Alexisonfire - Crisis

JimCunningham

21.05.2006 - 19:04

schau an, schau an! =>

http://en.wikipedia.org/wiki/Crisis_%28album%29

man kann wohl bald mit einem neuen album rechnen.

ich rechne natürlich wie immer mit etwas großem ;)

lividman5k

21.05.2006 - 19:09

Langweiliger Titel, aber es kommt halt drauf an, was drinsteckt ;)

Sidekick

21.05.2006 - 19:09

Yeah, wie toll.

LostInACity

21.05.2006 - 19:11

Braucht diese Welt noch mehr Hardcore-Alben?

Sidekick

21.05.2006 - 19:12

Was die Albumtitel betrifft, war die Band auch bei den beiden Vorgängern nicht besonders kreativ. ;)

Sidekick

21.05.2006 - 19:14

LostInACity (21.05.2006 - 19:11 Uhr):
Braucht diese Welt noch mehr Hardcore-Alben?


Diese Frage lässt sich wohl so ziemlich jedem Genre stellen, Baby.

LostInACity

21.05.2006 - 19:16

@Sidekick:
Braucht diese Welt noch mehr solcher Antworten?

Sidekick

21.05.2006 - 19:18

Alter, ich kenn Leute, die haben alle ihre Ideale über Bord geworfen und legen mehr Wert auf ihre Finger in irgendwelchen pfirsichen als auf die Musik, sie treiben sich nichtmal mehr in Foren rum. Was willst du mir denn über die Dringlichkeit von Normalität erzählen?

toifel

21.05.2006 - 19:21

also für 'nen guten pfirsich... :o)

aufs album freu ich mich natürlich auch.

LostInACity

21.05.2006 - 19:21

Was will ich dir über Dringlichkeit von Normalität erzählen?
Ich brauch einfach keine neuen Hardcore-Bands mehr, das will ich dir erzählen.
Und deine Metaphorik ist mir zu rätselhaft und zeugt von immenser Arroganz.

LostInACity

21.05.2006 - 19:22

Aber es scheint sich ja alle Welt hier zu freuen..

Sidekick

21.05.2006 - 19:23

Ja Bruder, immens ist gar kein Ausdruck. Aber ich will es mal so ausdrücken: Zwingt dich das Alphaweibchen deiner ganzen Sippe etwa, Hardcorealben in rauhen Mengen zu konsumieren oder womit hängt deine große Abneigung zusammen?

JimCunningham

21.05.2006 - 19:24

wenn ihr schon schubladen-stecken spielen wollt,dann spielt es bitte richtig... alexisonfire werden nämlich als "post-hardcore" bezeichnet hehe...

Gescheidkick

21.05.2006 - 19:26

Eben.

LostInACity

21.05.2006 - 19:28

Ich glaube, ich bin von VISIONS-Samplern verseucht worden.
Da ist so viel Gebrüll und Gekracher drauf, da mag ich dann auch keinen guten Hardcore mehr hören. Ich kann ja demzufolge auch schlecht entscheiden, ob das was kommt, noch gut ist oder schlecht.

toifel

21.05.2006 - 19:29

und die VISIONS bekommst du mit der post? da haben wir den salat.

LostInACity

21.05.2006 - 19:30

Nee. Irgendwie kauf ich sie mir doch immer mal.

JimCunningham

21.05.2006 - 19:34

ich bleibe bei PT...das ist nicht so penetrant und meinungsbildend ;)

Sidekick

21.05.2006 - 19:35

Wer hat hier vorhin einen geraucht? Raus mit der Sprache!

JimCunningham

21.05.2006 - 19:37

alter wär das jetzt schön... =)

Sidekick

21.05.2006 - 19:41

Tse. Danach hat man ja nichtmal einen hardcore-männlichen Kater. Ach und: Hardcore is homosexual. LostInACity ist hardcorefeindlich also homophob. Homophobe sind immer die gaysten Wanker. Da haben wirs doch.

chucky

21.05.2006 - 19:52

wow, wie geil!
Also die s/t mocht ich nicht wirklich, war mir dann doch zu chaotisch, aber die Videos sind nett (vor allem das mit den Kindern auf der Wiese).
Aber Watch out hat sich mit der Zeit zu einem meiner absoluten Lieblingsalben gemausert. Unglaubliche Atmosphäre, ein toller Shouter und Dallas Green mit seiner Stimme natürlich. No Transitory ist für mich der emotionalste HC-Song, den ich kenne. (oder Post-hardcore oder Screamo, wie auch immer)
Nach Glassjaw natürlich^^

Khanatist

21.05.2006 - 20:02

JimCunningham (21.05.2006 - 19:24 Uhr):
wenn ihr schon schubladen-stecken spielen wollt,dann spielt es bitte richtig... alexisonfire werden nämlich als "post-hardcore" bezeichnet hehe...


