Chevelle

Yinka Dare

09.04.2002 - 13:26

Habe am Wochenende erstmals Chevelle gehört und mir das Album "Point #1" daraufhin besorgt. Warum finden die hier überhaupt keine Beachtung? Rocken doch ganz deftig...

fm1

09.04.2002 - 17:51

Das ist mal ne gute Frage!!! Habe vor 1 1/2 Jahren schon auf besagte Platte aufmerksam zu machen versucht, aber vollkommen erfolglos! Ich denke mal, die kennt hier fast niemand, weil die Platte nicht in Deutschland veröffentlicht wurde! Trotzdem: Ein so gutes Debüt verdient auch hier zulande Beachtung. Und: Die Produktion ist 1a; überraschenderweise, da ja olle Albini an den Knöpfchen saß ;-)

der nette dicke von nebenan

02.01.2006 - 18:55

Scheiß Band!

Konsum

02.01.2006 - 19:02

Ja, sind wiklich nicht schlecht. Vielleicht ein bisschen zu ... äh ... "metallig" für das hiesige Publikum?

Coby

02.01.2006 - 19:12

@der nette dicke von nebenan

Als wenn es nicht schon reichen würde das du deinen Käse in Sinnlos Threads abgibst, musst du hier auch noch dumm rumkeulen. "Wenn man keine Ahnung hat..."

der nette dicke von nebenan

02.01.2006 - 19:15

Trotzdem...












Scheiß Band!

bambam

03.01.2006 - 13:15

dicker_hör dir wonder what's next an statt tokyo hotel und verneig dich kräftig!

der nette dicke von nebenan

03.01.2006 - 20:50

Nee, ich mag weder TH noch Chevelle (Deutschpop Vs. NuMetal)ist doch derselbe mist! Übrignens hör ich Pink Floyd, und ich bin sowieso neben Pat und denn agressiven Benjamin jemand der sich stark dafür einstetzt das die TH Fans verschwinden...Also verneige dich kräftig!

Milo

03.01.2006 - 21:04

Du und deine Freunde seid ja ein paar ganz tolle pubertierende Kinder, die es nicht auf die Reihe kriegen Tokio Hotel Fans zu ignorieren.

WoW...du hörst Pink Floyd??
Dicker, du bist der Wahnsinn...


Chevelle ist übrigens ganz gut.

pjotr

03.01.2006 - 21:31

Ich kann mit Chevelle leider überhaupt nichts anfangen. Das ist für mich der stinknormale, langweilige, dick produzierte Ami-Scheiß mit runtergestimmten Gitarren (Drop-D), tollen Frisuren und teuren Videoclips.

Lavelle

03.01.2006 - 21:49

@pjotr
das einzige, was gegen die band spricht, ist die politische einstellung (iirc). ok, vielleicht noch die frisuren... aber drop-d (hab erst heute gelernt was das heisst) und teure videoclips machen ne band ja wirklich nicht automatisch schlecht.

Camillo

03.01.2006 - 22:10

Also - wenn ich bitten darf - klär' mich mal auf (geteiltes Wissen ist vermehrtes Wissen): Was bedeutet "drop-d"? Und wo ich schon dabei bin - "iirc"?

Lavelle

03.01.2006 - 22:12

"if i remember correctly"

drop-d ist eine art, die gitarre zu stimmen. macht das powerchorden einfacher. "everlong" ist in drop-d.

hth (das heisst hope that helps)

pjotr

04.01.2006 - 02:07

@Lavelle:
Hast natürlich Recht. Das passt bloß einfach alles so toll ins Klischee. Bands die ich mag wie Biffy Clyro, Placebo, Cursive und etliche andere spielen ja auch sehr viel mit Drop-D-Gitarren. Und teure Videoclips machen natürlich keine Band schlecht, genauso wenig wie miese Frisuren.

Lavelle

04.01.2006 - 02:14

danke, obwohl ich zugeben muss, dass du das auch nie behauptet hast :)

Coby

04.01.2006 - 08:05

So schlimme Frisuren haben die doch garnicht, eher normal, aber was ist heutzutage schon normal...

BOB

04.01.2006 - 09:24

ui, hab doch glatt gedacht einer von euch Trotteln hätte den Ansatz von Geschmack und macht einen Fred zu der geilsten Karre der Welt auf aber war wohl wieder Fehlanzeige. Nee nee nee, scheiss Mittelstufenpack

ascending_saturn

04.01.2006 - 13:36

hab chevelle (um mal aufs thema zurückzukommn) vor nem jahr zum erstn mal gehört.
hab mich dann versucht in "point1"/"wonder whats next"/"this type of thinking".
"point1" ging merkwürdigerweise gar nich.
"this type ..." war in ordnung (another know it all, clincher, still running).
aber wirklich umgehauen hat mich nur "wonder whats next". der gleichnamige song is der hammer, genauso wie "forfeit", "family system", etc..
sonst hör ich so`n nu-metal selten (lieber tool, qotsa, soad, kyuss), aber das kann man sich definitiv anhörn.

greetz

Den kennt ihr nich

17.01.2006 - 15:44

Ey Chevelle ist geil man muss nur alle songs durchhören und nich gleich wat reisnchreiben...naja besser als th sind se auf jedne ;) Staind is auch geil sowie Sevendust....ham irgendwie alle 3 die gleiche *seele* loool naja schon geil sone mukke

spiggerius

17.01.2006 - 15:50

LÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖL ihr pos chevelle rockt yeahhhhh

Oliver Ding

17.01.2006 - 16:08

Interessant wäre jetzt, zu wissen, was mit "ihr pos" gemeint ist: Kurzform von Poser oder kindergartenkompatible Gesäßbezeichnung. Leider werden wir aufgrund der demonstrierten Artikulations(un)fähigkeit nie erfahren, was spiggerius' Synapsen da gerade veranstalteten. :-)

BOB

17.01.2006 - 16:52

Oliver, schwer von der Ambivalenz pubertärer Aussagen affiziert, herrlich.

