10.2007 Utrecht (NL) @ Tivoli



Weitere Auftritte / Festivals:

28.05.2007 Leipzig (D) @ Wave Gotik Treffen

02.06.2007 Casablanca (MA) @ Association Festival

16.06.2007 Glauchau (D) @ Woodstage Festival

18.06.2007 Southampton (UK) @ The Brook

19.06.2007 Manchester (UK) @ Academy *

20.06.2007 Birmingham (UK) @ Academy *

21.06.2007 London (UK) @ Astoria *

29.06.2007 Lleida-West of Catalonia (E) @ Senglar Rock Festival

07.07.2007 Geiselwind (D) @ Battle of Metal Festival

08.07.2007 Athens (GR) @ Olympic Complex of Hellinikon

* Supporting Type O Negative


Die Reaktionen auf "In Requiem" sind absolut überwältigend. Das neue Album
wurde in folgenden Magazinen zum "Album des Monats" gekürt: Metal Hammer
(D), Metal Hammer (GR), Rock Hard (F & GR) sowie Hard N Heavy (F). Hier nun
einige Kommentare zu diesem düsteren Meisterwerk:



"... was sich bereits andeutete, ist nun endgültig eingetroffen: Bei
PARADISE LOST steht wieder ein höllisch schwerer Punch im Vordergrund. "In
Requiem" bietet alle Trademarks, die wir an dem Quintett lieben."

ROCK HARD (D)



"Düster, heavy, druckvoll - so wie auf "In Requiem" hat man PARADISE LOST
lange nicht gehört."

ORKUS (D)



"In Requiem" ist keine Gratwanderung mehr, sondern ein klares, perfekt
ausproduziertes Bekenntnis zum harten Rock, zum Riff-Metal, zu den guten,
alten Tagen! Ein PARADISE LOST-Album, das nach langer Durststrecke an große
Werke wie "Shades Of God", "Icon" oder "Draconian Times" anknüpft.

YAHOO.de



"Ganz großes Kino und damit wohl der endgültige Beweis, dass PARADISE LOST
noch lange nicht zum alten Eisen gehören, sondern nach einem schon starken
Vorgängeralbum nun endgültig wieder Ansprüche auf den Gothic Metal-Thron
erheben."

LAUT.de



"Die Gitarren von Gregor Mackintosh und Aaron Aedy riffen wieder satt und
tief."

HEAVY (D)





Besucht die PARADISE LOST E-Card @:

http://ecard.centurymedia.com/paradiselost



Besucht die neuen offiziellen Websites von PARADISE LOST @:

www.paradiselost.co.uk

www.paradiselost.de



sowie



www.myspace.com/paradiselostuk

www.centurymedia.com

Armin

01.06.2007 - 00:23




Die britischen Begründer des Gothic Metal PARADISE LOST freuen sich, den
Charteinstieg ihres neuen Meisterwerks "In Requiem" in Deutschland,
Österreich, Schweiz, Finnland, Schweden und Frankreich bekannt geben zu
können. Der phänomenale Platz #12 in den den deutschen Album Top 100
übertrifft sogar den Erfolg der beiden Vorgängeralben "Symbol Of Life" und
"Paradise Lost". Hier nun alle bisherigen Chartplatzierungen von "In
Requiem" in der ersten Woche nach Veröffentlichung:



Deutschland (Album Charts):
#12

Österreich (Album Charts):
#28

Schweiz (Album Charts):
#41



Frankreich (Album Charts):
#43

Schweden (Album Charts):
#33

Schwedische Metal Charts:
#7

Finnland (Album Charts):
#19



Century Media Records möchten der Band zu diesem Erfolg gratulieren, den sie
mit ihrem von Fans und Presse zu Recht gefeierten neuen Opus "In Requiem"
erst möglich gemacht haben.