Und von wem?

chucky

21.05.2006 - 20:05

SCREAMO!!!
Sagt es doch einfach!
Post-Hardcore ist doch bloß der Ersatzbegriff für die ganzen Screamo-Bands, die aber nicht Emo genannt werden wollen.
Aber Alexisonfire: Geschrei + melodische Refrains - Metalgitarren = Screamo
so!
Und Hardcore ist das für mich schon mal gar nicht, Hardcore ist geht für mich von z.b. Strike anywhere bis Hatebreed

floesn

21.05.2006 - 20:25

Scheiss drauf. Ich nenne es Brüllpop und ich mag es!!! Und ich freu mich drauf!

fishing for someone to blame

21.05.2006 - 20:26

screamo ist was ganz anderes ..
(screamo bands: saetia, raein, la quiete, etc.)

wenn man intelligenz zeigen will, dann bitte richtig. oder zumindest so, dass man denken könnte es sei richtig.

Strombuli

21.05.2006 - 20:36

die so ziemlich schlimmste Krankheit des Forums wird hier bei den Herren Khanatist, Cunningham und insbesondere meinem Vorredner mal wieder deutlich: Schubladen-Klugdünnschiss!

floesn

21.05.2006 - 20:42

Ich weiß auch nie, was das soll. Ich wüsste auch mal zu gerne, wer diesen Begriffsschwachsinn erfunden hat.

JimCunningham

21.05.2006 - 21:07

alter !strombuli...wenn du mal anfangen würdest meine posts ganz durchzulesen,dann wäre ich zufrieden...

ICH HABE ZUM SCHLUSS EIN GOTTVERDAMMTES, BELUSTIGTES "HEHE" GESCHRIEBEN,WEIL MIR VERDAMMTNOCHMAL KLAR WAR,DASS SICH EIN PAAR VERDAMMTE TROTTEL DAVON ÄRGERN LASSEN.

außerdem hat es gerade in meinen post gepasst.so.

und khanatist?er hat sich mit den schubladen dieses genres INTENSIV befasst,was man aus unzähligen posts herauslesen konnte...wenn sie ihm gefallen,dann lass sie ihm.was kümmert es dich??

deine abneigung gegenüber schubladen(die ich übrigens auch habe,wenn du genau hinschauen würdest) hättest du übrigens auch ohne das diffamierende "dünnschiss"-wort zum ausdruck bringen können...

;..;

21.05.2006 - 21:16

auf ihrer myspace seite geben alexisonfire an: Hardcore / Rock / Indie

;)

Strombuli

21.05.2006 - 21:53

Himmel Hergott, wollte jetzt niemandem auf den Schlips treten. Mir geht es um diese Postings an sich, die sind für mich einfach fürn Arsch, sorry.
Wen jemand meint, andere darauf hinweisen müssen, dass XYZ aber doch nun gottverdammt nochmal Post-Prog-Death-Metal-Melodycore mit Schlagereinflüssen machen, würd ich deswegen noch lange niemanden als VERDAMMTEN TROTTEL!!EINS beschimpfen!

Also, capslock aus und mal locker durch die Hose atmen, Herr Heisterkamp!

JimCunningham

21.05.2006 - 21:58

wenn jemand eines meiner postings imho ungerechtfertigt als "klugdünnschiss" bezeichnet ist es doch wohl völlig normal,dass ich mich aufrege.vor allem wenn es völlig sinnentstellt aufgefasst wird...du hast praktisch das an meinem posting kritisiert,was ich eigentlich auf die schippe nehmen wollte=> das schubladendenken

*umarm*

so.finito.