Bratze

18.01.2006 - 19:10

Habe die mal als VOrband von Monster Magnet in der Live Music Hall gesehen. War wohl ganz in Ordnung, aber das Gitarrengewitter von Monster Magnent konnten sie dann doch nicht das Wasser reichen :D

nönönö

19.01.2006 - 10:30

Ich höre so Kram auch selten. Aber wonder whats next zählt zu meinen Liebslings-CD's. Der Nachfolger ist auch nicht übel. Nur Point#1 ist nicht so pralle.

Njus

23.08.2013 - 06:44

Laut Fratzenbuch ist ein neues Album in der Mache!

The MACHINA of God

14.12.2013 - 14:20

Taugen die was?

taugen!

15.12.2013 - 11:28

http://www.youtube.com/watch?v=NiIMqSqabGs

The MACHINA of God

18.12.2013 - 12:16

Höre grad mal in "Point 1" rein. Gefällt von Sounds und Riffs ziemlich gut. Erinnert mich sehr an Far. Der Gesang ist okay, mehr leider nicht.
Bestes Album?

Akim

18.12.2013 - 12:27

Point 1 7/10
Wonder whats next 8/10
This Type of Thinking(Could do us in) 7/10
Vena Sera 7,5/10
Sci-fi Crimes 7/10
Hats Off to the Bull 5/10

Justmy2cents.

The MACHINA of God

18.12.2013 - 12:28

Der Gesang hat manchmal was von Maynard James Keenan, finde ich.
Deine Übersicht wirkt jetzt nicht so, als wäre es die Überband. Naja, ich hör mal bisschen rein. Sagt ja ganz gut zu.

Arrgh

18.12.2013 - 12:29

Justmy2cents.

Schrecklich. Steht in einer Reihe mit "imho", "wayne" oder "so what".
Schlimm, wenn Deutsche wie Amis klingen wollen. Wo wir doch so eine schöne Sprache haben.

Geht so

18.12.2013 - 12:35

Taugen die was?

Joa...Über allem steht Point#1, was eine gelungene Symbiose aus Helmet und Tool darstellt. Danach geht es recht holprig auf und ab (auch auf den Alben selbst).

The MACHINA of God

18.12.2013 - 12:36

Welche Alben sind eher "auf" als "ab"?

Akim

18.12.2013 - 13:31

@Arrgh

Typisch deutsch sich über solche Nichtigkeiten aufzuregen, imho. :D

Akim

18.12.2013 - 13:35

"Wonder whats next" ist meiner Meinung nach ihr Bestes.

Anspieltipp: "Send the Pain Below"
Klingt ein bisschen nach Deftones.

http://www.dailymotion.com/video/x22kq_chevelle-send-the-pain-below_music

Geht so

18.12.2013 - 14:32

Welche Alben sind eher "auf" als "ab"?

Point#1

Wonder What's Next
Sci-Fi Crimes
Hats of to the Bull

Vena Sera
This Type of Thinking

last.fm liste

19.12.2013 - 22:07

http://www.last.fm/music/Chevelle/+albums

wwn vor ttot und vs.

nu song

25.02.2014 - 06:57

http://www.youtube.com/watch?v=SYV5VKz_U9U

Edgar G.

10.06.2014 - 17:00

Inzwischen ist das 7. Studioalbum von Chevelle erschienen: La Gárgola.
Geht wieder mächtig los ...

hubschrauberpilot

11.06.2014 - 21:47

ja, ist wieder etwas härter, überzeugt mich von den einzelnen songs aber überhaupt nicht. kein riff zündet so richtig.

edegeiler

30.12.2016 - 23:56

Lief jetzt mal im McFit und wurde für nett befunden.

Yndi

01.12.2021 - 09:10

Aktuelle Platte Niratias überraschenderweise ein absolutes Brett. Der Band aufgrund von "Buttrock"-Nähe nie Beachtung geschenkt, aber das ist wirklich geil.

Oceantoolhead

14.04.2022 - 20:57

Wo ist Chevelle bitte Buttrock ? Ist A Perfect Circle dann auch Buttrock. ? So ein Quatsch. Aber bei einem gehe ich mit: Niratias ist ein saustarker Brocken, nur bei Test.. Test… und Endlessy etwas schwächelt und an sonsten Volltreffer an Volltreffer reiht.

Yndi

14.04.2022 - 23:02

War eher meine persönliche (fälschliche) Einordnung. Ich hab die irgendwie immer in die Breaking Benjamin/Godsmack/usw. Ecke gestellt, weil ich mich, wie gesagt, nie wirklich mit denen beschäftigt habe. Und selbst Endlessly find ich irgendwie auch geil.

Oceantoolhead

15.04.2022 - 01:01

Mich stört es irgendwie im Fluss, gegen Ende lässt das Album etwas nach auch wen Remember When nochmal ein Highlight ist. Und was für ein Brocken ist bitte Piistol Star.

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.