Darüber hinaus haben PARADISE LOST auch ihre Europatour im September/Oktober
2007 bekannt gegeben, hier alle aktuellen Daten der Band:



PARADISE LOST Live
plus Special Guest

Präsentiert von Metal Hammer (D) & Orkus (D)


12.09.2007 Vosselaar (B) @ Biebob

13.09.2007 Paris (F) @ Elysee

14.09.2007 Lyon (F) @ Transbordeur

15.09.2007 Toulouse (F) @ Havana

16.09.2007 Barcelona (E) @ Razz

17.09.2007 Madrid (E) @ Caracol

20.09.2007 Bordeaux (F) @ Barbey

22.09.2007 Solothurn (CH) @ Kofmehl

23.09.2007 Milan (I) @ Alcatraz

24.09.2007 Winterthur (CH) @ Salzhaus

25.09.2007 Vienna (AT) @ Planet Music

27.09.2007 Muenchen (D) @ Backstage

29.09.2007 Koeln (D) @ Live Music Hall

30.09.2007 Berlin (D) @ Columbiahalle Club

01.10.2007 Copenhagen (DK) @ Little Vega

02.10.2007 Oslo (NOR) @ Rockefeller

03.10.2007 Stockholm (S) @ Debaser

05.10.2007 Hamburg (D) @ Markthalle

06.10.2007 Bochum (D) @ Zeche

07.10.2007 Utrecht (NL) @ Tivoli



Weitere Shows/Festivals:

02.06.2007 Casablanca (MA) @ Association Festival

10.06.2007 Donington Park (UK) @ Download Festival

16.06.2007 Glauchau (D) @ Woodstage Festival

18.06.2007 Southampton (UK) @ The Brook

19.06.2007 Manchester (UK) @ Academy *

20.06.2007 Birmingham (UK) @ Academy *

21.06.2007 London (UK) @ Astoria *

29.06.2007 Lleida-West of Catalonia (E) @ Senglar Rock Festival

07.07.2007 Geiselwind (D) @ Battle of Metal Festival

08.07.2007 Athens (GR) @ Olympic Complex of Hellinikon

* Special Guests von Type O Negative


Pressestimmen zu "In Requiem":



"Album des Monats" im:

Metal Hammer (D) Metal Hammer (GR) Rock Hard (F & GR) Hard N Heavy (F)



"... was sich bereits andeutete, ist nun endgültig eingetroffen: Bei
PARADISE LOST steht wieder ein höllisch schwerer Punch im Vordergrund. "In
Requiem" bietet alle Trademarks, die wir an dem Quintett lieben."

ROCK HARD (D)



"Düster, heavy, druckvoll - so wie auf "In Requiem" hat man PARADISE LOST
lange nicht gehört."

ORKUS (D)



""In Requiem" ist keine Gratwanderung mehr, sondern ein klares, perfekt
ausproduziertes Bekenntnis zum harten Rock, zum Riff-Metal, zu den guten,
alten Tagen! Ein PARADISE LOST-Album, das nach langer Durststrecke an große
Werke wie "Shades Of God", "Icon" oder "Draconian Times" anknüpft."

YAHOO.de



"Ganz großes Kino und damit wohl der endgültige Beweis, dass PARADISE LOST
noch lange nicht zum alten Eisen gehören, sondern nach einem schon starken
Vorgängeralbum nun endgültig wieder Ansprüche auf den Gothic Metal-Thron
erheben."

LAUT.de



"Die Gitarren von Gregor Mackintosh und Aaron Aedy riffen wieder satt und
tief."

HEAVY (D)



PARADISE LOST @ Myspace:

www.myspace.com/paradiselostuk



Besucht die PARADISE LOST E-Card @:


http://ecard.centurymedia.com/paradiselost



Besucht die neuen offiziellen Websites von PARADISE LOST @:

www.paradiselost.de

www.paradiselost.co.uk



www.centurymedia.com

Daniel

04.06.2007 - 15:27

Ich bin begeistert!

Begeisterter

04.06.2007 - 15:56

Ich auch!

@ Armin

04.06.2007 - 20:34

Nix gegen mal eben durchgereichte Produktinfos.
ABER: Musst du die immer als ungefilterte, redaktionell unbearbeitete Endlos-Spams mit teils ständig wiederholten Passagen hintereinander posten? Man kommt sich ja vor wie im Werbeblock von irgendwelchen Deppensendern, deren Namen ich hier gar nicht erwähnen will...

Armin

16.07.2007 - 20:19



Paradise Lost

plus special guest, presented by Metal Hammer (D), Orkus (D)

12.09.2007 Vosselaar Biebob Belgium

22.09.2007 Solothurn Kofmehl Switzerland

24.09.2007 Winterthur Salzhaus Switzerland

25.09.2007 Vienna Planet Music Austria

27.09.2007 Muenchen Backstage Germany

28.09.2007 Leipzig Hellraiser Germany – NEU!!!

29.09.2007 Koeln Live Music Hall Germany

30.09.2007 Berlin Columbia Club Germany

05.10.2007 Hamburg Markthalle Germany

06.10.2007 Bochum Zeche Germany

07.10.2007 Utrecht Tivoli Netherlands




Und an den letzten Poster: Wenn Infos zu Platten und Touren nicht gewünscht sind, müsst Ihr es entweder sagen - oder Ihr seid im falschen Forum. Ich vermute eher letzteres. :-)

Schließlich kostet das alles Arbeit, die ich mir für Euch mache ...