Strombuli

21.05.2006 - 22:01

klar, der Klugdünnschiss war hier mit Ironie neutralisiert, aber doch bitte auf die Verhältnismäßigkeit der Wortwahl achten

Khanatist

22.05.2006 - 02:59

Strombuli: Ich finde, Alexisonfire lassen sich schwer "schubladisieren". Daher würde ich's da einfach sein lassen, sonst hätte es bei mir auch mehr als "Und von wem?" gegeben. Man sollte nur keinen in die Irre führen, am besten ist es, wenn man Bands ohne Genre-Bezeichnungen und Vergleiche vorstellen kann, aber das ist nicht einfach.

Strombuli

22.05.2006 - 12:16

seh's ein, ich hab halt nur die falschen angesprochen. und von alexisonfire sollte ich mir mal was besorgen, oder? welche Platte ist denn die beste?

Winnie

22.05.2006 - 12:18

Mit der "Watch out" kannst du gar nichts falsch machen. Up-tempo ohne Ende und Melodien galore.

Khanatist

22.05.2006 - 12:29

Das Debüt ist relativ chaotisch und dissonant, der cleane Gesang ist noch kein tragendes Element wie später. 'Watch Out' mehr Melodien, beinahe progressiv, sehr homogen, es dauert ein Bisschen, bis man merkt, wie gut eigentlich jeder Song ist.

Es wäre falsch, sie auf eine Stufe mit The Used oder Taking Back Sunday zu setzen (was bei den Genrehoppeleien vorkommen kann), sperriger sind sie allemal.

Strombuli

22.05.2006 - 12:31

danke, werd ich mal auf meine Liste setzen

JimCunningham

22.05.2006 - 12:50

ich habe gerade ein paar live-videos gesehen...das ist abartig geil...die hyperventilieren alle dermaßen rum...mann wie ich mich aufs konzert freue!

Khanatist

22.05.2006 - 12:51

Geht live auch ab wie Schmidts Katze, jawoll

LostInACity

22.05.2006 - 14:57

@Sidekick:
grandiose Schlussfolgerung. Respekt!

lividman5k

22.05.2006 - 18:03

Also ich find das Debut ehrlich gesagt besser als Watch Out. Allein 44. Caliber Love Letter. Was für ein Song!! Und eben WEIL es chaotischer ist als Watch Out...

Und hat irgendwer ne Ahnung, wie viel Videos die jetzt eigendlich schon draußen haben?
Besonders geil sind die zu Counterparts And Number Them (mit den Kindern) und Waterwings (ich glaub Wetttanzen auf ner Rollschuhbahn oder so ... hab's nur einmal gesehen, aber es war definitiv genial)

;..;

22.05.2006 - 19:05

http://www.muchmusic.com/music/artists/videofile.asp?artist=644

"pulmonary archery" ist auch zu empfehlen!

achja, die ST ist natürlich besser als watch out, chaosfaktor UND schönere melodien!

luke_sein_vater

22.05.2006 - 19:19

Beachtet hier eigentlich irgendjemand den Threat Namen? Hier solls demnach um dat neue Album gehen...

Ausserdem is das Video zu "Hey it's your Funeral Mama" das beste.

chucky

22.05.2006 - 20:47

Mann mann, die Schubladenleute können es uns auch einfach machen, also laut Myspace hört sich Alexisonfire so an:

sounds like a guy with a pretty voice getting into an argument with a guy who is kind of upset about things, while a guy who really likes punk is laughing with a guy who likes to rhyme while there is a guy who looks like a rat keeping time

so!

JimCunningham

22.05.2006 - 20:50

und genau wegen sowas liebe ich die band =)

toifel

23.05.2006 - 07:00

@ luke_sein_vater

ok, erzähl uns was zum neuen album.

waterwiiiings

31.05.2006 - 15:38

wollen sich hier einige lächerlich machen?

in berlin hammse gestern gesagt, dass es im august kommt.
gab auch ne kostprobe und die klang sehr geil.
n song gibts bald auf myspace!

MAR

31.05.2006 - 17:59

jepp, hamse gesagt. und die 2ze kostprobe hamse wegen dem rauchenden verstärker doch glatt mal weg gelassen, die schweine.

also: ende august *wart*

waterwiiiings

31.05.2006 - 20:01

Dafür war die tanzaktion aber auch ne ganz geile sache XD

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.