Armin

17.07.2007 - 20:05

Wir freuen uns, dass wir die britischen Väter des Doom-Metal für ein
weiteres Deutschland-Konzert gewinnen konnten: zusätzlich zu den bereits
bekannten Terminen werden Paradise Lost am 28.09. in Leipzig Station machen.

PARADISE LOST
27.09. München ­ Backstage Club
28.09. Leipzig ­ Hellraiser
29.09. Köln ­ Live Music Hall
30.09. Berlin ­ Columbia Club
05.10. Hamburg ­ Markthalle
06.10. Bochum - Zeche

http://www.paradiselost.co.uk/

Armin

23.08.2007 - 19:27





PARADISE LOST - veröffentlichen "In Requiem" auf Vinyl! Europa Tour beginnt
im September 2007!





Aufgrund des massiven Erfolgs des aktuellen PARADISE LOST Albums "In
Requiem" war die limitierte 4 x 7" Box (Auflage: 2.000 Stück) innerhalb der
ersten Woche nach Veröffentlichung restlos ausverkauft. Um allen Vinyl Fans
nun eine Freude zu machen, haben sich Century Media Records und PARADISE
LOST entschlossen, das Album nun als Vinyl LP ebenfalls zu veröffentlichen.
Die LP enthält alle regulären Album-Tracks und kommt im extraschweren
Gatefold-Cover plus exklusivem Poster!



Die LP-Version von "In Requiem" ist europaweit ab sofort erhältlich!


Lasst euch PARADISE LOST auch live nicht entgehen, denn im September startet
die sehnsüchtig erwartete Europatour!


12.09.2007 Vosselaar (B) @ Biebob
13.09.2007 Paris (F) @ Elysee Montmartre

14.09.2007 Lyon (F) @ Transbordeur
15.09.2007 Toulouse (F) @ Havana
16.09.2007 Barcelona (E) @ Razzmatazz
17.09.2007 Madrid (E) @ Caracol
18.09.2007 Lissabon (PT) @ Garage

20.09.2007 Bordeaux (F) @ Barbey
22.09.2007 Solothurn (CH) @ Kofmehl
23.09.2007 Milano (I) @ Alcatraz
24.09.2007 Winterthur (CH) @ Salzhaus
25.09.2007 Wien (AT) @ Planet Music
27.09.2007 München (D) @ Backstage
28.09.2007 Leipzig (D) @ Hellraiser
29.09.2007 Köln (D) @ Live Music Hall
30.09.2007 Berlin (D) @ Columbia Club
01.10.2007 Kopenhagen (DK) @ Little Vega
02.10.2007 Oslo (NO) @ Rockefeller
03.10.2007 Stockholm (S) @ Debaser
05.10.2007 Hamburg (D) @ Markthalle
06.10.2007 Bochum (D) @ Zeche
07.10.2007 Utrecht (NL) @ Tivoli



www.paradiselost.co.uk

www.myspace.com/paradiselostuk

www.centurymedia.com


Khanatist

24.08.2007 - 03:19

So sieht der Scrollbalken eines Threads aus, der nur von Armins Promo-News zusammengehalten wird. :D

Sven

11.12.2007 - 01:55

Kann man ändern. Ich bin gerade bei nachwoschon über

Sven

11.12.2007 - 01:57

Ups, also was ich schreiben wollte war, dass ich gerade bei youtube über diese Rarität gestolpert bin und mich wegen diesem Song an die Nazi-Diskussionen von ganz früher erinnert habe.

logan

11.12.2007 - 02:09

Geil, im Live-Clip zu 'Deadly Inner Sense' trägt der Drummer ein "Bleach"-Shirt von Nirvana.

Armin

19.12.2007 - 17:44

Liebe Kollegen,

folgende Termine sind bestätigt worden

PARADISE LOST
19.02. Stuttgart - Longhorn
21.02. Saarbrücken - Garage

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.